In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Allerley: Unkonventionelle Küche vom Globetrotter

Allerley

Seine Auslandsaufenthalte inspirieren Johannes Ley zu immer neuen, spannenden Küchenkreationen. Zu sehen im Allerley in Bad Vöslau.

von Nina Glatzel / 14.08.2017

Globetrotter Johannes Ley besuchte eine Pariser Kochschule. Danach jobbte er in Neuseeland, Italien und Wien, bevor er das Bad Vöslauer Kultbeisl Die gute Stube übernahm. Er machte daraus das Allerley, wo er sich auf keine bestimmte Küchenlinie festlegen lässt. "Denn es gibt allerlei Länder mit Allerley Gerichten", sagt der gebürtige Badener mit Anspielung auf seine Auslandserfahrung.

Johannes Ley ändert die Speisekarte des Lokals mit Wohnzimmeratmosphäre alle drei Wochen. Aus hochwertigen Produkten aus der Region kocht er traditionelle Hausmannskost mit internationalen Einflüssen. Wels Wan Tan mit Shitakepilzen zaubert der Tausendsassa, ebenso wie Rindsbackerl mit Eierschwammerl oder gebratenen Oktopus mit Fenchel und Kren. Die Weinkarte ist überschaubar (fünf offene Weißweine, fünf offene Rotweine) und ausschließlich Österreich gewidmet. Tropfen aus dem Kamptal, der Wachau und dem Südburgenland sind dabei.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl