Kollers Hotel: Wellness-Urlaub am Millstätter See - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Kollers Hotel: Schiff-Wellness am Millstätter See

Kollers Hotel

Schwimmen im Millstätter See oder im beheizten Seebad. Entspannen am hoteleigenen Relax-Schiff oder im Saunahaus mit Seeblick. Danach ein romantisches Gourmetdinner am Wasser. Eine sommerliche Auszeit im familiengeführten Kollers Hotel in Kärnten.

von Michael Simmer / 16.06.2020

Ein Logenplatz, erste Reihe fußfrei, direkt am Millstätter See in Kärnten. Verena und Hubert Koller führen das Kollers Hotel in zweiter Generation. Sie haben aus der ehemaligen Frühstückspension ein idyllisches Wohlfühlplatzerl für Sommerfeeling gemacht - mit dem See als Epizentrum. Mit Entspannung am hoteleigenen Relax-Schiff, beim romantischen Gourmet-Dinner für zwei mitten am See und beim Übernachten in der Luxus-Suite im Bootshaus.

Hier erfährst du mehr über die Gastgeberfamilie Koller.

Das Seebad im Kollers Hotel ist ganzjährig beheizt. Gleich daneben liegt die "MS Koller Swan" alias Relax-Schiff. c Kollers Hotel

Wellness mit Seebad und Saunahaus

Praktisch, dass die Kollers ein beheiztes Seebad in den Millstätter See gesetzt haben. So planschen Gäste das ganze Jahr über bei angenehmen 28 Grad im See. Wunderbare Aussicht auf die Nockberge inklusive. Der Outdoor-Pool ist ebenfalls beheizt, deine Längen ziehst du im 30 Grad warmen Wasser. Zum Schwitzen gehst du entweder ins Saunahaus direkt am Wasser oder ins Spa im Hotel. Dort warten Sauna, Physiotherm-Infrarot-Kabine, Laconium, Dampfbad, finnische Sauna, Massagen, Ayurveda-Behandlungen, Fitnessraum und Beauty-Bereich.

Das Saunahaus, ein moderner Kubus mit großen Panoramafenstern für Seeblick. c Kollers Hotel

Relax-Schiff am Hotelstrand

Zum Batterien aufladen kannst du dir eine Auszeit auf der "MS Koller Swan" gönnen, die gleich beim hoteleigenen Strand auf Anker liegt. 50 Jahre war die MS Millstatt für die Millstätter See Schiffsfahrt unterwegs. Die Familie Koller hat es 2013 zur Ruheoase umfunktioniert: Mit Sonnendeck, Sitzsäcken auf Mahagoni-Böden, Teebar und Wasserdampf-Kamin. Im Kollerschen "Hafen" liegt übrigens noch ein Schiff: die "Poto", Baujahr 1925, für exklusive Ausfahrten zu zweit.

Alpe-Adria-Küche mit Seeblick

Auch beim Essen und Trinken dreht sich im Kollers alles ums Wasser. Los geht's schon beim Frühstück mit Morgensonne und Seeblick. Es steht jeden Tag unter einem anderen Motto: kärntnerisch, italienisch, bayrisch oder Gourmet-Frühstück mit Sekt. Unter anderem mit Waffeln, hausgemachtem Gebäck, hausgemachten Marmeladen oder Bioeier vom Landwirt aus der Gegend.

Frühstück gibt es auf der Gartenterrasse oder direkt am See. c Kollers Hotel

Am Abend tischt das Küchenteam um Martin Wieser ein sechsgängiges Gourmetmenü auf. Es gibt Alpe-Adria-Küche, also ein Best-of von Kärnten Spezialitäten gepaart mit mediterranen und internationalen Gerichten. Die Lebensmittel kommen großteils aus der Region. Viele Beilagen wie Nudeln, Saucen oder Brot sind handgemacht. Das Dessert-Eis ist hausgemacht.

Romantisches Dinner am Millstätter See

Tipp für Romantiker ist das Dinner for two mitten am Millstätter See. Zur Einstimmung gibt's am Strand ein Gläschen Champagner und dann geht's mit dem Motorboot in Richtung Abendsonne. Und zwar auf eine schwimmende Plattform, festlich gedeckt mit Palmen und Sonnenliege. Der private Butler bringt jeden der sieben Gänge des Gourmetmenüs mit dem Boot.

Das romantische Dinner für zwei auf einer schwimmenden Plattform am Millstätter See. c Kollers Hotel

Bootshaus-Suite trifft privates Ferienhaus

Das Kollers Hotel verfügt über 62 Zimmer und Suiten – alle von der Chefin Verena Koller individuell eingerichtet. Wohn-Highlight Nummer eins ist die Luxus-Bootshaus-Suite namens Riva für zwei bis vier Personen. Mit Balkon, Räucher-Eichenholzdielenboden, offenem Kamin und großer Fensterfront mit Blick aufs Wasser.

Wohn-Highlight Nummer zwei liegt ebenfalls direkt am Wasser: Das 200 Quadratmeter große Ferienhaus mit eigener Terrasse und privatem Garten. Hier lässt es sich komplett als Selbstversorger urlauben. Wer will, kann optional auch die Hotel-Halbpension dazubuchen und im Spa vorbeischauen.

Die Riva Suite auf dem Bootshaus. Einrichtung und Deko der Zimmer und Suiten hat Verena Koller ausgewählt. c Kollers Hotel



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.