Ramenai: Holzhüttendorf und Hochseilpark im Mühlviertel - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Ramenai: Holzhüttenurlaub im Mühlviertel

Ramenai - Das Böhmerwaldlerdorf und Naturhochseilpark

Urlaub im entrischen Böhmerwald. Im Holzhüttendorf Ramenai von Günter Hofbauer. Der Bergführer und Quereinsteiger kehrt in seiner Heimat Mühlviertel in Oberösterreich zum einfachen Leben zurück und teilt es mit den Gästen.

von Nina Glatzel / 21.05.2020

Als leidenschaftlicher Berg- und Skiführer war er auf dem Mont Blanc. Zurück in der Heimat in Oberösterreich ließ Günter Hofbauer das Thema Klettern nicht los. Im Böhmerwald im Norden des Mühlviertels gründete er 2009 einen Hochseilpark. "Gemeinsam mit drei Bergführer-Kollegen bauten wir eigenhändig acht Kletterparcours mit Brücken, Balken und Seilen." Fünf Jahre später kam auch ein Baumbett dazu. Eine Erlebnisunterkunft hoch oben in den Baumwipfeln. Mit französischem Doppelbett, Leinenbettwäsche und Rundumblick. "Wir waren von Juni bis September ausgebucht, das hat uns Selbstvertrauen gegeben." Günter Hofbauer kaufte umliegenden Wald dazu. Und baute das Holzhüttendorf Ramenai nach alten Traditionen.


Mitten im tiefen Böhmerwald baute Günter Hofbauer das Hüttendorf Ramenai. c Ramenai/Jan Hanser

Zu Fuß zur Waldhütte

"Es ist die bewusste Einfachheit der Hütten, die Menschen fasziniert", sagt Günter. Authentische Architektur statt importiertem Baustil. Das Leben der Waldbauern lieferte die Vorlage. "Wir haben uns alte Bilder angeschaut und mit Menschen gesprochen, die immer schon hier wohnen." Hiesige Lieferanten brachten das Fichtenholz. Auf einer kleinen Lichtung entstanden sechs Holzhütten mit Küche, privater Sauna, Wohn- und Schlafzimmern, Fußbodenheizung und Waldbodenterrasse. Zwei Bestandshütten, die Forsthütte und die Jägerhütte, wurden renoviert. "Du bist hier wirklich abgeschottet und mitten im Wald." Eingecheckt wird in der "Bürohütte" samt Parkplatz. Danach geht es nur noch zu Fuß weiter.


Jede Holzhütte verfügt über eine private Sauna, Fußbodenheizung und eine Waldterrasse. c Ramenai/Jan Hanser

Seminare und Ruhe in der Natur

"Natur, Nachhaltigkeit und die Sehnsucht nach Ruhe sind Interessen, die unsere Gäste vereint." Der Böhmerwald sei beschaulich und kein Schauplatz von Actionsport. "Besucher lieben das Radfahren entlang des Schwemmkanals und das Bergsteigen auf den waldfreien Bergen." Das Hüttendorf Ramenai liegt 300 Meter von der tschechischen Grenze entfernt. "Am Moldau Stausee borgen wir Boote aus, gehen Fischen und machen Standup Paddling." Richtig happy war Günter, als Firmen ihn als alternativen Seminarstandort entdeckten. "Kreativunternehmen mieten das ganze Dorf und bleiben zwei bis drei Tage." Das Forsthaus dient als Seminaranlage und ist mit WLAN, Moderationskoffer, Flat-TV und Flipchart ausgestattet. 20 Personen haben darin Platz. Brainstorming in besonderer Umgebung.

 


Einfaches Leben in traditioneller Architektur, auf Wunsch mit WLAN und Seminarequipment. c Ramenai/Jan Hanser

Selbstversorger mit Bauernprodukten

Bleibt noch das Thema Essen – ein nicht unwichtiger Part. Günter und seine Frau Anita stellen Hüttenbewohnern ein "Waldlerpaket" zusammen. "Wir packen von Bauern gekaufte Lebensmittel wie Honig, Marmelade, Müsli, Milch, Brot, Naturjoghurt, Gemüse, Obst und Frischkäse in einen Sack, da kommt man schon einige Zeit aus." Gekocht wird in der hütteneigenen Küche, liebevoll "Schwarze Kuchl" genannt. "Schwarze Kuchl nennen wir sie, weil sie eben schwarz ist", erklärt Günter, "wie früher die Rauchkuchl in den Bauernhäusern."


Das "Waldlerpaket" mit regionalen Bauernprodukten ist Standardausstattung jeder Hütte. c Ramenai Jan Hanser



Ramenai - Das Böhmerwaldlerdorf und Naturhochseilpark

Schöneben 23
4161 Ulrichsberg
+43 7288 93080
www.ramenai.at/

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.