Familienausflug? Zoos und Tierparks in Niederösterreich - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


10 x tierischer Spaß in Niederösterreich

Wildschweinen begegnen, mit Alpakas spazieren, Wildkatzen hautnah erleben und große Bären in freier Wildbahn beobachten? In Niederösterreich locken spannende Ausflugziele, bei denen du auf tierische Tuchfühlung gehst. Die Top 10 Zoos, Natur- und Tierparks listen wir dir hier auf.

von Lissa Herrerias Stade / 20.07.2021

Die Bären im Bärenwald Arbesbach werden durch ausgefuchste Beschäftigungsprogramme entertaint. c Mairhofer

Bärenwald Arbesbach
Absolut bärig geht es in Arbesbach zu: Auf 1,5 Hektar Waldfläche finden ehemalige Zirkus- und Käfigbären im Bärenwald ihr neues Zuhause. Brumca, Tom, Emma und Erich leben hier. Und die Tierschutzorganisation Vier Pfoten baut das Gehege mit Höhlen, Teichen und „Spielzeug“ weiter aus. Auf einem 500 Meter langen Rundweg durch den Wald gewinnst du tiefe Einblicke in den Alltag der Bären: Erfahre über ihre Schicksale, lerne ihre Charakterzüge kennen und beobachte ihr Verhalten. Es gibt einen Niederseilgarten, einen Geschicklichkeitsparcour und einen Spurenpfad. Ideal für einen Familienausflug – sogar mit Hund! Neben haarigen Bären gibt es hier auch fruchtige zu bestaunen: es wachsen Unmengen an Him-, Heidel- und Brombeeren!
Bärenwald Arbesbach, Schönfeld 18, 3925 Arbesbach

Die Trampeltiere im Tierpark Stadt Haag gehen den Tag ganz gemütlich an. c Tierpark Stadt Haag

Tierpark Stadt Haag
Möchtest du Tiere aus allen Kontinenten sehen? Dann bist du im Tierpark Stadt Haag genau richtig. Gleich 70 Tierarten gibt es hier im zauberhaften Garten des Schloss Salaberg zu bestaunen. Von Erdmännchen über Leoparden und Wölfen bis hin zu Trampeltieren und Ziegen ist alles dabei. Beobachte die Wildkatzen am Raubkatzenweg oder probier doch mal das Fischen im Jochteich aus! Am Vogelstimmenweg fühlst du dich wie in einem tropischen Wald: 15 Vogelarten zwitschern hier durch die Gegend. Deine Kids werden den Abenteuerkinderspielplatz lieben und am Familienrastplatz kannst du nach all den Abenteuern die hungrigen Mäuler stopfen!
Tierpark Stadt Haag, Salaberg, 3350 Haag

Echte Abenteuer mit und ohne Tiere: im Natur- und Erlebnispark Buchenberg. c Erlebnispark Buchenberg

Natur- und Erlebnispark Buchenberg
Bei den heimischen Wildtieren im Natur- und Erlebnispark Buchenberg wirst du Augen machen! In der begehbaren Eulen-Großanlage lassen sich zehn verschiedene Arten bestaunen. Eine davon – Waldkauz Ossi – ist das Maskottchen des Parks. Auch Wölfe, Luchse, Schlawiner-Waschbären und faule Marderhunde lauern dort. Und, erschrecke nicht, ab und zu stolziert ein Storch gemütlich neben dir umher. Gemütlicher geht es bei den Haustieren zu. Du spazierst einfach zu den Miniponys oder Alpakas hinein, kannst sie streicheln und füttern. Und wenn dir das noch nicht Abenteuer genug ist: Gib Vollgas auf der Gokartbahn, kraxle auf über 90 Stationen durch den Waldkletterpark oder sause den ultralangen Flying-Fox-Parcour runter. Auf die ganz Kleinen warten der Abenteuerspielplatz und ein Riesentrampolin… Psst! Sogar übernachten kannst du im Zoo: Im Baumhotel ganz oben in den Wipfeln bei den Eulen oder im 60 m2 großen Zoo-Chalet.

