Winterurlaub im Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Turrach: Hochschobern im Winter

Hotel Hochschober

Auf der Turracher Höhe genießt du die kalte Jahreszeit von ihrer besten Seite: mit Wellness im Kristall Spa, Yoga in der neuen Wald-Villa, planschen im beheizten Seebad und Skifahren auf der Piste vorm Haus.

von Petra Percher / 21.09.2022

Hochschobern, das übersetzen Karin Leeb und Martin Klein so: "Österreichisch, umgangssprachlich für einfach mal nichts tun, aber davon ganz viel." Dabei ist das eigentlich gar nicht möglich im Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe. Die ist so hoch, dass die Gegend als komplett schneesicher gilt: Und so gehst du vom Kärntner Skihotel aus in nur wenige Minuten zur Panoramabahn oder du wirst zur Kornockbahn geshuttelt. Danach schwingt du direkt in den Wellnessbereich und springst womöglich in das angenehm beheizte Seebad im eiskalten Turracher See.

 

 

c Hotel Hochschober

Wusstest du, dass das Hotel Hochschober ein Change Maker Hotel ist? Hier verraten wir dir mehr!

 

Neu im Hochschober

Mehr Freiraum für die Gäste, optimierte Arbeitsbereiche für die Mitarbeiter - im Hochschober tut sich viel Neues. Karin und Martin verpassen den Behandlunsgräumen und Umkleiden im Spa einen frischen Look. Die Terrasse wird vergrößert, eine neue Wald-Villa gebaut und im Panoramarestaurant bedienen nun auch zwei Roboter - als Entlastung für das Service-Personal. Damit mehr Zeit für die Gäste bleibt.

 

Einzigartig in der heimischen Bergwelt: der Chinaturm. c Hotel Hochschober 

 

In der Kaminlounge wartet Quality Time. c Alexander Haiden

 

In der neuen Sportbar übst du deine Billard-Künste. c Alexander Haiden

Wellness und Entspannung mit Chinaturm

Wellness-Herzstück im Hotel Hochschober ist das Kristall-Spa mit gut 70 verschiedenen Massagen und Behandlungen mit asiatischem Schwerpunkt – durchgeführt von Spezialisten aus China und Indien. Daneben gibt's Sauna, Indoorpool und Outdoor-Felsenbad, Chinaturm mit Teezeremonie, Ruheräume mit Seeblick sowie Alpenstrand-Liegewiese zum Entspannen mit Blick in die beeindruckende Berglandschaft. Und ganz neu dazu gekommen sind die neue Kaminlounge mit Ruhe- und Plauderbereich im Stil der 60er Jahre und die Sport-Bar: der neue Treffpunkt für Tischtennis- und Billardfans.

Sommerfrische auf der Turracherhöhe – hier verraten wir dir mehr!

 

Das Seebad im eiskalten Turracher See 

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

„Genau zum richtigen Zeitpunkt haben wir in Maßnahmen investiert, die unsere Energieeffizienz deutlich verbessern“, erklären Karin und Martin. Um Energie zu sparen und den CO2 Austoß zu senken, erneuern und verbessern die Leebs in Zusammenarbeit mit Siemens alle Luftreinigungsanlagen, Wärmeversorgung und die Beheizung des Seebads. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach sorgt für zusätzliche Energie. Nach der Berechnung von Siemens ersparen die neuen Maßnahmen dem Hotel 389 Tonnen CO2 im Jahr, also ganze 20 Prozent des Gesamtaufwandes. Gäste bekommen neuerdings auch einen Energie-Steckbrief mit Informationen, woher die Energie kommt und welche Maßnahmen zur Energie-Effizienz getroffen werden.

 

Viel Platz für Yoga hast du in der neuen Wald-Villa. c Alexander Haiden

 

Seminare und Veranstaltungen finden hier ebenfalls statt. c Alexander Haiden

 

Fitnesscenter mit Waldblick und Geräten von TechnoGym. c Alexander Haiden

Mit Kids aktiv in Kärnten

Mit Kids geht Hochschobern besonders gut. Kindervilla, Baumdorf und Jugendclub sorgen dafür, dass dem Nachwuchs nie fad wird. Und du gehst inzwischen in die nagelneue Wald-Villa neben dem Chinaturm. Das Holzgebäude mit Panoramaverglasung beherbergt einen großen Raum für Yoga und Gymnastik, wo von Zeit zu Zeit auch Lesungen, Vorträge, Seminare und Veranstaltungen stattfinden. Unten drunter wartet das topmoderne Fitnesscenter.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.