In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Tulln: Festwochen für die Stadt der grünen Daumen

gartenFESTWOCHENtulln

Vom „wilden Gärtner“ über die Jungdesignerin bis hin zum Haubenkoch – Tullns Kreative machen mit 50 Events im Grünen gemeinsame Sache.

von Barbara Seemann / 29.06.2015

Der Hauptplatz verwandelt sich dank Kramer & Kramer in einen urbanen Garten. Yoga-Einheiten sowie Konzerte finden unter freiem Himmel statt. Workshops versorgen DIY-Fans mit neuen Tipps und Tricks. Stolze Grünoasen-Besitzer öffnen die Tore zu ihren Privatgärten. Stilecht gefüllte Picknickkörbe der Gastwirtschaft Floh verwöhnen den Gaumen. Die Donaulände wird zum Outdoor-Kunstraum.

Von Freitag, 10., bis Sonntag, 19. Juli 2015, ist im niederösterreichischen Tulln Festwochen-Zeit. Und wie es sich für eine Gartenstadt gehört, finden die dazugehörigen Events nicht hinter verschlossenen Türen, sondern draußen im Grünen statt.

Die Idee zum Gemeinschaftsprojekt stammt von Xandl Schmidhammer. Pflanzenliebhabern abseits des Tullnerfelds ist der „wilde Gärtner“ und leidenschaftliche Musiker spätestens seit Roland Düringers gleichnamiger TV-Serie ein Begriff. Mit den "gartenFESTWOCHENtulln" hat er offenbar einen Nerv getroffen. Immerhin stehen zur Premiere bereits rund 50 Events auf dem Programm. Um all das auskosten zu können, sollten grünraumaffine Besucher zur Sicherheit wohl noch schnell Urlaub beantragen!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.