The Original FX Mayr: Heilfasten am Wörthersee - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


The Original FX Mayr - im Kärntner Health Retreat

The Original FX Mayr

Im The Original FX Mayr in Dellach am Wörthersee geht es um Entgiften, Schonen und Schulen. Aber vor allem um einen neuen Rhythmus, Darmgesundheit und inneres Wohlbefinden durch bewusste Ernährung. 7 Tage und mindestens so viele Erkenntnisse und Aha-Effekte. Ein Selbstversuch.

von Petra Percher / 23.02.2021

Milch und Semmeln

Ah, die Milch-Semmel-Kur! Diese Assoziation höre ich mit Abstand am häufigsten, wenn ich Freund*innen von meiner Woche im The Original FX Mayr am Wörthersee erzähle. Und sie ist ja auch nicht ganz falsch. Aber eben auch nicht ganz aktuell. Der Reihe nach: Der Arzt Franz Xaver Mayr erkannte im vorigen Jahrhundert als einer der ersten, das ein gesunder Darm der Schlüssel zu Gesundheit und Schönheit ist. Er entwickelte eine eigene Diagnostik und therapierte seine Patienten mit Milch, Semmeln und einer ganz strengen Hausordnung. Lang ist’s her. Heute geht es mehr um Selbstfindung und Achtsamkeit als um Drill. Morgens und abends bekomme ich keksgroße Buchweizenbrötchen. Auf Wunsch mit Kurkuma oder Curry-Geschmack. Es gibt Schafsjoghurt dazu. Und auch das Rundherum der Kur wurde im The Original  FX Mayr komplett entstaubt, optimiert und individualisiert. Eindeutig mehr Luxusretreat als Kuranstalt. 

F.X.-Mayr-Kur: Hier bekommst du 5 Tipps für daheim.

Luxuriöse Rückzugsoasen in der Fastenwoche - die Suite im neuen Trakt und die Zimmer im charmanten Altbau. c beigestellt 

Digital Detox

Ankommen. Einchecken. Durchatmen. Meine ruhige Suite liegt ganz hinten im frisch renovierten Ostflügel des The Original FX Mayr. Aber Hilfe! Das Internet geht nicht! Soll ich das gleich als digital Detox genießen? Das schaffe ich nicht - zumindest nicht am ersten Tag. Also zurück zur Rezeption. Da wird mir mit einem kleinen Cube geholfen, der mich auch am Zimmer mit der Welt connectet.  

Wenn du ohnehin gerade arbeiten musst - hier gibt's Tipps fürs Homeoffice.

Individueller Kurplan

Holistisch. So kann man die Untersuchung bei meiner Kur-Ärztin Karin Hamböck beschreiben. Sie tastet meinen Bauch ab, vermisst ihn wie schon Franz Xaver Mayer mit ihren Fingern, schaut Zunge, Ohren und Augen an, wiegt mich und testet mich mit Fläschchen am Bauch kinesiologisch auf Unverträglichkeiten aus. Dann sprechen wir über das Kurziel. Alles klingt verlockend: ein bisschen abnehmen, Ausgeglichenheit, Vitalität, Immunsystem stärken. Daraus entsteht meine ganz individuelle Kur.

Da kommst du zum Immunity Boost am Wörthersee.

Beim Kneippen kommt der Kreislauf in Schwung. c beigestellt

Der neue Rhythmus

Von jetzt an heißt es: Täglich grüßt das Murmeltier. Ein Tagesplan und ein Wochenplan geben mir den exakten Rhythmus vor. Ölziehen, Bittersalz. Dann mit Morgenaktivierung den Körper auf Betriebstemperatur bringen. Frühstück. Ab zur Bauchmassage bei der Ärztin und zum Kreislaufstärken eine Runde Kneippen im Spa. Als kleinen Höhepunkt am Vormittag spendiert ein Samowar heiße Bouillon, alias Basenbrühe. Danach Magazine durchblättern im Kaminzimmer, relaxen am Strand, eine Stress-Release-Massage, Shiatsu oder Salztherapie oder – räusper, räusper – den Cube anschalten und die Emails checken. Immer die gleichen Rituale. Der Körper mag das. Simsalabim funktioniert die innere Uhr wieder, der neue Rhythmus kommt von selbst. Auch der Nachmittag ist durchgetaktet mit Behandlungen, Vorträgen, Wanderung, 5-Uhr-Tee, Meditation und Streching.

