In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


WeiherWirt: Man isst Fisch

WeiherWirt

Gegessen wird, was auf den Tisch kommt. Im WeiherWirten in Leopoldskron sind es frische Fischkreationen.

von Jeanette Fuchs / 02.03.2015

Vielleicht liegt es an der Nähe zum Wasser, dass Fischgerichte auf der Menükarte des WeiherWirten die Hauptrolle spielen. Karpfenfilet mit Vogerlsalatcreme oder Thunfisch mit Limetten-Tatatouille, Fischsuppe und im Stück gebratener Seeteufel: Im WeiherWirten finden Fischliebhaber so ziemlich alles, was Süß- oder Salzwasser hergeben.

Mit ihrem Restaurant am Weiher wagen sich die Gastwirte Tina und Murat Caliskan, die zuvor im Salzburger Volksgarten werkten, in die gehobene Gastronomie. Damit nicht nur das Essen, sondern auch die Atmosphäre stimmt, beauftragte man den Salzburger Interieurdesigner Rudolf Eberharter. Im ehemaligen Nebengebäude des Leopoldskroner Schlosses dominieren nun elegante und moderne Materialien in den Farben Aquablau und Kupfer. Von den Decken hängen Pendelleuchten von Designer Tom Dixon, man speist auf italienischen Möbeln und geht auf geflochtenen Bodenbelägen.

Zuviel Chichi? Keineswegs. Schlicht und gemütlich soll es sein, so lautet die Devise der Caliskans. Und so kommt man nicht nur für mehrgängige Menüs zum WeiherWirten, auch für einen schnellen Businesslunch oder auf ein Glas Wein – im Sommer unter Kastanienbäumen im Gastgarten mit Blick auf Weiher und Schloss.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.