In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Floh erneuert sich in Langenlebarn

Der Floh

Mit diesem Namen hat man schon gewonnen: Gastwirtschaft Floh. Der neue Innenhof und der „Floh-Markt“ des Langenlebarner Lokals sind die Draufgabe.

von Daniela Illich / 17.01.2013

Ein Jahr Vorbereitung und Planung. 45 Tage tischlern, maurern und ausmalen. Daraus folgt: ein neuer Innenhof mit Schanigarten, ein pfiffiger „Floh-Markt“ mit ausgesuchten Produkten zum Mitnehmen und ein beheiztes und überdachtes Raucherbankerl im Freien.

Die Rede ist von der Gastwirtschaft Floh im niederösterreichischen Langenlebar, die all das vor rund einem halben Jahr umgesetzt hat. Ganz nach dem Motto "ökologisches Muster-Wirtshaus", denn das Gasthaus setzt auf Energierückgewinnung und E-Strom-Anschluss. Na, und essen kann man dort natürlich auch: Topisuppe (Topinamburcremesuppe) mit Dinkelgrießknödeln etwa oder im Mangalitza-Bratl-Fett geschmorte Sellerieknolle. Mahlzeit!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.