Herzwies im Gasteinertal: Alpine Almsuiten im Salzburger Land - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Herzwies: Alpine Almsuiten in Bad Hofgastein

Herzwies

12 moderne Almsuiten mitten in der Natur im Salzburger Land, österreichische Gerichte im Restaurant Felding Stubn, Private Spa inklusive Zirbensauna. Das Apartmenthaus Herzwies in Bad Hofgastein liegt im Sommer am Wanderweg und im Winter direkt an der Skipiste.

von Michael Simmer / 02.06.2020

Ein über 500 Jahre alter Bergbauernhof in Bad Hofgastein im Salzburger Land mutiert zum modernen Apartmenthaus auf Viersterne-Niveau. Dafür hat die Familie Sendlhofer die ehemalige Almhütte auf 1.200 Meter mit Blick auf das Erzwies-Gelände über die Jahre ordentlich aufgemotzt. 1996 kam das Skirestaurant, 2011 die ersten Suiten und 2019 acht neue Apartments und das Private Spa mit finnischer Sauna, in dem Gäste nach Vorreservierung ungestört schwitzen können. So haben die Sendlhofers das Natur-Feeling sowie die Seele und das Herz des Hauses ins 21. Jahrhundert geholt. Da liegt der Name auf der Hand: Herzwies.

Die Gastgeberfamilie Sendlhofer. c Herzwies

Alpine Suiten im Gasteinertal

Das Herzwies ist ein klassischer Familienbetrieb, hier packen alle kräftig mit an: Veronika kümmert sich um die Almsuiten, Michael führt die Küche und Gerhard leitet das Restaurant. Die hellen Suiten sind 80 Quadratmeter groß und für vier bis sechs Personen. Es gibt auch kleinere Varianten mit 60 (für zwei bis sechs Personen) bzw. 32 Quadratmeter (für zwei). Allesamt von der Familie Sendlhofer selbst liebevoll eingerichtet. Mit natürlichen Materialien wie Vollholzmöbeln aus Handarbeit – großteils von der Familie selbst gefertigt. Alle Schlafzimmer sind mit Zirbenholz verkleidet. Auch mit dabei: Küche, Essecke, Kuschelsofa, Panoramafenster oder Balkon, Infrarotkabine. Und rundherum: Ruhe, Bergkulisse, frische Luft.

Ihr Herzwies steht in Bad Hofgastein im Salzburger Land, mitten in der Natur. c Herzwies

Regionaler Frühstückskorb, Skirestaurant Felding Stubn

Frühstück bereiten sich die Gäste in den eigenen vier Wänden selbst zu. Der Frühstückskorb mit regionalen Spezialitäten kann dazugebucht werden. Wer am Abend keine Lust auf Kochen hat, der kauft untertags hausgemachte Speisen im Rexglas und lagert sie im eigenen Kühlschrank. Oder ordert per Herzwies-Lieferservice eine regionale Genussplatte direkt in die Suite.

Zum Frühstück wartet ein gut gefüllter Korb mit Spezialitäten aus der Region. c Herzwies

Alternative: ein Besuch in der urigen Felding Stubn. Auf den Teller kommen (auf Vorbestellung) deftige Hütten-Klassiker wie Ripperl oder Kasnocken. Das Sahnehäubchen: Die Plätze auf der Sonnenterrasse mit Blick über das Angertal. Das Restaurant ist während der Wintersaison tagsüber als Skirestaurant übrigens auch für Nicht-Hotelgäste geöffnet ist.

Hier kannst du dir die Felding Stubn von innen ansehen.

In der Felding Stubn kommen Hüttengerichte auf den Teller. c Herzwies

Natur erkunden im Salzburger Land

Das Herzwies liegt im Winter direkt an der Piste, mitten im Skigebiet Angertal, das Skifahrerinnen und Snowboarder mit 300 Pistenkilometern versorgt und mit 50 Seilbahnen und Liften auf bis zu 2.700 Meter kutschiert. Gelegenheiten für Winterwanderungen, Langlaufen und Schneeschuhwandern gibt's auch. Und im Sommer stehen Wanderungen, Mountainbiken oder Paragleiten am Programm.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.