Gut Sonnberghof: Wellness und Wandern in den Hohen Tauern - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Gut Sonnberghof: Naturhotel im Nationalpark

Gut Sonnberghof

Im Wellnesshotel mit Biobauernhof und Hofladen im Salzburgerland umgeben dich alpine Weite und Kuhglockengeläut. Du schlummerst im AlpenRelax-Schlafsystem, lässt die Hektik zu Hause, isst Lebensmittel vom eigenen Hof und trinkst das Wasser aus der hauseigenen Bergquelle. Das kleine Waldhaus verbindet ein unterirdischer Gang mit dem Haupthaus.

von Elisabeth Kranabetter / 15.11.2022

Wir sind auf einem Hochplateau im Salzburgerland. Genauer gesagt im Nationalpark Hohe Tauern. Noch genauer in Mittersill. Im größten Naturschutzgebiet der Alpen führen Christine und Franz Riedelsberger das Gut Sonnberghof Naturhotel, ihren „Landeplatz für die Seele“. Nur 30 Fahrminuten vom Großglockner entfernt trifft alpine Weite auf Kuhglockengeläut. Dazu plätschern lustig der nahe Pool und Teich. Always-on-Mentalität und Hektik kannst du getrost zu Hause lassen.

Foodie-Tipps für`s Salzburger Land? Bekommst du hier.

 

 Hier lässt du deine Seele baumeln. c Gut Sonnberghof Naturhotel

 

Nach einer Portion Wellness genießt du den Blick auf die Landschaft. c Gut Sonnberghof Naturhotel

 

Im beheizten Outdoorpool ziehst du auch im Winter deine Bahnen. c Gut Sonnberghof Naturhotel

Wellness und Wandern in den Hohen Tauern

Christine ist Kräuterexpertin, Franz Biobauer. Gemeinsam haben Sie das Gut Sonnberghof nach und nach zu einem Wellnesshotel umgebaut. Biobauernhof und Hofladen komplettieren das Naturhotel. Zieht es dich nicht zum Wandern oder Skifahren in die nahen Berge, relaxt du im Aqua Marin Spa. Was dich dort erwartet? Ganzjährig beheizter Indoor- und Outdoorpool samt Whirlpool, Saunen, Schwitzstube, Naturschwimmteich und Ruhezonen.

 

 Viel Platz zum Ausbreiten und Entspannen. c Gut Sonnberghof Naturhotel

 

Heimische Hölzer dominieren das Ambiente. c Gut Sonnberghof Naturhotel

Sehr, sehr grün gebaut

In den 59 Zimmer und Suiten empfängt dich der Geruch nach Holz. Heimische Zirbe, Lärche und Fichte geben den Ton an, abends geht’s im AlpenRelax Schlafsystem ab ins Traumland. Solar- und Photovoltaik liefern Energie, Stückholzofen und Erdwärme die nötige Wärme. Wenn du Wert auf etwas mehr Privatsphäre legst, checkst du nicht im Haupthaus, sondern im Waldhaus mit seinen 17 Zimmern ein. Dank unterirdischem Verbindungsgang bist du trotzdem ruckzuck im Hotel.

 

 Im Hofladen holst du dir Produkte von der eigenen Landwirtschaft des Hotels. c Gut Sonnberghof Naturhotel

 

Auch auf den Teller kommen regionale Lebensmittel. c Gut Sonnberghof Naturhotel

 

Im Gut Sonnberghof wartet auch kulinarische Verwöhnung. c Gut Sonnberghof Naturhotel

Vom Hof auf den Tisch

In der Küche am Sonnberghof werden hauptsächlich die Lebensmittel aus der eigenen Bio-Landwirtschaft verkocht, alles andere stammt von Bauern aus der Region. Ein Highlight ist der langsam gereifte Käse aus der angeschlossenen Käserei. Wenn Wein, dann ein hiesiger – ins Glas kommen nur Tropfen aus Österreich. Dazu trinkst du Wasser aus der eigenen Bergquelle.

 

 

 

 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.