7 Museen mit besonderer Architektur in Oberösterreich - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


7 Landmark Museen in Oberösterreich

Normalerweise zählen die inneren Werte. Für diese Liste wollen wir aber eine Ausnahme machen. Es geht um die außergewöhnliche Hülle: Wir stellen dir 7 Museen mit besonderer Architektur in Oberösterreich vor. Bei diesen Landmarks musst du gar nicht erst hineingehen, um zu staunen. ---> Für noch mehr Kunst- und Kultur-Tipps in Oberösterreich klicke hier! (sponsored)

von Claudia Hilmbauer / 21.09.2020

Das Lentos liegt direkt am Linzer Donauufer. c Linz Tourismus/Müller

Lentos Kunstmuseum in Linz
Das Lentos Kunstmuseum am Linzer Donauufer umspannt einen Freiraum, der "Das Donaufenster" genannt wird. Es wirkt dadurch wie ein Bilderrahmen, der die dahinter durchscheinende Stadt einrahmt. Damit soll der Inhalt des Museums metaphorisch nach außen gekehrt werden. Wenn du abends hier vorbei kommst, kannst du die beleuchtete Glasfassade bewundern. Geschaffen wurde das Bauwerk zwischen der Nibelungenbrücke und dem Brucknerhaus von den Schweizer Architekten Weber & Hofer. Sie reduzierten ihren 2003 umgesetzten Entwurf auf das absolut Notwendigste. Natürlich lohnt es sich auch, hineinzugehen. Denn drinnen erwartet dich eine international bedeutende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst.

Lentos Kunstmuseum

Ernst-Koref-Promenade 1
4020 Linz
+43 732 70703600
www.lentos.at

Lentos Kunstmuseum, Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz

Das Ars Electronica Center thematisiert Technik und ihre Bedeutung für die Gesellschaft. c Oberösterreich Tourismus GmbH

Ars Electronica Center in Linz
Das Ars Electronica Center, auch als "Museum der Zukunft" bekannt, findest du am Donauufer auf der Urfahr-Seite. Du kannst das Bauwerk nicht übersehen. Es handelt sich dabei um einen Kubus, der vollständig von einer Glasfassade umhüllt ist. In der Nacht verwandeln 40.000 Leuchtdioden das Ars Electronica Center in eine Lichtskulptur mit abwechslungsreichen Farbenspielen. Vor allem für die gelungene Verschmelzung des bereits bestehenden Museums mit dem Neubau erhielt TREUSCH architecture viel Anerkennung. Auf den Stufen des Vorplatzes kannst du gemütlich sitzen und den Blick über die Donau streifen lassen. Im Museum erlebst du die rasante Entwicklung der Technik und ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft auf interaktive Art. Im museumseigenen Restaurant Cubus gönnst du dir dann ein schönes Stück Kuchen und Kaffee.

Ars Electronica Center

Ars-Electronica-Straße 1
4040 Linz
+43 732 72720
www.aec.at

Ars Electronica Center, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Geschichte trifft Moderne im Schlossmuseum. c Oberösterreich Tourismus Gmbh/Robert Josipovic

Schlossmuseum Linz
Früher war es ein kaiserlicher Wohnsitz, später eine Kaserne, dann ein Gefängnis. Man kann zurecht sagen, die Geschichte des Linzer Schlosses war bewegt. Seit 1965 ist es Teil der Oberösterreichischen Landesmuseen und als solches das größte Universalmuseum Österreichs an nur einem Standort. Auf 18.000 Quadratmetern findest du hier eine umfangreiche Sammlung der Natur-, Kultur- und Technikgeschichte Oberösterreichs. Als 2009 eine Erweiterung anstand, verlieh das Büro HoG Architektur dem Schloss einen neuen Südflügel. Nun zählt es zweifellos auch zu den außergewöhnlichsten Museen in Oberösterreich: Mit dem metallisch schimmernden und über der massiven Festungsmauer schwebenden Bau entstand eine Fusion von historischer Substanz und moderner Architektur, die sehenswert ist. Nimm dir auch unbedingt Zeit, die Aussicht vom Schlossmuseum über die Dächer der Altstadt zu genießen.
Schlossmuseum Linz, Schlossberg 1, 4020 Linz

Einblicke in die Stahlerzeugung bekommst du bei der voestalpine. c voestalpine

Voestalpine Stahlwelt in Linz
Warst du schon einmal in einem riesigen Stahltiegel? Wahrscheinlich nicht... In Linz, das untrennbar mit der Stahlindustrie verbunden ist, kannst du in der voestalpine Stahlwelt eine multimediale und interaktive Ausstellung rund um Stahlerzeugung mit moderner Technologie erleben. Auf deinem Weg durch die Exponate begleiten dich Klänge aus der Produktion, Lichtspiegelungen und Ausstellungsstücke zum Angreifen. Dieses Museum mit besonderer Architektur in Oberösterreich entwarfen die ArchitektInnen Schremmer-Jell. Das 2009 fertiggestellte Gebäude fügt sich in die umgebende Industrielandschaft mit Bürotürmen, Gasometern und Produktionsanlagen nahtlos ein. Die weltweit einzigartige Erlebniswelt rund um den Werkstoff Stahl fasziniert von außen durch seine klaren Linien.

