Geheimtipps für den Winter: Kleine Skigebiete in Kärnten - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Ruhige Skipisten in Kärnten

Du willst Skifahren in Kärnten? Aber heuer einmal nicht ins quirlige Nassfeld, auf den Mölltaler Gletscher oder mit der Gondel auf die Gerlitzen? Dann zeigen wir dir kleine Skigebiete in Kärnten für einen ruhigen Skitag auf der Piste.

von A-List / 22.12.2020

Snowparks zum Austoben auf der Piste, schwarze Pisten auf denen du ins Tal düsen kannst, blaue Familienabfahrten und Übungslifte für die Kleinsten. In diesen ruhigen Skigebieten in Kärnten kannst du heuer im Winter sporteln und frische Luft schnappen. 

Hier findest du einen Überblick über die Skiregionen in Kärnten.

Koralpe

Im Skigebiet Koralpe im Lavanttal erwarten dich sechs Lifte, zehn Kilometer blaue, elf Kilometer rote und drei Kilometer schwarze Pisten. Perfekt für Familien mit Kindern: Übungslift, Märchenwiese und gemütliche Familienabfahrt. Inklusive Freeride-Strecke Frantschacher Abfahrt. 

Klippitztörl

Im Skigebiet Klippitztörl, ebenfalls im Lavanttal, kutschieren dich sechs Lifte auf den Berg. Ins Tal düst du auf 18 blauen und zehn roten Pistenkilometern. Mit dabei: Kindercenter mit Übungslift für die Kleinen und Rodelbahn.

Flattnitz

Vier Lifte, davon ein Zauberteppich für Kiddies, 13 Pistenkilometer. Das Skigebiet Flattnitz in Mittelkärnten ist außerdem ein heißer Tipp zum Langlaufen und Winterwandern.

Simonhöhe

Im Skigebiet Simonhöhe ziehst du deine Schwünge auf 15 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden. Perfekt zum Skifahren zu späterer Stunde ist die spektakuläre Flutlichtanlage. Kinder toben sich im Möhrchenwald aus und lernen den hauseigenen Skihasen Simon Hoppel kennen. 

Petzen

Das Skigebiet auf der Petzen findest du im Bezirk Völkermarkt, am Fuße der Karawanken in Südkärnten. Im Angebot: sechs Lifte, 15 Pistenkilometer, