Salzburg aus der Vogelperspektive: 10 Plätze mit grandiosem Blick - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Salzburg von oben

Die Mozartstadt aus der Vogelperspektive: Wir zeigen dir 10 Plätze, von denen du einen grandiosen Blick auf die Stadt hast. Auffi geht’s, es zahlt sich aus. Versprochen!

von Elisabeth Kranabetter / 21.09.2021

Genieße die spektakuläre Aussicht vom Untersberg auf Salzburg. c TVB Grödig

1. Untersberg – rauf auf den Hausberg
Achteinhalb Minuten zum Glück: Genau in der Zeit geht’s mit der Gondel der Untersbergbahn auf den Salzburger Hausberg. Zum Schauen gibt es unterwegs schon genug, am Gipfel wartet dann der Blick auf die Stadt, das Berchtesgardener Land und das Rosittental. Bei guter Fernsicht kannst du sogar bis zu den Salzkammergutseen und auf den Chiemsee schauen. Übrigens: Mit der Salzburg Card fährst du gratis mit der Seilbahn.

Untersbergbahn

Dr. Friedrich-Ödlweg 2
5083 Gartenau
www.untersbergbahn.at

Untersbergbahn, Dr. Friedrich-Ödlweg 2, 5083 Gartenau

Hier genießt du gute Drinks und gute Aussicht. c Derenko

2. hu:goes14 – coole Rooftop-Bar im arte Hotel
Weil das arte das zweithöchste Gebäude Salzburgs ist (nur überboten vom Hotel Europa) hast du von dort aus auch einen unschlagbaren Blick auf die City. Gut, dass das Hotel mit dem hugoes14 eine richtig lässige Rooftop-Bar hat. Dort ist der Name auch Programm: Zu verschiedensten Hugo-Mixgetränken kannst du dir den unverbauten Ausblick schmecken lassen.
hu:goes14, Rainerstraße 28, 5020 Salzburg

Aussicht samt Musik auf der Aussichtsplattform des Glockenturms! c SalzburgerLand Tourismus

3. Glockenspiel – Aussichtsplattform mit Musik
Klingeling! Seit 300 Jahren geben die 35 Glocken des Salzburger Glockenspiels ständig wechselnd eines von 100 Musikstücken zum Besten. Noch besser ist, dass du dir das Spektakel auch aus der Nähe anschauen und anhören kannst. Über das Salzburg Museum kannst du Tickets für Touren kaufen, die dich auf die Aussichtsplattform des Glockenturms führen. In luftiger Höhe hast du auch einen atemberaubenden Rundblick auf Salzburg.
4. M32 – hoch hinaus
Mal ganz oben sein: Das Restaurant M32 liegt am Mönchsberg. Man sagt ihm nach, eine der schönsten Terrassen der Stadt zu haben. Auch, weil die Aussicht von dort wirklich sagenhaft ist. Dazu bekommst du dort Küche auf Haubenniveau serviert. Ein Platz für Freigeister und Genießer, die gerne über den Dingen und Dächern stehen.

m32

Mönchsberg 32
5020 Salzburg
+43 662 841000
m32.at

m32, Mönchsberg 32, 5020 Salzburg

Moderne Architektur trifft auf lässigen Fernblick. c Stadt Salzburg/J. Killer

5. Stadtbibliothek – luftige Panoramabar
Im Kowalski solltest du die Nase lieber nicht in ein Buch stecken, sondern dir selbige besser an der Scheibe platt drücken. Die Panoramabar liegt nämlich auf 32 Metern Höhe in der Salzburger Stadtbibliothek. Auf klassische Mauern hat man dabei verzichtet, für uneingeschränkte Weitsicht sorgt die breite Fensterfront. Richtig lässig.
Café Kowalski, Schumacherstraße 14, 5020 Salzburg

Der Klassiker in Salzburg: Die Festung Hohensalzburg. c SalzburgerLand Tourismus

6. Festung Hohensalzburg – muss man gesehen haben
Ohne geht’s nicht: Zur Aufzählung der besten Aussichtspunkte gehört die Festung einfach dazu. Ein Blickfang ist nämlich nicht nur die Burganlage aus dem 11. Jahrhundert, sondern auch die Mozartstadt zu deinen Füßen. Mit der Panorama-Tour kommst du sogar noch ein Stückchen höher auf den Reckturm. Dort wartet ein 360-Grad-Blick! Und das Beste: Festung und Bahn sind in der Salzburg Card inkludiert.

Festung Hohensalzburg

Mönchsberg 34
5020 Salzburg
www.salzburg-burgen.at/de/festung-hohensalzburg/

Festung Hohensalzburg, Mönchsberg 34, 5020 Salzburg

Auf der Sonnenterrasse der Zistelalm bekommst du nicht nur köstliche Oma-Küche, sondern auch einen super Ausblick. c Zistelalm

7. Zistelalm – ganz großes Kino
1001 Meter Seehöhe bringen halt aussichtstechnisch schon was. Das merkst du auf der Sonnenterrasse der Zistelalm. Das Restaurant liegt am Gaisberg und serviert zu solider Oma-Küche einen wunderbaren Blick auf Salzburg und den geheimnisvollen Untersberg.
Zistelalm, Am Gaisberg, 5026 Salzburg

Für schwindelfreie Abenteuer*innen: die City Wall in Salzburg. c SalzburgerLand Tourismus

8. City Wall – dreh dich am Klettersteig um
Ganz nah vor dir ist der Fels, unter dir liegt die Stadt. Wenn du dich an der City Wall, dem Klettersteig am Kapuzinerberg, nach oben hangelst, solltest du also unbedingt einen Blick riskieren. Egal, ob du die Schwierigkeitsstufe A oder E wählst, die Sicht auf die Altstadt bleibt immer gleich spektakulär.
City Wall, Glockengasse 4A, 5020 Salzburg

Die neue Suite vom Hotel Sacher gewährt dir einen fantastischen Blick über die Stadt. c Hotel Sacher

9. Sacher – Wohnen mit Stil
Die Bezeichnung Hotelzimmer ist eigentlich zu wenig. Auch Suite wird dem Ganzen nicht zu hundert Prozent gerecht. Die neue Sky Suite des Sacher ist etwas für Luxusfans, sie liegt am Dach des neuen Sacher Salzburg und hat eine eigene Privatterrasse. Luxussuite mit Luxusblick auf die Stadt.

Hotel Sacher Salzburg

Schwarzstraße 5-7
5020 Salzburg
+43 662 889770
www.sacher.com/de-hotel-sacher-salzburg.htm

Hotel Sacher Salzburg, Schwarzstraße 5-7, 5020 Salzburg

Die Hettwer Bastei liegt unterhalb des Kapuzinerklosters

10. Hettwer Bastei
Bevor du zur Bastei aufsteigst, empfehlen wir dir einen Spaziergang entlang der Stadtmauer am Kapuzinerberg. Dabei siehst du viele alte Geschützbasteien und Wehrtürme. Die Bastei selbst liegt unterhalb des Kapuzinerklosters. Ein super Ausblick auf die Stadt, besonders früh am Morgen. Da lohnt sich das Aufstehen.


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.