In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Kärnten: Toni Sauper

Toni Sauper

Früher war Toni Sauper Gastwirt. Heute ist er Alpinreiter, Schitourenguide, Projektentwickler, Bergführer, Extrembergsteiger. Er kennt die Kärntner Berge.

von Katharina Czerny / 14.11.2012

Wo liegen Ihre Lieblingsplätze in Kärnten?
Irgendwie ist ganz Kärnten mein Lieblingsplatz. Der herausragendste Platz – im wahrsten Sinne des Wortes – ist natürlich der Gipfel des Großglockners. Es ist jedes Mal aufs Neue ein erhebendes Gefühl, die herrliche Bergwelt von oben zu betrachten, von einem echten Kraftplatz aus. Gern halte ich mich auch im Gradental in der Schobergruppe auf. Je weiter man in dieses archaisch-wilde Gebirgstal eindringt, desto mehr an faszinierender und beeindruckender Natur hält es bereit. Gern mach ich es mir aber zu Abwechslung auch in der Gegend um den Wörthersee gemütlich, da dort mein Sohn wohnt. Besonders schön finde ich beispielsweise den Sternberg, den schon die Kelten und Römer als Kultstätte schätzten.
Großglockner
In welche Hütte kehren Sie gerne ein?
Zum Mittagessen im Bergrestaurant Schareck und auf einen (legendären) heißen Obstler in Sepps Fleißkuchl (Großglockner, Heiligenblut).
Bergrestaurant Schareck, Hof 94, 9844 Heiligenblut
Verraten Sie uns die besten Restaurants, wo auch die Aussicht zur besten zählt.
Ein Sommer-Geheimtipp an der Grenze Kärnten/Osttirol: Die Raner-Alm. Zwei Mölltalerinnen (Mutter und Tochter), die jahrelang in Triest lebten, holen von dort wöchentlich frischen Fisch und bereiten diesen so zu, wie man es von ausgezeichneten Fischlokalen direkt am Meer kennt. Lobster & Co auf 1.900m mit Blick in die Dolomiten! Außerdem: Der Glocknerblick in Großkirchheim auf 2.050 Meter (Arnig 7, Kals am Großglockner) und das Almgasthof Himmelbauer oberhalb von Obervellach (Wolliggen 4, Obervellach).
Raner-Alm
In welcher Kärntner Bar gibt es die besten Drinks?
In meiner Region in der Schlosswirt-Bar und in der Glockner-Lounge im Glocknerhof (Hof 6, Heiligenblut). Am Wörthersee in der Schlossbar in Velden (Schloss Velden, Schlosspark 1) und wunderbare offene Weine gibt es im Hubertushof in Velden (Europaplatz 1).

Schlosswirt-Bar

Döllach 100
9843 Großkirchheim
+43 4825 26761
www.schlosswirt.net/de/

Schlosswirt-Bar, Döllach 100, 9843 Großkirchheim
Verraten Sie uns Ihre Lieblings-Schiroute.
Die Schiroute in die Fleiss (Großglockner, Heiligenblut). 800 Höhenmeter unpräpariertes, gleichmäßig und ausreichend steiles Gelände – da pfeifen die Komantschen.
Fleiss
Wo macht Einkaufen in Kärnten am meisten Spaß?
Am Bauernmarkt in Döllach, im Shopping Center Atrio in Villach (Kärntner Straße 34) und in den City Arcaden Klagenfurt (Heuplatz 5).
Döllach
Wo finden wir den schönsten Platz am See?
Bei Maria Loretto (Lorettoweg 54, Wörthersee) auf der Pörtschacher Strandpromenade bei winterlichem Sonnenuntergang mit Blick auf die Veldner Bucht und die Karawanken.

Maria Loretto

Lorettoweg 54
9020 Klagenfurt
+43 463 24465
www.restaurant-maria-loretto.at/

Maria Loretto, Lorettoweg 54, 9020 Klagenfurt


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.