Den eigenen Körper ganz neu ausrichten - das gelingt im The Original FX Mayr am Wörthersee. c beigestellt

Darm sanieren und entgiften

Die Darmsanierung ist sozusagen der USP der Mayr-Kur und sorgt dafür, dass sich der Körper neu formt und lange kein unerwünschter Jo-Jo-Effekt eintreten wird. Beim Entgiften helfen das Ölziehen mit dem dickflüssigen Kokosöl als angenehmes Guten-Morgen-Ritual, das weniger prickelnde Bittersalz und natürlich die 2,5 Liter Wasser und Kräutertee, die bei der Mayrkur täglich im Bauch glucksen. Dazu kommen präzise getimte zwei Gläser Basenpulver am Tag, die den Säurehaushalt regulieren und bei manchen – bei mir glücklicherweise auch – ordentlich den Hunger dämpfen. Und der warme Leberwickel, mit dem ich zweimal die Woche eine halbe Stunde im Bett knotzen darf. Die Sauna direkt am See hilft zusätzlich beim Entgiften über die Haut. Die Tapferen springen danach in den See (auch im Winter). Die Verwöhnten gönnen sich "hochdosiertes Wohlbefinden" in Form einer Deep Detox Infusion

Kaffee und Zucker sind tabu. Dafür darf es bei der Original Mayr Cuisine auch mal etwas Trüffel sein! c beigestellt

Kurkrise und Fastenhoch

Der dritten Tag zählt zu den härtesten. Mit Kopfweh verlangt der Körper nach seinen gewohnten Goodies wie Kaffee, Zucker oder Alkohol. Schlechte-Laune-Alarm! Aber wir sind ja in Kärnten. Hier sang schon Udo Jürgens: „Immer, immer wieder geht die Sonne auf“! Er hatte sowas von recht. Promt stellt sich mit Tag eine neue Leichtigkeit ein. Das Fastenhoch!

Essen mit Blick am Wörthersee als einzige Ablenkung im The Original FX Mayr. c beigestellt 

Silent Eating

Der Verbrennungsmodus läuft. Mein Magen knurrt auch zwischendurch nicht mehr nach Snacks oder Süßem. Obwohl wir - je nachdem auf welcher Stufe die Mayrkur startet - maximal 600 bis 700 Kalorien pro Tag bekommen. Also weit weniger als ich schon allein mit Nichtstun verbrauche. Sogar das Silent Eating wandelt sich von der Herausforderung zum Genuss. Bei diesem Lunch-Slot konzentrierst du dich mangels Ablenkung (Handys sind sowieso tabu) voll aufs Essen. Es darf nicht gesprochen werden. Selbst die KellnerInnen schleicht sich an wie Katzen. Durch das bewusste, langsame Essen und das richtige Kauen wird die Verdauung entlastet und der Körper nimmt die Nährstoffe besser auf. Die Menge der Nahrung reduziert sich fast automatisch, weil ich besser auf mein Sättigungsgefühl höre. Schade eigentlich, wenn Köstlichkeiten wie Topinambursuppe, Rehrücken mit Pilzen und Petersilienschaum auf der Karte stehen.

Bewegung, Umgebung, frische Luft

Ein Personal Trainer checkt Anfang der Woche meine Kondition und erstellt einen Bewegungsplan - auch für die Zeit danach. Ziel ist mehr Beweglichkeit und Gleichgewicht, Kräftigung, aktivierter Stoffwechsel und ein verbessertes Körperbewusstsein. Es gibt Yoga am Strand, E-Bikes, Schwimmtraining und Punkt 15.30 ist Abmarsch zur täglichen Wanderung. Einen zusätzlichen Boost verschafft die Sauerstofftherapie IHHT – ein Höhentraining auf über 3000 Meter ohne die gemütliche Liege im Spa zu verlassen! 

Eine Skulptur im ÄrztInnenzentrum erinnert an den legendären Entwickler der milden Ableitungsdiät und Gründer des Health Retreats. c Percher

Das Original FX Mayr in Dellach

Der Platz am Wörthersee ist ein historischer. Das Gesundheitsressort wurde nämlich von einem der wichtigsten Schüler Franz Xaver Mayers gegründet - Erich Rauch. Er machte Schluss mit Semmeln und Milch und entwickelte die milde Ableitungsdiät. Vor 45 Jahren gründete Rauch in Dellach das weltweit erste Zentrum für F.X.-Mayr-Medizin, das heutige The Original FX Mayr. Wie sein ehemaliger Lehrer, war auch er ganz schön streng, erzählt Direktorin Gabriella Schnitzler: „Es gab keine Fernseher am Zimmer.“ Unterlagen, die bis heute im Haus aufbewahrt werden, belegen, dass um 21 Uhr das Licht ausging. Über Lautsprecher mussten die Gäste dann einer von Erich Rauch geführten Meditation folgen. Beim Essen war es mucksmäuschenstill. „Und wenn es schon Handys gegeben hätte, wären sie sicher verboten gewesen“, glaubt Schnitzler. Dabei war digital Detox damals noch gar kein Thema.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.