In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Jazz, Strauss und Schubert in Bad Gastein

Bad Gastein

Musik füllt Bad Gastein - Jazz, Franz Schubert und Johann Strauss erklingen zwischen den Salzburger Bergen.

von Maria Schoiswohl / 25.07.2014

In Bad Gastein regiert die Kunst. Doch auch die Musik gibt bis in den Spätsommer hier den Ton an. Auf der Bühne im Merangarten jazzt, bluest und soult es beim Summer Jazz in the City. Ralph Wessring & The Soul Gift Band waren heuer bereits da, Konzerte u. a. vom Duo Le Bang Bang, Klaus Paier und Asja Valcic sowie den Smart Metal Hornets stehen noch an. Das Programm kuratiert Sepp Grabmaier vom lokalen Jazztempel Sägewerk (Angerweg 32, Bad Hofgastein).

Einen musikalischen Gegenpol liefert das "Schubert in Gasten"-Festival von 11. bis 14. September. Bereits zum zweiten Mal spielt das Kammerorchester Camerata Salzburg in Bad Gastein zu Ehren des Komponisten Franz Schubert auf, der 1825 drei Wochen im Ort verweilte, komponierte, sinnierte. Seine Klänge tönen in der Preimskirche - begleitet vom Salzburger Bachchor, als Kammermusik in der Nikolauskirche oder in gottesdienstlichem Rahmen in der Böcksteinkirche. Weitere Künstler treten im Rahmen des Festivals bei der Sagennacht oder bei einem Abendessen wie zu Schuberts Zeiten auf.

Bis zum Schubert-Festival ist es in Bad Gastein jedoch keinensfalls still: Jeweils Samstag bis Dienstag konzertiert Baldur Pauß bereits in 26-jähriger Tradition das Johann-Strauss-Orchester im Merangarten oder im Wiener Saal des Grand Hotel de l’Europe. Operetten, Musicals, Filmmusik sowie Walzer, Foxtrott oder Tango füllen die lauen Sommernächte, bevor die Konzertreihe ihren Höhepunkt im Sommernachtsball erreicht (16. 8.). Das Thema heuer: ein Mitsommernachtstraum von William Shakespeare.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.