In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Tulln: Andrea Kolkmann

Weingut Familie Kolkmann

Die Kolkmanns lieben Wein. Im Weingut Kolkmann im Tullner Becken arbeitet die halbe Verwandtschaft mit. Andrea auch, sie kennt sich in der Gegend bestens aus.

von Daniela Illich / 13.01.2013

Wir springen mitten ins Tullner Becken: Wo riecht es denn besonders gut?
Ich persönlich finde, dass der Wagram der schönste Teil des Tullner Beckens ist, weil hier sehr viel unberührte Natur ist. Dementsprechend mager ist zwar das touristische Angebot, dafür kann aber der Individualurlauber umso mehr entdecken. Man braucht nur durch die Kellergassen zu wandern und entdeckt so viele seltene Tierarten, etwa den Bienenfresser und den Wiedehopf, zwei vom Aussterben bedrohte Vogelarten (www.kellergassenerlebnis.at). Ein Weinlehrpfad in Fels am Wagram (Hammergraben) lädt ein, bis zur Aussichtswarte zu wandern. Von der Aussichtswarte aus (Anm.: am nördlichen Ende des Hammergrabens) sieht man bei klarer Sicht sogar die Bergwelt Niederösterreichs, das Schloss Sitzenberg (Schlossbergstraße 4, Sitzenberg-Reidling) und das Stift Göttweig.

Stift Göttweig

3511 Stift Göttweig
+43 2732 855810
www.stiftgoettweig.at

Stift Göttweig, 3511 Stift Göttweig
Und wo schmeckt es am besten?
Die Gastronomie ist zwar dünn gesät, aber es gibt in jeder Kategorie einige empfehlenswerte Angebote: in der gehobenen Kategorie möchte ich das Gut Oberstockstall, das Weritas (Marktplatz 44, Kirchberg) und das Restaurant zur Traube, geführt von Toni Mörwald, in Feuersbrunn nennen (Kleine Zeile 13-17). Sind alle drei sehr empfehlenswert. Wenn man lieber gutbürgerlich speist, so möchte ich das Gasthaus Heiß (Kremser Straße 5, Kirchberg), die Landstub‘n Riedrich in Grafenwörth (Wagramer Straße 24) und das Gasthaus Bauer (Weinstraße 11, Feuersbrunn) erwähnen.

Gut Oberstockstall

Ringstraße 1
3470 Kirchberg am Wagram
+43 2279 23350
www.gut-oberstockstall.at

Gut Oberstockstall, Ringstraße 1, 3470 Kirchberg am Wagram
Was tut sich sonst in der Gegend?
Da erwähne ich gerne die Gastwirtschaft Floh in Langenlebarn, die gefällt mir persönlich sehr. Wurde neu renoviert und glänzt seit 15. August im neuen und zum Teil alten Ambiente.

Gastwirtschaft Floh

Tullner Straße 1
3425 Langenlebarn
+43 2272 62809
www.derfloh.at

Gastwirtschaft Floh, Tullner Straße 1, 3425 Langenlebarn
Endlich ist er da, der Zuckerwatte-Schnee: Wo gehen Sie mit Ihrer Familie wintersporteln?
Ein kleiner Eislaufplatz in Fels am Wagram lädt eher die Kleinen ein zum Eislaufen. In Tulln gibt es einen wunderschönen Eislaufplatz, wo wir Großen gerne eislaufen (Karl-Metz-Gasse 1). Oder wir fahren nach Krems in die sehr schöne und für alle Alterstufen interessante Badearena zum Schwimmen, Rutschen und Relaxen. Zum Skifahren fahren wir gerne auf den Jauerling. Dort gibt es übrigens auch eine Flutlichtanlage.

Badearena Krems

Strandbadstraße 5
3500 Krems
+43 2732 801600
www.badearena.at

Badearena Krems, Strandbadstraße 5, 3500 Krems
Stellen Sie sich vor, Sie tauschen Ihr Haus für ein Wochenende gegen ein Hotel: In welches ziehen Sie ein?
Wo ich gerne ein Wochenende verbringen möchte, ist das Loisium Wine und Spa Resort-Hotel in Langenlois. Es liegt inmitten der Weingärten von Langenlois und besticht durch einen sehr schönen Wellnessbereich.

Loisium Wine & Spa Resort

Loisium-Allee 2
3550 Langenlois
+43 2734 771000
www.loisium.com

Loisium Wine & Spa Resort, Loisium-Allee 2, 3550 Langenlois
Zum Abschluss noch zum Einkaufen: Wo finden Sie immer etwas?
Am liebsten kaufe ich in der Rosenarcade in Tulln ein. Es wirbt mit dem Slogan „Einkauf wie im Paradies“ und ich kann bestätigen, dass dieses Einkaufszentrum ein ganz besonderes Flair hat. Für Wein und Speisen bietet das Weritas, das ist die Gebietsvinothek in Kirchberg, eine sehr breite Auswahl an Weinen zu Ab-Hof-Preisen (Marktplatz 44, Kirchberg). Oder man kauft gleich direkt beim Winzer. Etwa am Wagram. In Kirchberg kann man beim Naschmarkt Lebensmittel direkt vom Bauern erwerben, große Auswahl – sehr empfehlenswert (Am Marktplatz, Anm.: geöffnet von Mai bis Oktober)!

Rosenarcade Tulln

Hauptplatz 12
3430 Tulln an der Donau
+43 2272 6886621
www.rosenarcade.at

Rosenarcade Tulln, Hauptplatz 12, 3430 Tulln an der Donau


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.