Diese Restaurants und Gasthäuser im Almenland musst du kennen - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


10 Foodie-Hotspots im Almenland

Tourismusverband Naturpark Almenland

Gourmet-Menüs vom Haubenkoch, Desserts von der Konditor-Weltmeisterin, traditionelle Gerichte im Almgasthof und steirische Spezialitäten im urigen Wirtshaus. Die besten Restaurant-Tipps für deinen nächsten Ausflug ins Almenland.

von Michael Simmer / 29.07.2020

Das Almenland in der Steiermark ist das größte zusammenhängende Niedrigalm-Weidegebiet Europas und erstreckt sich vom Rabenwald im Osten über die Teich- und Sommeralm bis zur Bärenschützklamm im Westen. Entsprechend hoch ist die Dichte an Almwirtshäusern und urigen Gasthöfen, bei denen du dich durch regionale Spezialitäten kosten kannst. Zum Beispiel das zarte Almo-Rindfleisch, das die über 3.000 Almochsen liefern. Oder die frischen Almenland-Forellen. Wir haben die Top 10 Restaurants in der Region für dich zusammengefasst - Gourmetmenüs im Hauben-Lokal inklusive!

Restaurants und Wirtshäuser im Almenland

Wirtshaus Ritschi am Murradweg
Brigitte und Andreas Tatzl leiten das familiengeführte Restaurant, das direkt am Murradweg R2 liegt, in zweiter Generation. In den urigen Stuben in ihrem Wirtshaus Ritschi servieren sie traditionelle steirische Küche - die Zutaten variieren je nach Saison: frische Fische, Bärlauch, Spargel, Almo-Rindfleisch, Kürbis oder Wild. Praktisch im Sommer: Zum Restaurant gehört auch ein großer Gastgarten mit Blick ins Grüne sowie ein Kinderspielplatz. Willst du nach dem Essen die umliegende Natur erkunden? Dann borg dir für ein paar Stunden ein E-Bike aus. Und falls es diesmal später wird, haben die Gastgeber auch Gästezimmer parat.

Wirtshaus Ritschi

Bahnstraße 6a
8132 Pernegg an der Mur
+43 3867 8163
www.ritschi.at

Wirtshaus Ritschi, Bahnstraße 6a, 8132 Pernegg an der Mur
Almwirtshaus Holdahütt'n auf der Sommeralm
Das Almwirtshaus Holdahütt'n ist ein besonders uriges Platzerl - direkt auf der idyllischen Sommeralm auf 1.310 Meter und Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen. Karin Pötz und ihr Team versorgen Wanderer und Naturgenießer mit traditionellen Spezialitäten aus der Steiermark, hergestellt aus Almenland-Produkten: Steirer-Cordon bleu in Kürbiskernpanier und gefüllt mit G'sölchten, Kren und Almfrischkäse. Gulasch vom Almo-Rind oder Kürbiskernspätzle überbacken mit Almenland-Stollenkäse. Jeden Freitag gibt es Alm-BBQ, jeden Tag hausgemachte Mehlspeisen. Und während die Erwachsenen auf der überdachten Sonnenterrasse Almfeeling mit Aussicht ins Grüne genießen, toben sich die Kleinen am Spielplatz gleich neben dem Haus aus.

Almwirtshaus Holdahütt'n

Sommeralm 37
8172 Passail
+43 3179 8164
www.sommeralm.at

Almwirtshaus Holdahütt'n, Sommeralm 37, 8172 Passail
Gasthof Unterberger – Jagawirt auf der Brandlucken
Ein familiengeführtes, uriges Gasthaus am sonnigen Hochplateau auf 1100 Metern auf der Brandlucken. Das Haus der Familie Unterberger steht dort seit 1766, ist seit 1907 im Familienbesitz und teilweise bis heute in der ursprünglichen Form erhalten - wie zum Beispiel die Jagastub'n. Hier tischen die Unterbergers Frisches aus dem Almenland auf: Almo-Rindfleisch, Styria Beef, Lamm, Fisch oder Vegetarisches wie Schafkäse von den Weizer Schafbauern. Platz lassen für die hausgemachte Mehlspeisen! Bonus: Für die Übernachtung stehen 15 Almenlandzimmer bereit.

