In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps NÖ: Olivia Trombitas-Meissel

More is Now

Auf ihrem Foodblog „More is Now“ vereint Olivia Trombitas Meissel ihre beiden Leidenschaften: Kochen und Mama-Sein. Die A-List führt sie zu Köchen, kinderfreundlichen Lokalen und versteckten Kraftplätzen in Niederösterreich.

von Franziska Riedl / 16.07.2019

Was tut sich kulinarisch in Niederösterreich?
Jede Menge, bei uns in der Küche, aber auch sonst. Wir fünf lieben es, bei den Heurigen der Umgebung einzukehren – am allerliebsten in Göttlesbrunn und Höflein. Unser zweites Wohnzimmer im Sommer sozusagen.

Weingut Nadler

Zwetschkenzipf 12
2464 Arbesthal
www.weingut-nadler.at

Weingut Nadler, Zwetschkenzipf 12, 2464 Arbesthal
Du wohnst in Bruck an der Leitha. Welcher neue Koch in der Umgebung hat es so richtig drauf?
Super kreativ kocht Gerhard Schiller im Landgasthaus Schiller. Definitiv noch ein Geheimtipp und nur ein Katzensprung von Wien entfernt in Sommerein. Man schmaust unter Nussbäumen und neben der Streuobstwiese, auf der auch die Ziegen grasen. Vor allem die Sorbets aus Früchten und alten Gemüsesorten haben es uns letztens angetan!

Landgasthaus Schiller

Hauptstraße 31
2453 Sommerein
+43 676 944 40 49
www.landgasthausschiller.at

Landgasthaus Schiller, Hauptstraße 31, 2453 Sommerein
Deine drei Lieblingslokale für ein gemütliches Mittagessen am Sonntag?
Gemütlich im Sommer auf der Terrasse, im Winter gleich neben dem riesigen Kamin beim Jungwirt in Göttlesbrunn. Wenn wir Lust auf das perfekt gegrillte Steak haben, gehen wir zu Adi Bittermann – sein Restaurant liegt nur ein paar Straßen weiter (Abt-Bruno-Heinrich-Platz 1). Und zum Genießen von Surf & Turf besuchen wir den Muhr in Gallbrunn (Hauptstraße 87).

Der Jungwirt

Landstraße 36
2464 Göttlesbrunn
+43 2162 8943
www.derjungwirt.at

Der Jungwirt, Landstraße 36, 2464 Göttlesbrunn
Du bist Mama von drei Kindern: Welche Aktivitäten planst du für einen erlebnisreichen Samstagnachmittag?
Nur ein Nachmittag Zeit? Dann würde ich einen Besuch im Schloss Hof empfehlen. Dort durch die wunderbaren (Gemüse-)Gärten schlendern, dem Abenteuerspielplatz einen Besuch abstatten, eine Runde durchs Sonnenblumen-Labyrinth wandern, in der alten Scheune mit den Holzpferd-Laufrändern um die Wette fahren und am Ende durch den hübschen Museumsladen schlendern. Am Rückweg unbedingt noch einen Stopp an den Ausgrabungsstätten der Römer in Petronell-Carnuntum einlegen!

