Saint Charles Apotheker Alexander Ehrmann und sein Semmering - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Rax&Semmering: Alexander Ehrmann

Saint Charles Apothecary

Ein alter Bauernhof in Prigglitz ist sein Refugium. Saint Charles Apotheker Alexander Ehrmann über Hofläden, Wandern und Wirte in der Region Rax und Semmering in den Wiener Alpen.

von Petra Percher / 19.06.2020

Er ist Pharmazeut in sechster Generation und Kopf hinter der Marke Saint Charles: Alexander Ehrmann. Zu seiner Welt gehört die Apotheke, Naturkosmetikläden in Wien und Berlin, das Alimentary Wirtshaus, das Hideaway Spa und sein Refugium in Prigglitz. Einst größter Hof in der Umgebung, dessen ältester Teil aus dem Jahr 1730 stammt. Heute Rückzugsort und Ort für soziale Projekte. Eine eigene Quelle speist das Haus, erzählt Ehrmann, und ganz speziell – "es gibt keinen Handyempfang!" Mit Freunden, Kind und Kegel zieht er sich gerne und häufig hier zurück. Um Sammeln zu gehen und sich mit den Menschen im Ort und der Umgebung auszutauschen. 

Inspiration für die Stadt aus Prigglitz

Für Alexander Ehrmann erfährt die Gegend eine Wiederentdeckung. "Langsam, sehr langsam. So wie Vieles hier herrlich langsam funktioniert." Prigglitz war einst ein Ort der Sommerfrische für die Wiener. "Lange ist es her. Diese Qualität wird wieder geschätzt. So nah und so erholsam." Und stets Quelle für Ideen und Inspirationen, die er vom Semmering mitnimmt in die Stadt. Auf einer der letzten Wanderungen hat er zum Beispiel entdeckt, was man statt Gurke in den Gin Tonic geben kann... "Funktioniert hervorragend!" Wenn er gerade nicht Schwammerl sucht oder ins Heu hüpft, düst er gern mit der geborgten Yamaha 750 aus den 70er Jahren durch das Höllental. An heißen Tagen mit Abkühlung in der Schwarza... Mehr Tipps für die Region Rax und Semmering findest du im Interview.

Alexander Ehrmann mit Sohn und Freunden im Refugium in Prigglitz. c beigestellt

News aus der Region – was ist dir zuletzt positiv aufgefallen?
Die Seidls, beide freiberuflich tätige Bildhauer, haben seit 1989 Gut Gasteil zu einem Ort der Kunst ausgebaut. Jährlich finden in der Galerie vier Ausstellungen zeitgemäßer Kunst statt, die große Ausstellungsreihe „Kunst in der Landschaft" wird im Zweijahresrhythmus organisiert: internationale bildende Künstler werden eingeladen, auf den 16 ha Wiesen rund um Gut Gasteil ihre speziellen Ideen für diesen Ort zu verwirklichen. Das Resultat ist jedesmal eine sehenswerte Symbiose von Kunst und Natur, eine Ausstellung, die erwandert werden kann, ein vielschichtiges Erlebnis. Nebenbei ist Gut Gasteil eine Bio-Landwirtschaft mit Schwerpunkt der Juraschafzucht, Lammfleisch, Schafprodukten, Obstprodukten und eine kulinarischer Ort, an dem sich Biobauern aus der Umgebung, Ernteverbandmitglieder, zu einem Verein zusammengetan haben und hier ihre Produkte verkaufen.

Gut Gasteil

Gasteil 1
2640 Prigglitz
+43 2662 45633
www.gutgasteil.at

Gut Gasteil, Gasteil 1, 2640 Prigglitz
Du sagst, Zeit, Müßiggang und Nachdenken sind für dich der totale Genuss. An welchen Kraftplätzen finden wir dich rund um deinen Hof in Prigglitz?
Bei der Herzquelle. Und auffi…. Am besten den Rundwanderweg von Prigglitz zur Roten Wand.