Gasthof Unterberger - Jagawirt

Brandlucken 53
8171 St. Kathrein am Offenegg
+43 3179 8250
www.gasthof-unterberger.at

Gasthof Unterberger - Jagawirt, Brandlucken 53, 8171 St. Kathrein am Offenegg
Latschenhütte auf der Teichalm
Die Latschenhütte von der Familie Pierer ist ein uriges, gemütliches und zugleich modernes Kulinarik-Kleinod auf der Teichalm. Gebaut aus natürlichen Materialien in traditioneller Hüttenoptik. Aus heimischem Holz wird eine Mischung aus traditionellem und modernem Design. Dazu kommt viel Liebe zum Detail im Inneren. Perfekt im Sommer ist die große Sonnenterrasse im Freien. Auf der Karte stehen bewährte Familienrezepte. Die Zutaten: Forellen aus dem Quellwasser, Rinder und wilde Kräuter von der Alm, Milchprodukte aus der verwandten Molkerei. Alles kommt von Landwirten aus der Nachbarschaft. Und danach warten selbstangesetzte Schnäpse oder der hauseigene PIN-Gin. Ausflugstipp gleich in der Nähe: Der Pierer'sche Almerlebnispark.
Latschenhütte, Teichalm 134, 8163 Fladnitz an der Teichalm
Kulmer Fisch in der Haslau
Vom kleinen, selbstgebauten Räucherofen zum Haubenlokal: Die Familie Kulmer serviert in ihrem 1722 erbauten Haus in der Haslau traditionelle Fischrezepte genauso wie asiatisch inspirierte Gerichte - alles mit Fischen aus den eigenen Teichen. Seit 20 Jahren mit einer Hauben von Gault&Millau. Chef Franz Kulmer und Tochter Sophie stehen hinterm Herd und zaubern Forelle nach Art des Hauses, traditionell vom Holzofen, Kulmers Fischsuppe mit Curry oder Maki von der Lachsforelle. Ehefrau Anna ist die gute Seele im Familienbetrieb und kümmert sich um die Gäste. Übernachtungs-Tipp: Nur vier Gehminuten vom Restaurant entfernt haben die Kulmers das ehemalige Haslauer Gemeindehaus renoviert und vermieten dort vier gemütliche Zimmer.

Kulmer Fisch

Haslau 63
8190 Birkfeld
+43 3174 4463
www.kulmer-fisch.at

Kulmer Fisch, Haslau 63, 8190 Birkfeld
Gasthaus Holzmeister in St. Kathrein am Offenegg
Die Holzmeister-Hütte von der Familie Luttenberger war in den Anfängen des 19. Jahrhunderts eine beliebte Unterkunft für Holzfäller. Die Wirtsleute Lorenz und Maria Luttenberger übernahmen den Betrieb in St. Kathrein am Offenegg 1973. Heute ist es ein traditionelles Almenlandgasthaus mit urigem Stüberl mit Jagdtrophäen an der Wand, gemütlicher Stube aus hellem Fichtenholz und mit ruhigem Gastgarten hinterm Haus samt Kinderspielplatz. Auf der Karte stehen traditionelle Gerichte aus dem Almenland: Almo-Rindsbraten, hausgemachte Strudelsuppe, Kasnudeln, Almenland-Forelle und täglich frisch gemachte Mehlspeisen. Für die Übernachtung stehen fünf Gästezimmer bereit.

Gasthaus Holzmeister

Holzmeister 100
8171 St. Kathrein am Offenegg
+43 3179 7170
gasthaus-holzmeister.at

Gasthaus Holzmeister, Holzmeister 100, 8171 St. Kathrein am Offenegg
Gasthof Frankenhof in Nechnitz
Hofprodukte aus der eigenen Landwirtschaft, Fleisch aus der eigenen Damwildzucht, Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten. Daraus bereitet die Familie Krempl-Heuberger traditionelle steirische Gerichte zu, die in ihrem Frankenhof in der Gemeinde Nechnitz auf den Teller kommen. Der Hof liegt mitten auf einer grünen Wiese am ruhigen Hochplateau auf 968 Metern und mit Blick auf die Rote Wand. Umgeben von idyllischen Wäldern und Wanderwegen. Inklusive Gastgarten und Kinderspielplatz und Gästezimmern für die Nächtigung.