Schloss Hof

Schloßhof 1
2294 Schloßhof
+43 2285 20 000
www.schlosshof.at

Schloss Hof, Schloßhof 1, 2294 Schloßhof
Nur ein Nachmittag Zeit? Dann würde ich einen Besuch im Schloss Hof empfehlen. Dort durch die wunderbaren (Gemüse-)Gärten schlendern, dem Abenteuerspielplatz einen Besuch abstatten, eine Runde durchs Sonnenblumen-Labyrinth wandern, in der alten Scheune mit den Holzpferd-Laufrändern um die Wette fahren und am Ende durch den hübschen Museumsladen schlendern. Am Rückweg unbedingt noch einen Stopp an den Ausgrabungsstätten der Römer in Petronell-Carnuntum einlegen!
Wenn wir ganz unkompliziert, authentisch Pizza essen wollen, fahren wir entweder zur L‘Osteria in Parndorf (Richard Erlinger Platz 1) oder in den schattigen Garten der Da Capo am Nyikospark in Neusiedl am See. Beide Lokale sind großzügig geschnitten, da stört es auch nicht, wenn die Kinder mal zwischendurch spontan beschließen, Fangen zu spielen.
Da Capo, Untere Hauptstraße 76, 7100 Neusiedl am See
Freunde wollen für ein paar Stunden aus der Stadt flüchten und fragen dich nach Ihrem Geheimtipp: Wohin schickst du sie?
Einmal über das Leithagebirge, das SUP und die Badehose einpacken und nach Breitenbrunn am Neusiedlersee düsen. Oder an die Donau in Regelsbrunn. Dort spaziert man am besten den Damm entlang, bis man in ein kleines Wäldchen kommt. Nun nach links abbiegen und nach etwa 100 Metern zur Donau runter. Dort versteckt sich eine große Flussbank, die man meist für sich alleine hat. Sowas von idyllisch!
Ein paar Stunden Me-Time: Wo ist dein persönlicher Kraftplatz?
Im Harrachpark! Ein privater, weitläufiger Park bei uns in der Stadt, der der Öffentlichkeit zugänglich ist. Ich packe dann die Picknickdecke ein und setze mich neben einen riesigen Platanenstamm, der gleich neben dem Leitha Fluss zu Fall gekommen ist, füttere die überdimensionalen Karpfen und schaue der Entenfamilie beim Vorbeischwimmen zu.

Harrachpark

Schloßmühlgasse 28
2460 Gemeinde Bruck an der Leitha
www.diegaerten.at/schaugaerten/a-harrachpark

Harrachpark, Schloßmühlgasse 28, 2460 Gemeinde Bruck an der Leitha
Welches Restaurant passt zu deinem Blog?
Super gerne mag ich den Landgasthof Haslauerhof (Hauptstraße 17, 2402 Haslau an der Donau). Man sitzt im Sommer auf der Terrasse mit Blick auf die Donau und isst dabei kross gebratenen Zander mit ganz viel Knoblauch und Paprikapulver. Nur die Greisslerei vom Taubenkobel passt noch einen Tick besser zu More is Now – die unkompliziert coole Familienküche ist fein, wenn wir mal selbst keine Lust aufs Kochen haben!

Taubenkobel

Hauptstraße 27
7081 Schützen am Gebirge
+43 2684 2297
www.taubenkobel.at

Taubenkobel, Hauptstraße 27, 7081 Schützen am Gebirge
Du wohnst idyllisch umgeben von vielen Weingärten. Bei welchem Winzer kaufst du den passenden Wein für einen Abend mit Freunden?
Am liebsten bei Freunden und Bekannten. Zum Beispiel beim Artner eine Flasche Spazierer. Den Granat zum Abend-ausklingen-Lassen bei Robert Payr (Dorfstrasse 18, 2465 Höflein bei Bruck an der Leitha). Oder bei der jungen Winzerin Viktoria Gottschuly-Grassl in Höflein eine Flasche Hagelsberg (Am Graben 2).

Weingut Artner

Dorfstraße 93
2465, Höflein bei Bruck an der Leitha
+43 2162 631 42
www.artner.co.at/weingut

Weingut Artner, Dorfstraße 93, 2465, Höflein bei Bruck an der Leitha
Ein verlängertes Wochenende mit Kindern – welches Hotel in Niederösterreich empfiehlst du?
Definitiv die St. Martins Therme in Frauenkirchen und dort eine Seewinkel Safari durch den Nationalpark machen (Im Seewinkel 1). Ohne Kinder das Haus im See der Familie Eselböck, gleich nach der Grenze in Ungarn.

Haus im See

am Ende der Hauptmole
9400 Fertörákos
+36 99 355319
www.hausimsee.at

Haus im See, am Ende der Hauptmole, 9400 Fertörákos


More is Now

2460 Bruck an der Leitha
moreisnow.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.