Mühltalhof: Boutiquehotel am Fluss für Foodies - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Mühltalhof: Designhotel mit Sterneküche

Mühltalhof

Natur vorm Fenster, Vier-Hauben-Küche am Teller. Der Mühltalhof im oberösterreichischen Neufelden ist eines jener Hotels mit Sterneküche, die fast schon zu perfekt sind, um wahr zu sein. Mit Open-kitchen-Restaurant Ois, Flussbad und Wellness.

von Elisabeth Kranabetter / 14.12.2021

Urbane Lässigkeit in ländlicher Idylle. Dass das bestens geht, führt die Familie Rachinger mit ihrem Mühltalhof in Neufeld in Oberösterreich unangestrengt vor. Das Vier-Sterne-Hotel liegt direkt an der aufgestauten Großen Mühl, umgeben von sattem Grün und einfach herrlich ruhig. Was das Designhotel ausmacht? Die Mischung aus Altem, Designtem, zeitgenössischer Kunst und regionalen Einsprengseln. Dazu noch ausgefallene Details mit Aha-Effekt. Der Mühltalhof lebt von Kontrasten. Moderne Architektur fügt sich nahtlos in den Altbestand ein. Das Haus gibt es seit 1698, bis heute wird immer wieder gekonnt umgebaut. Alt und neu atmen die familiäre Atmosphäre, die den Mühltalhof ausmacht.

Mehr Oberösterreich-Tipps hier!

 

Im Gourmetrestaurant Ois kommst du voll auf deinen Geschmack. c Tschinkersten Fotografie

 

Philip Rachinger bekocht dich mit feiner Gourmetküche. c Tschinkersten Fotografie

Carte Blanche in der Haubenküche

Apropos umgebaut: An dem Restaurant hat sich schon Tim Mälzer bei Kitchen Impossible die Zähne ausgebissen. Vier-Hauben-Koch Philip Rachinger serviert hier in seinem super-stylishen, kleinen Gourmetrestaurant Ois 9- bis 12-gängige Menüs. Du schaust in die offene Küche und sitzt ganz gemütlich am Chef‘s Table. Was es zu essen gibt, weißt du, wenn du da bist. Am besten ziehst du überhaupt die Carte Blanche und überlässt ihm das Menü.

 

Im ersten Stock des alten Stadls kannst du ab jetzt auch nächtigen. c Andreas Balon

Papas Fernruf 7 mit Ferienwohnung next door

Gourmetküche gibt’s am Mühltalerhof übrigens schon immer, vor Philip war Papa Helmut der Meisterkoch im Haus. Der führt jetzt direkt neben dem Genießerhotel das Fernruf 7, einen zum Restaurant umgebauten ehemaligen Stadl aus dem Jahr 1887. Ein paar wenige Tische, regionale Zutaten, dazu feine Weine aus dem großartigen Weinkeller. Übrigens: Du kannst jetzt im Fernruf 7 auch wohnen – nämlich in der Ferienwohnung im 1. Stock.

 

Die Sauna ist im modernen Stil gehalten. c Tschinkersten Fotografie

 

Im Ruhebereich entspannst du mit Blick aufs Grüne. c Stefan Kuntner

Facelift fürs Haus

Nicht nur das Haubenrestaurant hat sich einem Facelifting unterzogen, auch die Rezeption und der Wellnessbereich, der jetzt mit dem verträumten Garten am Flussufer verschmilzt. Im Sommer hüpfst du nach Sauna (mit Flussblick!) oder Dampfbad gern in die Große Mühl. Herrin des Wellness-Bereichs ist Ira Rachinger, die sich um Massage und Kosmetik kümmert. Entspannen kannst du im Ruheraum mit Flussblick oder wenn’s warm genug ist draußen im grünen Gras.

 

Die Zimmer im Mühltalhof verbreiten viel Gemütlichkeit. c Gerald Ornetzeder

Den Wald im Zimmer spüren

In den 4-Sterne-Zimmern und Suiten schläfst du in feinem Mühlviertler Leinen. Du wandelst über Eichenbretter am Boden und atmest die würzige Waldluft auf der Terrasse ein. Schlichtheit und Eleganz ergänzen sich nahtlos. Wie auch alte und neue Möbel in den Zimmern. Hinlegen, ausstrecken und einfach sein. 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.