Weissensee: Entspannung auf Stelzen - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Weissensee: Entspannung auf Stelzen

Weissenseerhof

Das steirische Architekturbüro 64 baute dem Weissenseerhof ein Spa. Seither relaxen Gäste auf einem Fundament aus Holzpfählen, direkt auf dem See.

von Robert Kropf / 27.01.2014

"Bei uns ist es ein bisschen wie in Venedig", lacht einer der Shiatsu-Praktiker im neuen Spa des Weissenseerhofes. Tatsächlich steht der im Juni eröffnete Zubau auf riesigen (heimischen) Holzpfählen, zwei Drittel des Gebäudes ragen zwischen Wiesen und Schilf in den malerischen See hinein. Über spiegelndem Wasser und mit Fernblick bis nach Tirol entspannen Besucher auf über 1.000 Quadratmetern und zwei Stockwerken: in der Sauna, bei Massagen, Kosmetik und Yoga.

Drei Therapeuten kümmern sich im Weissenseerhof-Spa um die Hotelgäste, ihre Spezialität sind die Vier-Elemente-Behandlungen: bei "Feuer" kommen Kräuter- und Salzstempel zum Einsatz, bei "Erde" wird gepeelt, bei "Wasser" schaukeln Gäste in der überdimensionalen Badewanne. Massiert wird mit Ölen des hoteleigenen Küchenchefs Florian Klinger - er entwickelte ein Pressverfahren, bei dem die Inhalts- und Heilstoffe der Öle erhalten bleiben. Kleine Speisen von Florian Klinger serviert auch das Spa-eigene Bistro, dazu gesunde Smoothies, Bio-Bier (Hirter, Stiegl und das Weizenguss der Salzburger Brauerei Gusswerk) und Bio-Kaffee des Hoteleigentümers Christian Halper (betreibt in Wien das vegetarische Restaurant Tian).

Weil das Hotel oben bereits über Schwimmbad, Dampfbad und Finnische Sauna verfügt, reichen dem Spa unten (liegt über der Straße vom Hotel) die Seesauna (85 bis 95 Grad) und die Schilfsauna (65 Grad). Nach dem Schwitzen springen Gäste in den See oder in die Erlebnisduschen - sie beinhalten neben der Rainshower-Dusche, der Kübeldusche und dem Eiswürfel-Wasserfall auch die "Gewitter und Tropen"-Dusche: eine abwechselnde Berieselung von Kalt und Warm, die durch Lichteffekte und Temperaturwechsel vitalisiert.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.