In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Spannende Lokal-News in der Steiermark

Junge Kochtalente, die zeigen, dass sie was drauf haben. Mitten am Land, inspiriert von der Natur und der Umgebung. Das zeichnet die aufregendsten Restaurants in der Steiermark aus. Oft unscheinbare, urige Gasthäuser, in denen gekocht wird was das Zeug hält. Wir haben uns durchgekostet.

von Verena Neumayr / 11.12.2023

Schau dir hier auch die Genusshits in Graz an!

c Achromatic Photography

Johann Schmucks Naturküche
Haubenküche geht auch außerhalb von Wien – und wie. Das beweist der junge Weststeirer Johann Schmuck. 2015 eröffnete er Restaurant, Weinbar & Lounge Die Mühle in Stainz (Rathausplatz 2), 2019 folgte in Oisnitz 36 das Broadmoar und im September 2022 schließlich das Terra in Stainz. Nur zwei Monate nach Eröffnung gab es dafür gleich drei Gault&Millau Hauben, Schmuck hat jetzt insgesamt acht Hauben. Wie er das macht? Er ist dem Ruf der Natur gefolgt. Im Terra wächst Moos aus den Wänden und die Küche erzählt von der Verwurzelung der kulinarischen Künste mit der Natur. Das fängt schon beim Auftakt an, empfangen wird man mit den Auswüchsen einer geschmorten Haferwurzel und schwarzem Knoblauch, dazu wird Heilwasser aus der Quelle von Bad Sauerbrunn serviert. Eine leichtfüßige Hommage an die Steiermark ist auch immer präsent, etwa bei der Kombination von Kürbis und Kernöl mit fruchtigen Komponenten wie Heidelbeere und Grüner Erdbeere. Versteckt hinter einem Wäldchen in der kleinen Ortschaft Oisnitz ist auch das ehemalige Wirtshaus Broadmoar eine perfekte Bühne für die Naturküche. Hier zwitschern die Vögel, es kräht der Hahn, galoppieren die Pferde. Ein Menü sucht man vergeblich, der Wald, die Wiese, die Jahreszeiten und die Bauern geben den Takt vor.

Terra

Rathausplatz 2/Unterboden
8519 Stainz
+43 664 2382860
www.johann-schmuck.at

Terra, Rathausplatz 2/Unterboden, 8519 Stainz

c Achromatic Photography

Ostrea am Pfarrhof
Er zählt zu den besten kulinarischen Talenten Österreichs, kocht feine 4-Hauben-Küche im Restaurant Am Pfarrhof im Sausal. Mit seiner neuen Linie Ostrea stillt Harald Irka jetzt die uralte Sehnsucht nach den Aromen des Meeres, „um ganz bewusst eine Abwechslung zur Fine-Dining-Linie zu bieten“. Jeden Mittwoch und Donnerstag ist Ostrea-Tag: Kaisergranat und Seeigel von den Färöer Inseln, handgetauchte Jakobsmuscheln aus Norwegen, Wildfang-Steinbutt aus der Bretagne, Austern in Hülle und Fülle... Freitag und Samstag wechselt er dann wieder zur Fine-Dining Karte. Und ganz gleich welcher Tag, gut schlafen kann man auch am Pfarrhof.

Ostrea am Pfarrhof

St. Andrä im Sausal 1
8444 St. Andrä im Sausal
+43 660 3944628
www.ampfarrhof.com

Ostrea am Pfarrhof, St. Andrä im Sausal 1, 8444 St. Andrä im Sausal
Schlosskeller Südsteiermark
Idyllisch ist es im Schlosskeller, mit Blick auf die Weinberge. Hier steht der gebürtige Steirer Markus Rath am Herd. Im behutsam renovierten Traditionswirtshaus kommt bodenständige Küche mit innovativen Akzenten auf den Teller. Beuschel und Backhenderl. Grammelknödel und Gulasch. Kraut und Rübe. Südsteirische Klassiker nach bewährten Rezepten, aber auch souveräne Kreationen nach neuen Ideen. In der Gourmetstube gibt es jeden Donnerstag bis Samstag auf Vorbestellung ein 5- oder 7-Gänge Überraschungsmenü, Sonntag ist das saftige Bratl-Menü an der Reihe.

