In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Millstätter See: Markus Wernitznig

Markus Wernitznig

Modedesigner Markus Wernitznig lebt und arbeitet in London. In seiner Heimat, dem Millstätter See, kann der Preisträger des Modepreises des Bundeskanzleramtes 2017 abschalten und neue Energie tanken. Der A-List verrät er, wo.

von Franziska Riedl / 22.01.2018

Wo hatten Sie zuletzt ein "Wow-Erlebnis" in der Region um den Millstätter See?
Beim Segeln über den See am Boot eines guten Freundes. Da hat sich in mir ein völlig neuer Horizont auf die Region aufgetan. Absolute "Wow"-Atmosphäre. Ganz speziell zum Sundowner, wenn es etwas stiller am und um den See wird. Der Millstätter See eignet sich besonders zum Erkunden via Boot. Das kann ich wärmstens empfehlen, Boote kann man zum Beispiel beim Bootsverleih Strobel ausleihen, von Elektro bis Ruder und Tretbooten, Kanu und Kajak ist alles zu haben.

Bootsverleih Strobl

Seemühlgasse 56a
9872 Millstatt
0043 676 685373
www.pensionstrobl.at/de/

Bootsverleih Strobl, Seemühlgasse 56a, 9872 Millstatt
Welchen Ort haben Sie hier gerade neu für sich entdeckt?
Die Greisslerei in Millstatt. Hier wird größter Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, daher gibt es hauptsächlich Produkte aus der Region. Erhältlich ist auch alles, was der See zu bieten hat. Weinliebhaber finden in der kleinen Vinothek erlesene Weine. Auch das Biersortiment lässt so manchen Bierkenner staunen: Von regionalen Bierspezialitäten bis hin zu internationalen Craft Beer-Sorten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Greißlerei Millstatt

Kaiser-Franz-Josef-Straße 61
9872 Millstatt am See
+43 699 12477065
www.greisslereimillstatt.at

Greißlerei Millstatt, Kaiser-Franz-Josef-Straße 61, 9872 Millstatt am See
Sie leben und arbeiten in London, einer tollen Stadt! Was fehlt Ihnen dort am meisten, wenn Sie an Ihre Heimat und den Millstätter See denken?
Die absolute Ruhe, die man in der Region so leicht finden kann. Das gute Essen, die saubere Luft, das viele Grün und selbstverständlich der glasklare See mit Trinkwasserqualität.
Als Modedesigner ist Ihr Leben mitunter oftmals sehr stressig. Wo am Millstätter See ist Ihr persönliches Kraftplatzl?
Im Sommer in die Strandbar der Villa Verdin ab 19 Uhr, wenn es dort etwas ruhiger wird. Man kann hier beim Sonnenuntergang mit Blick auf den See völlig in Gedanken versinken und neue Kraftanker setzen.

Villa Verdin

Seestraße 69
9872 Millstatt
+43 699 12029862
www.villaverdin.at

Villa Verdin, Seestraße 69, 9872 Millstatt
Kärntner Mode: Haben Sie als Designer einen Geheimtipp, wo wir die schönste Tracht in der Region bekommen?
Bei meiner Mutter im Trachtengeschäft Steinbock in Spittal an der Drau. Hier findet Mann oder Frau die schönste und größte Auswahl an traditioneller und moderner Tracht.

Steinbock Tracht & Mode

Neuer Platz 15
Spittal an der Drau
www.steinbock.at

Steinbock Tracht & Mode, Neuer Platz 15, Spittal an der Drau
Welche Details, Inspirationen aus der Heimat sind in Ihren Designs zu finden?
In vielen Arbeiten aus meiner Studienzeit am Central Saint Martins College in London finden sich Inspirationen aus meiner Heimat. Ich kann mich an ein Projekt erinnern, in dem ich Silhouetten, angelehnt an traditionelle Kärntner Trachten, in Stoffen mit Fotodrucken aus der Region designt habe. In meiner Abschlusskollektion habe ich Jacken entworfen, die nicht nur von den Schafen der Region inspiriert wurden, sondern auch aus deren Fellen produziert wurden. So wurden aus Abfallprodukten der örtlichen Bauern High Fashion-Teile, 100 Prozent nachhaltig – 100 Prozent made in Kärnten.
Wo empfinden Sie den Millstätter See als modern?
Im SoART – eine Artists in Residencies-Anlage am Millstätter See. SoART hat es sich zum Ziel gesetzt, eine kritische Auseinandersetzung mit Architektur anzuregen und zur Sensibilisierung für Gegenwartsarchitektur in Kärnten beizutragen.

SoART

Grossegg 15b
9800 Spittal an der Drau
+43 1 716900
www.soart.at

SoART, Grossegg 15b, 9800 Spittal an der Drau
Ein Ort am See, den Sie schon als Kind geliebt haben und an den Sie immer wieder zurückkehren?
Der Sprungturm im Millstätter Strandbad, das geheime Wahrzeichen der Gemeinde. Für mich ein Symbol meiner Kindheit. Der 17 Meter hohe Turm wurde 1931 erbaut und steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Aufgrund seiner Bauweise ist er in Mitteleuropa vermutlich einzigartig. Schon als Kind habe ich die brutale Architektur bewundert und träume immer noch davon, ein Fotoshooting auf diesem Turm zu machen.

Strandbad Millstatt

Kaiser Franz Josef Str. 334
9872 Millstatt am See
+43 4766 263616
www.badehaus-millstaettersee.at/strandbad-millstatt

Strandbad Millstatt, Kaiser Franz Josef Str. 334, 9872 Millstatt am See
Nach einer langen Zeit im Ausland: Auf welches regionale Gericht freuen Sie sich besonders?
Ganz besonders freue ich mich auf Fleischnudeln mit Speckgrammerl und Sauerkraut oder Bauernschweinsbratl im Natursaft mit Sauerkraut und Serviettenknödel. Am besten schmeckt es am Kleinsasserhof. Die Küche des 500 Jahre alten Hofs beherrscht die feine Wirtshauskost perfekt. Ein Fest für die Sinne und dies nicht nur in Bezug auf das Essen. Denn das wohl kurioseste Restaurant der Region überrascht vor allem mit seiner Optik.

Kleinsasserhof

Kleinsaß 3
9800 Spittal an der Drau
+43 4762 2292
www.kleinsasserhof.at

Kleinsasserhof, Kleinsaß 3, 9800 Spittal an der Drau
Ein Abend mit Freunden: In welche Bar in der Gegend geht es?
In das Kap 4613, einer schimmernden Halbinsel am See. Und danach in die Bar der Villa Verdin mit Blick über den See.

Kap 4613

Kaiser-Franz-Josef-Straße 330
9872 Millstatt
+43 664 3888318
www.kap4613.at

Kap 4613, Kaiser-Franz-Josef-Straße 330, 9872 Millstatt


Markus Wernitznig

www.markus-wernitznig.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.