In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Graz: Jöbstl wurde zum Landhaus Ruckerlberg

Landhaus Ruckerlberg

Eine Heurigen-Legende erfindet sich neu. Der ehemalige Jöbstl eröffnete als Landhaus am Ruckerlberg, ein harmonischer Mix aus Tradition und Moderne.

von Werner Ringhofer / 20.12.2016

33 Jahre war der Jöbstl das Heurigen-Wohnzimmer von Graz, nun wurde das Haus unter neuer Führung von Markus Lederer wiedereröffnet. Die Einrichtung zeigt sich jetzt moderner und leichter. Die große Fensterfront in der Panoramabar lässt das Landhaus, das Grün rundherum und den Grazer Hausberg Schöckl miteinander verschmelzen. Raucher legen eine Pause im überdachten und im Winter beheizten Atrium ein.

Auch wenn das Ambiente eine Frischzellenkur bekam, auf die traditionellen Ikonen wird nicht verzichtet. Brettljause, Backhendl, Kalbsrieslingsbeuschl, Schweinsbraten und Strudelvariationen stehen noch immer auf der Karte, sie wird aber auch mit Neuem aus der Region erweitert. Mit veganer Brettljause, pikantem Sulzerl vom Vulkanlandschwein oder gebratener Regenbogenforelle vom Kulmer aus Weiz.

Und noch eine Neuigkeit: Der Sonntagsbraten wird wiederbelebt, dann wird zum Beispiel faschierter Braten mit Wintergemüse und Erdäpfelpüree serviert.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.