Schlosskeller Südsteiermark

Seggaubergstraße 5
8430 Seggauberg
+43 3452 74499
www.schlosskellersuedsteiermark.at

Schlosskeller Südsteiermark, Seggaubergstraße 5, 8430 Seggauberg
Das kleine Wirtshaus
Anno dazumal war Joachim Gradwohl als einer der besten Köche des Landes bekannt, kochte im Steirereck, im Meinl am Graben und im Fabios. Dann verschwand er von der Wiener Restaurantszene, machte Catering und das Diplom zum Ernährungstrainer. 2020 übernahm er zusammen mit Lebensgefährtin Lilli Kollar das Schramms Wirtshaus in Sulztal an der südsteirischen Weinstraße. Jetzt heißt es Das kleine Wirtshaus und gehört zur „fabelhaften Welt von Lilli & Jojo“. Mit einem Glaserl Wein in der Hand sollen Gäste von der Terrasse aus zuerst die Kulisse und dann die herzliche Küche genießen. Im Mittelpunkt stehen dabei immer saisonale, zeitgenössisch interpretierte Produkte der heimischen Bauern – und frischgebackene Köstlichkeiten von Lilli.

Das kleine Wirtshaus

Sulztal an der Weinstraße 22
8461 Gamlitz
+43 676 3943503
www.lilliundjojo.at/de/das-kleine-wirtshaus-start.htm

Das kleine Wirtshaus, Sulztal an der Weinstraße 22, 8461 Gamlitz
Hopfen und Schmalz
Die Mühlviertler Biobrauerei Neufelden hat wieder ein Wirtshaus, dank Starkoch Philip Rachinger, der dem benachbarten Mühltalhof gleich vier Hauben erkochte und zur Kochelite des Landes zählt. Als er herausfand, dass die örtliche Biobrauerei phänomenales Bier ohne Ausschank machte, schnappte er sich kurzerhand das Braugasthaus – und die richtigen Leute noch dazu. Jetzt kocht Rachingers Sous-Chef Stephan Mandl Freitag bis Sonntag Stelze, Sushi-Rolls und andere deftige Schmankerl (darunter auch eine gute Auswahl an pflanzlicher Kost). Dazu gibt’s natürlich reichlich Bier – wer danach Probleme beim Stehen hat, checkt einfach im Mühltalhof ein.

Hopfen und Schmalz

Bräuhausgasse 3
4120 Neufelden
+43 681 10697990
www.hopfenundschmalz.at

Hopfen und Schmalz, Bräuhausgasse 3, 4120 Neufelden

c Weinrefugium Brolli

Weinrefugium Brolli
Das Weinrefugium Brolli an der südsteirischen Weinstraße ist ein charmantes Familienunternehmen. Papa Hermann und Mama Helga sind Gastexperten, Oma Gertrude zaubert nach wie vor selbstgemachte Mehlspeisen auf den Tisch. Und die knapp 30-jährige Tochter Stephanie schupft mittlerweile zusammen mit Lebenspartner und Spitzensommelier Christopher Pohn den Betrieb – das Hotel mit 31 Zimmern, Spa und Restaurant. Und setzt gleich neue Maßstäbe. Somit ist der ehemalige Heurige einem Wirtshaus gewichen, mit jungem Küchenteam werden steirische Wirtshausklassiker neu interpretiert. Ein echter Rückzugsort für Genießer.

Weinrefugium Brolli

Eckberg 107
8462 Eckberg
+43 3453 4212
www.weinrefugium.at

Weinrefugium Brolli, Eckberg 107, 8462 Eckberg

c Das Leaf

Das Leaf
Die Kärntnerin Adele Funder und der Grazer Mark Kozissnik lernten sich bei der Kochlehre in der renommierten Forelle am Weißensee kennen. Jetzt sind die zwei im Luftkurort St. Radegund hängengeblieben und haben dort im Alleingang ihr erstes Restaurant eröffnet. Dabei setzen sie sich von den ortstypischen Wirtshäusern ab – im Das Leaf gibt es ein 3- bis 6-gängiges Degustationsmenü, es wird frei gekocht mit Fokus auf regionalem Fine Dining. Dabei spielt frisches Gemüse eine Hauptrolle, unterstützt von hochwertigem Fisch und Fleisch und internationalen Einflüssen.

Das Leaf

Willersdorfer Str. 7
8061 St. Radegund bei Graz
+43 664 88869908
www.dasleaf.at

Das Leaf, Willersdorfer Str. 7, 8061 St. Radegund bei Graz


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Datenschutz

Um Ihnen die bestmögliche Benutzer­erfahrung zu bieten, verwenden wir und Dritt­anbieter Technologien wie Cookies, um Geräte­informationen zu speichern und/oder darauf zuzu­greifen. Nähere Details finden Sie unter Datenschutz.

akzeptieren

ablehnen