Selina: Hippes Boutiquehotel in Bad Gastein - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Selina: Lässiges Lifestylehotel in Bad Gastein

Selina Bad Gastein

Die Selina-Gruppe sperrt ihr erstes Haus in Österreich auf. Im historischen Hotel Weismayr in Bad Gastein. Im Selina trifft der Lifestyle von digitalen Nomaden auf die Annehmlichkeiten eines Hotels mit Luxussuiten, Mehrbettzimmern, Coworking Space, Yoga, Pool, Blick auf den Wasserfall, Restaurant und Café – auch für Locals.

von Michael Simmer / 21.06.2021

Urlaub in den Alpen statt im Surfcamp am Traumstrand: Die Hotelkette Selina aus Südamerika ist bekannt für ihre hippen Hotels in sommerlichen Traumdestinationen auf der ganzen Welt. Nun hat die Gruppe den Schritt für ihr erstes Hotel in Österreich getan und das historische Hotel Weismayr im verträumten Kreativ-Ort Bad Gastein für die nächsten 20 Jahre gepachtet. Die Idee: Ein Boutiquehotel im historischen Gewand und in moderner Selina-Optik im Inneren. Voilà: Selina Bad Gastein im Salzburger Land.

Hier findest du noch mehr Hotels im Salzburger Land.

 

Im Pool vom Selina entspannt es sich besonders gut.

Lässiges Kurhotel für Millennials

Aus der Belle Époque-Villa aus dem 19. Jahrhundert wurde ein royales Retreat mit 90 Zimmern - von der Suite über Doppel- bis zu Mehrbettzimmern für vier Personen wie im Hostel. Drinnen findest du einzigartiges Design vom Dach bis in den Keller. Getreu dem Selina-typischen Upcycling-Prinzip wurde bestehendes Mobiliar aufgepeppt, integriert oder als Inspiration für Neuanschaffungen genutzt.

 

Digitale Nomaden können im Selina problemlos arbeiten, es gibt sogar extra ein Coworking-Space. c Magdalena Bodzioch

Upcycling im Designhotel

Gemeinsam mit lokalen Architekten, Designern, Handwerkern und Künstlern, von denen Möbel, Wandbemalungen und Designer-Accessoires kommen, ist so ein individuelles Hideaway entstanden, in dem sich die Gäste wie Locals fühlen sollen. Ein Lifestylehotel für digitale Nomaden und Millennials, die in der ganzen Welt zuhause sind und das Leben spüren möchten. Zügiges Wlan vor Ort ist also Pflicht. Genau so wie eine extravagante Lobby, Coworking-Space und viele Plätze mit gemütlichen Sitzgelegenheiten zum Chillen, Arbeiten und Connecten

 

Im Selina gibt es immer wieder Workshops mit angesagten YogalehrerInnen. c Magdalena Bodzioch

Yoga in den Salzburger Bergen

Hier kannst du aber auch richtig gut entspannen. Deshalb ist Wellnessen im Selina ganz wichtig. Indoor Pool, Sauna, Dampfbad ist eh klar. Richtig beeindrucken will dich die Crew jedoch mit Massagen und dem Yogaprogramm. Deshalb halten die angesagtesten YogalehrerInnen aus der Gegend ihre Workshops direkt im Hotel ab. Bei der traumhaften Aussicht in die Salzburger Bergwelt und auf den Gasteiner Wasserfall fällt das Om besonders leicht.

 

Connecte dich im hauseigenen Café mit den anderen Hotelgästen.

Restaurant, Café, Bäckerei

Du wirst dort sicherlich rasch Gleichgesinnte finden – unter den Gästen und den Locals, die es ebenso ins hoteleigene Restaurant und Kaffeehaus samt Bäckerei zieht. Connecten und Austauschen geht aber auch in der Gemeinschaftsküche oder im hauseigenen Kino. Oder ganz einfach bei einem der Selina-Adventures in der Bad Gasteiner Natur.

 

Die Skipisten von Bad Hofgastein warten direkt vor der Haustüre vom Selina auf dich. c Magdalena Bodzioch

 

Für die ruhigeren Abende findest du im Selina ein hauseigenes Kino. c Magdalena Bodzioch



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.