Voestalpine

Voestalpine-Straße 1
4020 Linz
www.voestalpine.com

Voestalpine, Voestalpine-Straße 1, 4020 Linz

Im Museum Angerlehner erwartet dich eine beachtliche Sammlung zeitgenössischer Kunst. c Dietmar Tollerian

Museum Angerlehner in Wels
Heinz Angerlehner sammelte über 30 Jahre lang Werke der zeitgenössischen Kunst. Dass so mit der Zeit eine recht stattliche Privatsammlung zustande kommt, liegt auf der Hand. Also entschloss er sich, die Werke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Als Ausstellungsraum wählte er eine ehemalige Industrie-Werkhalle in Thalheim bei Wels. Mit dem Umbau beauftragte Angerlehner Wolf Architektur. Das Ergebnis ist so schlicht wie faszinierend. Denn das Ausstellungs- und Veranstaltungsgebäude ist umhüllt von einer schwarzen, fast samtig wirkenden und glatten Metallfassade. Dahinter findest du eine 1.200 Quadratmeter große Ausstellungshalle. Sie ist eine der größten in Österreich, die komplett ohne Säulen auskommt. Der Schwerpunkt des privat geführten Museums liegt auf Malerei ab 1950, Zeichnungen, Fotografien und Skulpturen.

Museum Angerlehner - Wo Kunst sich sammelt

Ascheter Straße 54
4600 Thalheim bei Wels
+43 7242 2244220
www.museum-angerlehner.at

Museum Angerlehner - Wo Kunst sich sammelt, Ascheter Straße 54, 4600 Thalheim bei Wels

Das Paneum ist ein Tipp für Brot- und Architektur-Fans. c Sergio Pirrone

Brotmuseum Paneum in Asten
Wenn du nach Museen mit besonderer Architektur in Oberösterreich suchst, kommst du an einem Besuch des Paneum nicht vorbei. Die "Wunderkammer des Brotes" in Asten ähnelt einer aufsteigenden silbernen Wolke aus Metall, die aus dem quadratischen grauen Gebäude darunter aufsteigt. Im Inneren steigst du über eine Spiraltreppe nach oben und unternimmst dabei eine Reise durch die fast 9.000-jährige Geschichte des Brotes, seiner Erzeugung und dessen Konsum. So spannend die Sammlung im Inneren auch ist, solltest du dir auch Zeit nehmen, das Museum von außen auf dich wirken zu lassen. Für den Entwurf war niemand Geringerer als Wolf D. Prix vom avantgardistischen Architekturbüro Coop Himmel(b)lau. 2018 erhielt das Paneum den Österreichischen Bauherrenpreis.

Paneum

Kornspitzstraße 1
4481 Asten
+43 7224 8821400
www.paneum.at

Paneum, Kornspitzstraße 1, 4481 Asten

Die Bikes von KTM sind weit über die heimischen Grenzen hinaus bekannt. c KTM

KTM Motohall in Mattighofen
Wenn du vor der KTM Motohall in Mattighofen im Innviertel stehst, wirst du an Bewegung und Geschwindigkeit denken. Denn die große Ellipse, entworfen von den Architekturbüros Hofbauer, Liebmann, Wimmesberger und X Architekten, soll an die Dynamik auf einer Rennstrecke erinnern. Das ist sinnvoll, schließlich sind die Motorräder von KTM weit über die Grenzen Österreichs bekannt. Sie konnten beachtliche Rennerfolge einfahren und sind untrennbar mit der oberösterreichischen Industrie- und Wirtschaftsgeschichte verflochten. Doch wie kommt ein Motorrad im 21. Jahrhundert zur Serienreife? Wer waren die mutigsten Rennfahrer aller Zeiten? Und wie werden historische Fahrzeuge restauriert? Die Antworten auf diese und mehr Fragen bekommst du in der interaktiven Ausstellung auf drei Ebenen. Langweilig wird dir dabei bestimmt nicht. Und deine Kinder können auf der Rookie-Tour eine Rally durch die Ausstellungswelt absolvieren.

KTM Motohall

KTM Platz 1
5230 Mattighofen
+43 7742 60001953
ktm-motohall.com

KTM Motohall, KTM Platz 1, 5230 Mattighofen


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.