In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Hotel Post: Familien-Urlaub am Millstätter See

Familienhotel Post

Abenteuer-Spielplatz, Kinder-Strandclub und Sporthalle für die Kleinen. Infinity Pool, Wellness und österreichische Weine für die Großen. Dazwischen gemeinsame Wanderungen und Radtouren. Im Familienhotel Post am Millstätter See macht die ganze Familie Urlaub.

von Michael Simmer / 28.08.2019

Eine Urlaubs-Oase für Kinder und Eltern direkt am Millstätter See in Kärnten. Im Familienhotel Post kümmert sich die Familie Sichrowsky höchstpersönlich um Teenager, Kleinkinder und Babys. Die Sprösslinge wohnen mit ihren Eltern in 38 unterschiedlich gestalteten Zimmern, teilweise mit Balkon und Seeblick. Bei Bedarf inklusive Gitterbett, Wickeltisch, Babyphon und Gute-Nacht-Lektüre.

Zum Familienbetrieb gehört auch die Villa Postillion, 500 Meter entfernt in Richtung See.

Outdoor-Spielplatz und Kinder-Strandclub

Ziel des hoteleigenen Kinderbetreuerteams ist es, die Kleinen beim Freundefinden zu unterstützen. Das geht beim Outdoor-Programm mit den anderen jungen Hausgästen: Angehende Fischer lernen bei Angelkursen die Grundtechniken, Wissenswertes über die Natur und machen vielleicht gleich den ersten Fang. Zum Freibad gehört der Kinder-Strandclub mit Spielbach, Sand, Hütte und Kinderplanschbecken. Action gibt's am Abenteuer-Spielplatz mit Flying Fox, Märchenhöhle, Tret-Gokartbahn, Hüpfburg und Bobbycars.

Spiel, Sport, Spaß, Kinder-Yoga

Fußball, Tennis, Kletterwand oder Kinderdisco am Abend: Zum Austoben geht es für die Kleinen in die Sport- und Spielhalle. Kinder ab fünf Jahren sammeln bei speziellen Kursen erste Yoga-Erfahrungen. Dabei lernen sie kindergerechte Yogahaltungen, Entspannungs- und Atemtechniken und Vertrauensübungen. Natürlich alles kindergerecht und auf spielerische Art und Weise.

Aktivitäten für die ganz Familie

Von Mai bis Oktober finden jede Woche geführte Biketouren für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Hausherr Peter Sichrowsky ist als geprüfter Mountainbikeguide selbst ab und zu mit von der Partie. Praktisch für sämtliche Outdoor-Events wie die nächste Wanderung zur hoteleigenen Almhütte: Die hauseigene Wetterstation liefert alle 15 Minuten den aktuellen Wetterbericht. Mit exakten Angaben über Wasser- und Lufttemperatur, Windstärke, Niederschlagswahrscheinlichkeit und UV-Index.

Wellness für Mama und Papa

Kinder haben zum Spa in der ebenfalls von der Familie Sichrowsky geführten Villa Postillion keinen Zugang. Eltern zum Glück schon. Auf die warten dort ein beheizter Infinity Pool mit Traumaussicht auf See und Berge, Finnische Sauna oder Dampfbad. Den dortigen Privatstrand mit Sonnenliegen können erwachsene Familienhotel-Gäste ebenfalls mitbenutzen.

Vom frischen Fisch bis zur Babynahrung

Zurück im Hotel tischt das Küchenteam regionale Gerichte auf. Empfehlung: Die naturbelassenen Fische aus der eigenen Netzfischerei. Die schmecken auf der Gartenterrasse mit Seeblick am besten. Verfeinert mit Kräutern aus dem eigenen Garten und mit einem Glaserl Wein aus Österreich. Frühstück nimmt man sich vom Buffet – mit einer eigenen Babyecke mit Breis und Hipp-Gläser. Frühstückstipp für Eltern: Morgenflirt, das Prosecco-Frühstück, das direkt ins Zimmer serviert wird. Keine Sorge: Um die Kinder kümmert sich währenddessen das Betreuungsteam.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.