In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Alm-Wellness Pierer: Eigener Wein für das Hotel

Almwellness Hotel Pierer

Weingenuss auf höherer Ebene: Franz und Alfred Pierer bauen eigenen Wein für ihr Hotel und Restaurant auf der Teichalm an. Dafür betreiben sie ein drei Hektar großes Weingut in der Südsteiermark. Eigenen Gin gibt's an der Hotelbar auch.

von Robert Kropf / 12.11.2018

Frage: Ist es möglich, dass ein Almwellness-Hotel auf der Teichalm in der Steiermark auf immerhin 1237 Meter Seehöhe Wein aus Eigenbau im Keller hat? Antwort: Ja, das ist möglich. Wenn der Besitzer des Hotels ein Weingut in der Südsteiermark bei Gamlitz betreibt und dort den Tropfen für die Alm keltert. Gehobener Weinbau für die höhere Ebene, quasi.

Almhotel mit Weingut in der Südsteiermark

Aber langsam: Die Brüder Franz und Alfred Pierer wollten ihren Gästen immer schon einen eigenen Wein kredenzen. Da aber auf Europas größtem zusammenhängenden Almgebiet der Weinbau trotz heißer Sommertage kein Thema ist, führte sie der Weg nach Gamlitz an der Südsteirischen Weinstraße. Wo sie in Peter Kapun einen prämierten Winzer und Kellermeister als Partner fanden. Das Pierer-Weingut ist drei Hektar groß und liegt auf 300 Meter. Das milde Klima und die steinigen südsteirischen Steilhänge sorgen für die gute Traubenbasis. Gemeinsam verarbeiten sie seit 2005 den Pierer Wein naturnah zu Tropfen wie den „Hokus Pokus“, einem kräftigen Rotwein-Cuvée. Die  „Edition Pierer“ umfasst einen im Barrique-Fass ausgebauten Zweigelt, Sauvignons und Chardonnays, aber auch Sauvignon Blanc, Welschriesling und Weißburgunder. Ein steirischer Schilcher-Frizzante darf nicht fehlen. 

200 Winzer für das Restaurant

2018 wird ein perfekter Jahrgang, erzählt Franz Pierer. „Wir hatten keine Hagelschäden, und die Hitze im Sommer hat dem Wein eher geholfen als geschadet“. Besonders stolz ist er auf den Teichalmer Sekt aus einer Sauvignon-Selektion, fruchtig, mit feiner Perlage. Die Weinkarte des Restaurants umfasst gut 200 Winzer aus der ganzen Welt, mit einem großen Österreich-Schwerpunkt- Tipp: die Weinverkostung im hoteleigenen Weinkeller auf der Alm.

Schnaps und Gin aus der Region Teichalm

Apropos Alm-Weinkeller. Dort und an der Hausbar schenkt Franz Pierer gerne seine Schnäpse aus. Die setzt er selbst an, eine Leidenschaft, die er von seinem Vater übernommen hat. In großen Glasballons reifen Lärche, Nuss, Zirbe, Enzian heran und warten auf ihren Auftritt. Neu ist der Pierer Gin, der PIN: Hergestellt aus Wacholder, Alpenthymian, Zitronenverbene, Zitronenmelisse, Ysop und Apfelminze, die im Hotelgarten wächst, ist er ein ganz natürliches, regionales Geschmackserlebnis. „ Almwellness für den Gaumen“, wie Franz Pierer sagt. Alle Produkte sind im hauseigenen Hofladen erhältlich, plus Aufstriche, Speck, Hauswürste und Produkte aus der Region.

 

 

 

 



Almwellness Hotel Pierer

Teichalm 77
8163 Fladnitz
+43 3179 7172
www.hotel-pierer.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.