In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Hand.Kopf.Werk: Design-Festival in Salzburg

Hand.Kopf.Werk

Die Kreativen und die Macher der Salzburger Altstadt feiern die schönen, selbstgemachten, nachhaltigen Dinge des Lebens. Beim Festival Hand.Kopf.Werk vom 11. bis 28. April.

von Daniela Illich / 03.04.2018

Mehr als 85 Manufakturen, Werkstätten, Ateliers, Galerien, Stores und Designer öffnen ihre Ideentüren und zeigen, was sie können und was das Leben leichter macht. Wie wird eine Geige gebaut? Wie näht man sich selbst eine Ledertasche für das Mobiltelefon? Beim Festival der kreativen Handwerker bekommt man aber auch Anleitungen, wie man Haare und Bürsten richtig pflegt, wie man den Kleiderkasten strukturiert, um den Überblick zu behalten oder was der perfekte Bleistift alles können muss. Die Workshops, Altstadtviertel-Touren, Beratungen und Veranstaltungen zum Do-it-yourself-Trend in den insgesamt zweieinhalb Wochen sind zum Großteil kostenfrei.

Salzburg abseits der Trampelpfade

Salzburg tritt dem Sortiments-Einheitsbrei der internationalen Ketten entgegen. Beim fünften Handwerks- und Designfestival Hand.Kopf.Werk ist die Altstadt Bühne des guten Lebensstils und der Freude an schönen Dingen. Für alle, die ihre Kreativität mit Begeisterung und Leidenschaft ausleben und andere damit anstecken und zum Mitmachen animieren wollen.

Ganz neu: Design-Special

Neu sind heuer erstmals die Designtage Salzburg im Rahmen des Festivals. Vom 27. bis 28. April wird das Thema Design in den Fokus gerückt und im Alltag untersucht. So erfährt man bei einer Interiordesign-Tour durch Shops und Hotels, warum welche Farben und Materialien gewählt wurden, welche Aufgaben die Ästhetik in einer schnelllebigen Welt hat und welche Rahmenbedingungen für Kreativität überhaupt notwendig sind. Zu Gast ist unter anderem der renommierte Produktdesigner Thomas Feichtner.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl