Oberösterreich: Klemens Schramls Insidertipps für Steyr - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Steyr: Klemens Schraml

RAU nature based cuisine

Früher ist er um die ganze Welt gereist, seit 2018 hat der 3 Hauben-Koch seine Homebase in Großraming in der Nähe von Steyr. Dort führt er das RAU. Im Fine-Dining-Restaurant setzt er auf Nature Based Cuisine. Im Interview spricht er mit uns über sein liebstes Kaffeehaus, Top-Restaurants, Wirtshäuser, Soulfood, die beste Weinbar und klasse Hotels in Steyr und der Nationalpark Region.

von Elisabeth Kranabetter / 18.05.2022

Natur, Küche, Genuss: Klemens Schraml kredenzt avantgardistische Naturküche auf Haubenniveau. Das Dessert „Streuobstwiese“ hat eine Vorlaufzeit von 18 Monaten, weil die Mispeln dafür in Multivitaminsaft fermentieren müssen. Mit seiner außergewöhnlichen Küchenlinie holt er den Geschmack der Region kreativ auf die Teller – ohne Kompromisse, mit viel Leidenschaft.

Uns verrät Klemens, wo er in Steyr am liebsten seinen Wein trinkt und in welche Restaurants er selber gerne geht. Er erzählt von lässigen Produzenten in der Region Nationalpark und hat außerdem noch einen Wirtshaus-Geheimtipp für uns.

Steyr-Navi von Haubenkoch Klemens Schraml

1. Wenn du nur mehr ein einziges Gericht kochen könntest: Welches wäre das?
Einer unserer Signature Dishes ist die Brieftaube. Geschmacklich und designtechnisch verschlägt’s dir da die Sprache. Ein Bergkräuter-Curry im Teller wartet darauf, dass du das Brustfilet aus dem Briefcouvert auf dein Teller gleiten lässt. Während ein gebackener Taubenschneckel, lässig an einem Ast hängend, darauf wartet, verspeist zu werden. Ein letzter Brief sozusagen.
2. Du lebst Nature Based Cuisine. Wo erlebst du die Natur in Steyr und der Nationalpark Region am intensivsten?
In den alten Teilen der Wälder, wo Zeit keine Bedeutung mehr hat, wo die Natur im Einklang ist und man die ganze Kraft des Lebens praktisch fühlen kann. Dort ist es friedlich und es scheint einem Urwald gleich.
3. Welche Restaurantneueröffnung hat dich zuletzt so richtig beeindruckt?
Das OIS vom Philip Rachinger.

OIS im Mühltalhof

Unternberg 6
4120 Unternberg
www.muehltalhof.at

OIS im Mühltalhof, Unternberg 6, 4120 Unternberg
4. Du bist als Koch um die ganze Welt gereist. Was gibt es nur daheim bei dir in Großraming?
Combuchont. Fechters Backofenschinken. Den Besten Schafskäse aus Küpfern. Da gibt’s Vieles!

Fleischhauerei Fechter

Kirchenberg 1
4462 Reichraming
+43 664 88929390
www.ennstaler-fleischspezialitaeten.at/

Fleischhauerei Fechter, Kirchenberg 1, 4462 Reichraming
5. Wo holst du dir dein allerliebstes Soul-Food?
Das ist mit Sicherheit die Forelle nach Art des Hauses von Monika und Robert Holzinger im Forellenhof Holzinger im Pechgraben.

Forellenhof Laussa

Pechgraben 223
4461 Laussa
+43 7255 7330
www.forellenhof-laussa.at

Forellenhof Laussa, Pechgraben 223, 4461 Laussa
6. Auf ein gutes Glaserl Wein mit Freund*innen: Wohin verschlägt es euch?
Ich denke in Zukunft wird das die Flaschenpost Weinbar in Waidhofen an der Ybbs werden. Da bin ich schon voll neugierig und es ist einen Katzensprung von unserem Restaurant entfernt!

Flaschenpost

Unterer Stadtplatz 35
3340 Waidhofen an der Ybbs
+43 664 4678863
www.flaschenpost-weinbar.at

Flaschenpost, Unterer Stadtplatz 35, 3340 Waidhofen an der Ybbs
7. Nicht weniger wichtig: guter Kaffee. Wo bekommen wir deiner Meinung nach den besten?
Im Das kleine Schwarze in Steyr bei Viktoria und Ahmed. Die wissen, wie man Kaffee macht – in allen Varianten. Ob sauer oder nicht, das richtige Wasser, die Technik, das Gefühl. Und dann sitzt man auch noch gleich am Rande des tollen Stadtplatzes.

Das kleine Schwarze

Grünmarkt 4
4400 Steyr
www.kaffee-steyr.at

Das kleine Schwarze, Grünmarkt 4, 4400 Steyr
8. Unentdecktes Steyr: Verrätst du uns einen Geheimplatz in der Region?
Wehrgraben, Knapp am Eck. Das ist eine tolle Wirtshauskultur zum gemütlichen Verweilen. Tolle Weine und super Gastgeber.

Knapp am Eck

Wehrgrabengasse 15
4400 Steyr
+43 72 52 762 69
www.knappameck.at

Knapp am Eck, Wehrgrabengasse 15, 4400 Steyr
9. Du bist in der Stadt unterwegs. Wohin lenken dich deine Schritte in Steyr als erstes?
Von der neuen tollen Parkgarage über die Fußgängerbrücke, die die Garage mit dem Stadtplatz verbindet. Man geht direkt über die kraftvolle Enns.

Stadtplatzgarage

Dukartstraße 1A
4400 Steyr

Stadtplatzgarage, Dukartstraße 1A, 4400 Steyr
10. Du hast die Wahl: In welches Hotel in Steyr und der Nationalpark Region würdest du selbst gerne einchecken?
Das Hotel Mader mit Gastgeber Johann Mader ist da meine erste Wahl. Die haben ein super Frühstück und arbeiten sehr zeitgemäß.

Hotel-Restaurant Mader

Stadtplatz 36
4400 Steyr
+43 7252 53358
www.mader.at

Hotel-Restaurant Mader, Stadtplatz 36, 4400 Steyr


RAU nature based cuisine

Pechgraben 23
4463 Großraming
+43 664 1246986
www.im-rau.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.