Natur- und Erlebnispark Buchenberg

Rösselgraben 15
3340 Waidhofen/Ybbs
+43 6768 4499
www.top-ausflug.at/ausflugsziel/natur-und-erlebnispark-buchenberg

Natur- und Erlebnispark Buchenberg, Rösselgraben 15, 3340 Waidhofen/Ybbs

In der Flugvorführung von Aigners Falkenhof kommst du imposanten Greifvögel ganz nah. c Peter Hruska

Der Heldenberg
Greifvögel hautnah erleben, Wein genießen, ein Steinzeitdorf erkunden und Oldtimer bewundern? Und das alles an einer Adresse? Ist möglich und zwar am Heldenberg. Ein Ort, sieben Erlebnisse, lautet die Ansage. Als Attraktionen für die ganze Familie bekommst du geboten: das Steinzeitdorf, die Greifvögelschau in Aigners Falkenhof, die Natur im Englischen Garten, das Lipizzaner Trainingszentrum samt Kutschenausstellung und den Kindererlebnispfad. Wenn du dich für Geschichte interessierst, besuche Radetzkys Gedenkstätte und als Autofreak kannst du bei Kollers Oldtimer in einer großen Halle mehr als 100 Fahrzeuge bestaunen. Knapp vorm Ausgang kaum zu übersehen die letzte und genussvollste Attaktion: die LPSM Vinothek mit hyperregionalen Weinen und Schmankerln von Winzer*innen umliegender Gemeinden.
Der Heldenberg, Wimpffen-Gasse 5, 3704 Kleinwetzdorf

Entdecke seltene Pflanzen und Tierarten im Nationalpark Thayatal. c A. Bartl

Nationalpark Thayatal bei Hardegg
Der Nationalpark Thayatal mit dem angrenzenden tschechischen Narodni park Podyjí zählt zu den schönsten Tallandschaften Europas. Kantige Felsen, saftige Wiesen, ruhige Wälder und lebendige Gewässer, die sich durch das Panorama schlängeln. Für PflanzenliebhaberInnen sind etliche Schätze dabei: du findest hier Türkenbundlilien, bunte Schwertlilien, Diptam und Weichhaariges Federgras. Mit etwas Glück begegnest du auf deiner Entdeckertour vielleicht einer scheuen Wildkatze, einem Fischotter, dem Schwarzstorch oder der Smaragdeidechse, die im verbotenen Grenzstreifen des Eisernen Vorhanges überleben konnten. Willst du auf Nummer sichergehen, dann besuche unbedingt das Nationalparkhaus, wo die beiden Wildkatzen Frieda und Carlo wohnen. Du kannst sie bei den Schaufütterungen beobachten. Ein kleiner Kriechtunnel ins Gehege ermöglicht den Kids sogar „Aug in Aug mit der Wildkatze“ zu sein.
Nationalpark Thayatal, Merkersdorf 90, 2082 Hardegg

Kleine ForscherInnen - im Unterwasserreich Schrems dürfen Kids ans Mikroskop. c Unterwasserreich Schrems

Unterwasserreich Schrems
Wolltest du schon immer mal wissen, wie es so in Teichen und Mooren zugeht? Dann auf ins Unterwasserreich Schrems. Hier kannst du Waldviertler Teiche und Moore ganz genau unter die Lupe nehmen. Drinnen erlebst du Liveshows mit dem Mikroskop und kannst selbst forschen. Draußen spielen lustige Fischotter im Fischottergehege frech herum. Unser Tipp: Verpasse nicht die Fischotterfütterung, da werden die kleinen Frechdachse besonders aktiv. Die Fütterung findet dreimal täglich statt. Im Abenteuerspielplatz toben sich die Kids dann noch mal so richtig aus. Das i-Tüpfelchen ist die 20 Meter hohe hölzerne Himmelsleiter, die dir einen spektakulären Ausblick über den Naturpark gewährt. Du siehst von hier aus Schremser Hochmoor eindrucksvoll in der Sonne glitzern.
Unterwasserreich Schrems, Moorbadstraße 4, 3943 Schrems

Traust du dich auf den Skywalk zu gehen?