Gasthof Frankenhof

Nechnitz 7
8163 Fladnitz a.d. Teichalm
+43 3179 6111
www.frankenhof.at

Gasthof Frankenhof, Nechnitz 7, 8163 Fladnitz a.d. Teichalm
Almenlandwirt Haider mit Holzskulpturenweg in Nechnitz
Traditioneller Gasthof mit gemütlicher Naturholzstube, Terrasse mit Blick ins Grüne, Kinderspielzimmer und Gästezimmern auf der Nechnitz in 960 Metern Höhe. Die Gastgeberfamilie Haider-Harrer legt Wert auf regionale und saisonale Zutaten. Die kommen großteils aus der eigenen Bio-Landwirtschaft und aus dem eigenen Garten. Auf der Karte stehen traditionelle und moderne Gerichte: Burger, Haiders Bio-Beef oder Dry-Aged-Steak aus eigener Erzeugung. Ausflugs-Tipp nach dem Essen: Haiders Holzskulpturenweg mit Holzschnitzerein von Chef und Hobby-Schnitzer Erich Haider-Harrer. Der Pfad startet direkt beim Gasthof und führt hinauf bis zum Gschaid Nock-Gipfel.

Almenlandwirt Haider

Nechnitz 11
8163 Fladnitz an der Teichalm
+43 3179 6119
www.almenlandwirt-haider.at

Almenlandwirt Haider, Nechnitz 11, 8163 Fladnitz an der Teichalm

Im Gourmet-Restaurant von Stefan Eder und Eveline Wild. c Stefan Eder

Der Wilde Eder in St. Kathrein am Offenegg
Foodie-Tipp für alle Naschkatzen - aber nicht nur! Im Gourmet-Restaurant des Wellnesshotels Der Wilde Eder St. Kathrein am Offenegg stehen Zwei-Hauben-Koch Stefan Eder und Konditorweltmeisterin Eveline Wild in der Küche. Die Chefin zaubert geniale Törtchen, Desserts und Pralinen. Ihr Gatte ist für die ausgezeichneten Gourmetmenüs zuständig. Dabei greift er bevorzugt auf Produkte aus dem Almenland und aus dem eigenen Garten zurück. Daraus entstehen "regioglobale" Gerichte wie Branzino vom steirischen Meer mit Frischkäse Wan Tan und Kräutern. P.S.: Sogar in den Zimmern dreht sich alles ums Thema Schoki.

Der Wilde Eder

Dorf 3
8171 St. Kathrein am Offenegg
+43 3179 82350
www.der-wilde-eder.at

Der Wilde Eder, Dorf 3, 8171 St. Kathrein am Offenegg
Knödelzeit - Gasthof Schrenk in Passail
Das Knödel-Paradies schlechthin im Almenland! Das Team im Gasthof Schrenk um Anita Haramia widmet sich voll und ganz den runden Köstlichkeiten. Alle sind sie hausgemacht, nach selbst entwickelten Rezepturen gekocht und bestehen aus frischen, regionalen Zutaten. Eine ganz wichtige Rolle spielen die diversen Kräuter, Küchenchefin und Wirtin Anita weiß genau um die geschmackliche und teils heilende Wirkung Bescheid. Die Knödel gibt es in sämtlichen Geschmacksvariationen: Räucherforellenknödel, Basilikum-Stollenkäseknödel, Knödel mit Almo-Rindfleisch, Chili con carne-Knödel oder Erdbeer Schokoknödel. Die Chefin gibt ihr Knowhow übrigens bei Kochkursen an Hobbyköche weiter.

Knödelzeit - Gasthof Schrenk

Markt 20
8162 Passail
+43 3179 23 209
www.knoedelzeit.at

Knödelzeit - Gasthof Schrenk, Markt 20, 8162 Passail


Tourismusverband Naturpark Almenland

Fladnitz 100
8163 Fladnitz/Teichalm
+43 3179 23000
www.almenland.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.