In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Robinson: Abenteuer in den Salzburger Bergen

ROBINSON Club Amadé

In die Berge, fertig, los! Vom familienfreundlichen Robinson Club Amadé in Kleinarl aus entdecken Abenteurer die Natur im Powermodus. Im Winter auf der Piste, im Sommer in den Wanderschuhen. Danach geht's zurück in den All-Inclusive-Club – zu Wellness und Kinderprogramm.

von Franziska Riedl / 10.05.2019

Club Robinson wurde nach Robinson Crusoe benannt, dem Seefahrer und Entdecker. Erlebnisurlaub braucht aber nicht unbedingt Inselfeeling und Palmen. Der Robinson Club Amadé liegt in Kleinarl, Salzburg. Also nichts mit Ozean. Dafür ist die Natur hier genauso beeindruckend. Und der Club perfektes Basislager für Abenteurer.

All-Inclusive im Club Amadé

Robinson Club Amadé ist ein All-Inclusive-Hotel. Drinnen lebt es sich im Hotel rustikal. Massive Holztüren, gemütliche Sofas im Kaminzimmer. Die Gästezimmer ähneln einer luxuriösen Almstube. Sommer und Winter ist Club Amadé die perfekte Base für Ausflüge in die Natur: Die Berge liegen vor der Haustür. Amadé ist eine der Top-Skiregionen Österreichs. Im Sommer warten Waldtrails auf Jogger oder Mountainbiker. All das geht mit Kids. Und ein paar Äpfeln als Proviant im Gepäck, die man sich vor dem Ausflug noch schnell in der Lobby schnappt.

Skifahren, Wandern, Golfen, Yoga

Wer im Sommer kommt, probiert jeden Tag eine neue Sportart aus. Am Montag Golf, am Dienstag Tennis. Wenn der Muskelkater am Mittwoch schon zwickt, eine entspannte Runde Yoga. Im Winter schnallt man Ski oder Schneeschuh an und verbringt den Tag in den Bergen auf der Piste. Wirklich gut ist die Schneegarantie, die der Club seinen Gästen anbietet: Sollte sieben Tage vor Anreise so wenig Schnee liegen, dass ein Großteil der Lifte geschlossen ist, kann jeder bis zu fünf Tage vor der Anreise gebührenfrei umbuchen. Und: Im Preis der Hotels sind Ski- und Snowboardkurse sowie Liftkarten für die Ski-Area inkludiert!

Kinderhotel samt Pools und Spa

Im Roby Club knüpfen Kinder und Jugendliche neue Freundschaften. Die Truppe kraxelt gemeinsam in der Kletterhalle oder im Klettergarten. Oder stapft hinaus und erobert den Außenspielplatz oder die Tenniscourts. Im beheizten Kinderpool können außerdem erste Tempis gelernt werden. In der Zwischenzeit entspannen Mama und Papa auf 1200 Quadratmetern. So groß ist der Spa des Clubs. Die Panoramasauna ist das Highlight. Innen- und Außenpools gibt es freilich auch. 

Mehr Infos zum Urlaub mit Familie findest du am Robinson Clubblog.

Gesund Essen, Entertainment am Abend

Club Amadé verfügt über zwei Restaurants: Ein Spezialitätenrestaurant gegen Gebühr. Und das Hauptrestaurant mit Terrasse. Hier decken die Kellner alle paar Stunden eine gesunde Buffet-Landschaft auf. WellFood lautet nämlich das Motto. Also gesunde, trendige Gerichte, auch für Kinder. Wem zwischendurch der Magen knurrt, holt sich Obst oder Kuchen am Nachmittag. Alle die wollen, reservieren sich nach dem Dinner ein Plätzchen bei einer Tanzshow im Hoteltheater – Entertainment ist angesagt. Das Gläschen Wein bei der Musiksession im Kaminzimmer ist Alterntivprogramm. Und die Kids? Die powern sich gerade beim Hüftschwung in der Kinder-Disco aus und fallen dann glücklich und müde ins Bett. Die Energiereserven müssen aufgetankt werden, für den nächsten Tag voller Abenteuer!



ROBINSON Club Amadé

Dorf 16
5603 Kleinarl
+43 6418 21110
bit.ly/2RROpls

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.