Naturpark Hohe Wand
Die Hohe Wand kennst du sicherlich für die über den Fels hängende Aussichtsterrasse Skywalk. Sie sorgt bei der ganzen Familie für richtigen Nervenkitzel. Dafür wirst du da draußen mit einer besonders spektakulären Aussicht belohnt. Bei gutem Wetter schaust du sogar bis zum Neusiedlersee! Kein Wunder, dass das Platzerl auch Paradies der Blicke genannt wird. Nach hinten hin bietet das Plateau viel Wald, zahlreiche Wanderwege und Tiere. Du führst Alpakas und Lamas an der Leine aus oder besuchst Hirsche, Mufflons und Murmeltiere in einem Gehege des Naturparks. Auch die Kinder werden den Ausflug auf die Hohe Wand lieben. Sie können klettern, toben, Abenteuer im Hexenwald erleben oder den Naturpark Schatz suchen. Gästezimmer und Gasthäuser gibt’s da oben auf 1000 Höhenmeter auch!

Naturpark Hohe Wand

Kleine Kanzelstraße 241
2724 Hohe Wand
+43 2638 88545
www.top-ausflug.at/ausflugsziel/naturpark-hohe-wand

Naturpark Hohe Wand, Kleine Kanzelstraße 241, 2724 Hohe Wand

Schau mal! Da laufen Wildschweine im Naturpark Sparbach. c Naturpark Sparbach

Naturpark Sparbach im südlichen Wienerwald
Wusstest du, dass der Naturpark Sparbach in Hinterbrühl der älteste Naturpark Österreichs ist? Jetzt weißt du‘s. Du spazierst im Föhrenwald vorbei an Baumgiganten bis rauf zur Ruine. Erlebnisstationen machen die kurze Wanderung für Kiddies zur Gaude. Manchmal begegnest du sogar Wildschweinen, die frei im Park flanieren. Das werden die Kinder so schnell sicher nicht vergessen. Vor allem, wenn auch Schweinenachwuchs zu sehen ist. Super süß! Für Spaß sorgt dann der riesige Abenteuerspielplatz samt Esel, Schaf, Baumhaus, Mühle und Pritschelzone im Bach.
Naturpark Sparbach, Sparbach 6, 2393 Sparbach

Auf der Schlossinsel baden wilde Schildkröten genüsslich in der Sonne. c Schlossorth Nationalpark Zentrum

Schlossorth Nationalpark-Zentrum
Last but not least: Die erste Anlaufstelle, wenn du den Nationalpark Donau-Auen erkunden willst – das Schlossorth Nationalpark-Zentrum. Auf interaktive Weise tauchst du hier ganz ab in die Welt der Donau-Auen und gehst dabei auf Forschungsreise. Egal ob Jung oder Alt, hier lernst du nie aus. Blicke in der begehbaren Unterwasserstation, die in Österreich übrigens einmalig ist, in die Flusslandschaft ein und erlebe die Donau wie nie zuvor. Auch Störche lassen sich von ganz nah beobachten. Und zwar über Live Monitore, die direkten Einblick in das Nest der Vögel geben. Schildkröten und Schlangen gibt es auch zu sehen. Und zwar auf der Schlossinsel, dem Freigelände des Parks. Dort kommst du den Lebensräumen der heimischen Pflanzen und Tieren besonders nah.
SchlossORTH Nationalpark Zentrum, Schlossplatz 1, 2304 Orth/Donau


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.