In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Dellach: Gesunde Küche im The Original FX Mayr

The Original FX Mayr

Im The Original FX Mayr Health Center in Dellach am Wörthersee ist der Name Programm. Gesunde Gerichte nach dem Mayr-Prinzip treffen auf Wellness, Beauty und Achtsamkeits-Übungen.

von Daniela Illich / 03.01.2017

Im The Original FX Mayr Health Center in Dellach am Wörthersee wird umgebaut, das Restaurant bekommt unter anderem einen anderen Auftritt. Das neue Ernährungskonzept von Walpurga Hummitzsch ist schon im Einsatz: Röllchen von der Lachsforelle auf Schwarzwurzelragout, Basensuppe vom Kürbis, gefüllte Buchweizencrepes mit Pilzen und Petersilienpüree, Linse-Curry-Aufstrich, Schafjoghurt, Buchweizenblini. Alles für mehr Vitalität und einen besseren Bauch-Rhythmus.

"Bei uns gibt es keine Kuhmilch, kein Gluten, keine blähenden Gemüsesorten, trotzdem genussvolles Essen." Die Ernährungswissenschaftlerin ist das Bindeglied zwischen den Ärzten und der Küche, bespricht jedes Rezept mit Andreas Wolff und rechnet es wissenschaftlich-präzise durch. "Durch die Mayr-Cuisine können die Enzyme, die Zündkerzen des Stoffwechsels, ordentlich arbeiten, die Mitochondrien, unsere Zell-Kraftwerke, werden aktiviert." Hummitzsch und ihr Küchenchef verpacken die Menüs, hauptsächlich mit Gemüse, frischen Kräutern und hochwertigen Ölen, auf kreative Weise. Auf jeden Fall dabei – Saisonales, Bio und Regionales wie Saibling oder Forelle: "Zu viel Fisch ist aber nicht gut, weil er zu sauer ist", weiß die Spezialistin, die im Health Center auf ein Säure-Basen-Verhältnis von 1:2 setzt, "dafür vitamin-, mineralstoff- und betakarotinreiche Lebensmittel." Auf Kaffee, weißes Mehl, Zucker und Alkohol muss man im Health Center deshalb verzichten.

Im Mayr-Alltag schaut das dann so aus: viel trinken und ausreichend kauen, das aktiviert die Verdauungsorgane. Damit die bestmöglich arbeiten können, ist es wichtig, Ess-Pausen zu machen. Nichts Rohes ab vier Uhr nachmittags, weil das schwer verdaulich ist – und die drei Mahlzeiten genießen! Mit dem täglichen Ritual funktioniert die innere Uhr wieder, der neue Rhythmus kommt von selbst. Damit das auch Zuhause so weitergeht, findet im FX Mayr Health Center jede Woche ein Kochworkshop mit Walpurga Hummitzsch und einem Koch statt, ein eigenes Kochbuch hat das Haus auch.

Wie das umgestylte Restaurant ab Mitte Jänner aussieht, können wir nur erahnen: "Wir wollen Unterbrechungen und eine neue Atmosphäre schaffen, werden den Charme aber beibehalten", sagt Gabriella Schnitzler. Mehr möchte die Hoteldirektorin nicht verraten, weil es eine Überraschung sein soll.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.