Rote Wand Hartriegel

Rote Wand Hartriegel
Die Kräuter und Pflanzen in der Gegend inspirieren dich für neue Cremes, Tinkturen und Tropfen in deiner Saint Charles Apotheke. Was müssen urbane Besucher des Semmering über die Pflanzenwelt wissen? Hast du einen Kurz-Knigge? Einen speziellen Platz, wo man viele findet?
Bei der Bodenwiese. Und dann: Augen auf und der Neugierde Nahrung geben. Beim Sammeln mit großem Respekt vorgehen. Es ist alles da. Und genug für alle.
Bodenwiese
Du bist Experte in der TEM, der traditionell europäischen Medizin. Kannst du uns auch sagen, wie Magic Mushrooms wirken und ob man die tatsächlich am Semmering findet?
Ich bin ein Schwammerlfan. Bei Magic Mushrooms muss ich allerdings passen. In unserer Gegend bin ich eher auf der Suche nach dem Parasol und Konsorten. Pilze sprießen nach dem Regen. Nur wenn es zwischen 500 und 600 mm pro Quadratmeter im Jahr regnet, stehen die Chancen für Pilze gut. Zu viel Regen ist ungünstig, denn Schwammerln sind empfindlich. Sie sind aufgrund phylogenetischer, biochemischer und anatomischer Befunde enger mit Tieren als mit Pflanzen verwandt, denn Pilze wie Tiere bilden das Polysaccharid Glykogen als Speichersubstanz. Für Eierschwammerl sind alte Waldstrukturen die besten Lebensräume.
In welches Lokal in den Wiener Alpen gehst du am liebsten mit deiner Familie essen?
Gasthof Seelhofer. Traditionelle Hausmannskost auf höchstem Niveau. Die Schwammerln!

Gasthof Seelhofer

Auf der Wiese 18
2640 Prigglitz
+43 2662 435 21
www.seelhofer.at

Gasthof Seelhofer, Auf der Wiese 18, 2640 Prigglitz
Das mondänste Hotel und oder Restaurant am Semmering?
Sigmund Freud, bekannt als ein begeisterter Wanderer, war viele Jahre gemeinsam mit seiner Familie zur Sommerfrische in der Gegend. Häufig hat er Bergtouren unternommen. In einem Brief vom Juli 1891 an seine Schwägerin Minna beschreibt Freud eine Wanderung auf die Rax. Er skizziert die Tour in einer kleinen Zeichnung und beschreibt den Aufstieg von der Prein über den Schlangenweg und den Abstieg ins Tal über den Thörlweg. Zudem ist beim Sommerurlaub 1893 die Begegnung mit Aurelia Kronich, der Tochter der Pächterin des Ottohauses überliefert, die in die "Studien der Hysterie" als "Fall Katharina" eingegangen ist. Dieses Buch gilt auch als das Keimbuch der Psychoanalyse und wurde mit seinem Kollegen und Freund Josef Breuer 1895 herausgegeben. Mit den Worten "ist der Herr ein Doktor?" hat sich damals Aurelia Kronich Hilfe suchend an Freud gewannt und ihm von ihren Ängsten erzählt. Das Ottohaus ist somit der originale Schauplatz von Freuds erster Analyse. 

Ottohaus

Kleinau 27
2651 Reichenau a. d. Rax
+43 2666 52402
www.raxalpe.com

Ottohaus, Kleinau 27, 2651 Reichenau a. d. Rax
Und in welchem Haus würdest du selbst gern übernachten?
In der Villa Antoinette würd ich gern einmal einkehren.

Villa Antoinette

Gläserstraße 9
2680 Kurort Semmering
+43 676 3365881
www.villa-antoinette.at

Villa Antoinette, Gläserstraße 9, 2680 Kurort Semmering
Bei welchen Märkten oder Bauernhöfen kaufst du lokalen Produkte?
Am Bauernmarkt in Gloggnitz, freitags von 14 bis 18 Uhr. Bei Bio Zwickl (Silbersberg 13 in Prigglitz) und der Mosterei Kirnbauer.

Mosterei Kirnbauer

Gasteil 5
2640 Gloggnitz
+43 2662 43512
www.kirnbauer-most.at

Mosterei Kirnbauer, Gasteil 5, 2640 Gloggnitz
Eine Hütte, bei der du beim Wandern selbst gerne einkehrst?
Die Pottschacherhütte, denn ich bin ja ein sogenannter Flectovegetarier. Wenn schon, dann Wildfleisch, geschossen vom Wirt’n himself.

Pottschacher Hütte

Gasteil 4
2640 Gasteil
+43 676 510 37 50
www.pottschacherhuette.at/

Pottschacher Hütte, Gasteil 4, 2640 Gasteil
Wohin führt dein Lieblings-Wanderweg, auf den du auch deinen Sohn und seine FreundInnen mitnimmst?
Die Wanderung durch die Weichtalklamm im Höllental. Ideal an heißen Tagen. Der Weg beginnt hinter dem Weichtalhaus und führt durch die nette, teilweise sehr enge Weichtalklamm. Die Kletterstellen sind entweder durch Leitern oder durch Seile und Ketten gesichert. Hinauf, hinauf bis auf das Klosterwappen 2076 m. Die Höhendifferenz beträgt gut 1500 Meter.


Saint Charles Apothecary

Gumpendorfer Str. 30
1060 Wien
+43 1 586 13 63
saint-charles.eu

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.