In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Salzburg: De Ungaria

Jazz & The City

Marie-Christine und Leonie von Ungern-Sternberg sind die kreativen Köpfe hinter der Juwelier-Boutique De Ungaria. Bei Jazz & The City vom 25. bis 29. Oktober sind sie dabei.

von Daniela Illich / 23.10.2017

Jazz & The City bringt improvisierte Töne in die Salzburger Altstadt: Worauf freuen Sie sich heuer am meisten?
Das ist bei der bunten Vielfalt gar nicht so einfach zu beantworten. Wir freuen uns natürlich auf Arielle Besson und Lionel Suarez bei uns, darüber hinaus gibt es viele Highlights in der Stadt wie z.B. Bugge Wesseltoft, Volker Goetze, Katell Keinig und Timna Brauer.
Beim Festival geht es unter anderem um das individuelle Entdecken: Welche Fleckchen in der Altstadt empfehlen Sie besonders?
Unsere Empfehlung ist der "Walk of Modern Art". Hier entdeckt man nicht nur besondere Kunstwerke international renommierter Künstler wie Tony Cragg oder Mario Merz, sondern in der Interaktion mit den Kunstwerken auch verschiedene Orte der Stadt. Diese Orte wurden von den Künstlern selber ausgewählt.
Walk of Modern Art, 5020 Salzburg
Was tut sich sonst in der Altstadt: Haben Sie von neuen Restaurants, Hotels, Shops, Galerien, etc. gehört?
Im Oktober öffnet die Privatsammlung von H.R. Böhme "Kunst der verlorenen Generation". Dass hier eine private Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, ist eine große Bereicherung für die Stadt.

Kunst der verlorenen Generation

Sigmund-Haffner-Gasse 12/1, 1. Stock
5020 Salzburg
+43 662 276231

Kunst der verlorenen Generation, Sigmund-Haffner-Gasse 12/1, 1. Stock, 5020 Salzburg
Welches Lokal ist gerade besonders angesagt?
Während des Festivals wird sicherlich die hippste Location das Hotel Chelsea sein. Das Chelsea sperrt zu, deshalb ist es so interessant. Es ist ein temporärer Raum, in dem sich alles trifft. Schon früher musizierten, diskutierten und schrieben dort wichtige Persönlichkeiten wie Antonin Dvorak, Arthur Miller, Bob Dylan, Salvador Dali, Jimi Hendrix. Abgesehen davon ist das Friedrichs eigentlich immer in. Dort ist die Musik super!

Hotel Chelsea

Paris-Lodron-Straße 7
5020 Salzburg

Hotel Chelsea, Paris-Lodron-Straße 7, 5020 Salzburg
In welchem Restaurant reservieren Sie gerne einen Tisch für ein feines Dinner mit Freunden?
Es kommt immer auf den Anlass und die Freunde an, aber wir gehen sehr gerne ins m32 oder auch ins Restaurant vom Hotel Bristol (Makartplatz 4), weil wir die Besitzer mögen, die kluge Köpfe sind. Das m32 hat ein modernes, individuelles Ambiente und eine einmalige Aussicht, das Hotel Bristol eine sehr private Atmosphäre.

m32

Mönchsberg 32
5020 Salzburg
+43 662 841000
m32.at

m32, Mönchsberg 32, 5020 Salzburg
Verraten Sie uns Ihr absolutes Lieblingsgeschäft in der Altstadt!
Wir lieben das Individuelle, von dem es leider immer weniger gibt. Auch hier ist es schwer, nur ein Geschäft zu nennen, ein Beispiel ist die Rupertus Buchhandlung: immer sehr ausgesuchte Auswahl an Lektüre, besondere Art der Präsentation, hervorragender Service und Know-how!

Rupertus Buchhandlung

Dreifaltigkeitsgasse 12
5020 Salzburg
+43 662 8787330
www.rupertusbuch.at

Rupertus Buchhandlung, Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg
Sie beschäftigen sich mit den schönen Dingen im Leben: Was sind die Schmuckstücke der Salzburger Altstadt?
Eines der vielen Schmuckstücke in der Salzburger Altstadt ist der Mozartsteg im Art nouveau-Stil oder das Gebäude der Stiftung Mozarteum (Schwarzstraße 26) mit seinen wunderschönen Jugendstil-Elementen, die man im Inneren des Hauses entdecken kann. Last but not least zählt für uns die Villa Kast mit der Galerie Ropac (Mirabellplatz 2) zu den Schmuckstücken, die die Stadt zum Glänzen bringen.
Villa Kast, Mirabellplatz 2, 5020 Salzburg
Welche drei Dinge müssen wir in Salzburg gemacht haben?
Wir finden, man sollte unbedingt im Bazar (Schwarzstraße 3) oder Glüxfall frühstücken, durch die Steingasse gehen und im Köchlverzeichnis (Steingasse 27) ein Glas Wein trinken. Außerdem während des Festivals die letzten Tage des Hotels Chelsea auf der Paris-Lodron-Straße nutzen, um dort verschiedene Künstler des Festivals zu treffen.

Glüxfall

Franz-Josef-Kai 11
5020 Salzburg
+43 662 265017
www.gluexfall.at

Glüxfall, Franz-Josef-Kai 11, 5020 Salzburg
Wohin ziehen Sie sich zurück, wenn Sie alleine sein wollen?
Sehr gerne mit unserem Hund in die Natur auf den Mönchsberg und anschließend zum Glas Rotwein in die Bar vom Hotel Auersperg, die eine sehr private Atmosphäre bietet.

Hotel Auersperg

Auerspergstraße 61
5020 Salzburg
+43 662 889440
www.auersperg.at

Hotel Auersperg, Auerspergstraße 61, 5020 Salzburg


Jazz & The City

5020 Salzburg
+43 662 84545311
www.salzburg-altstadt.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl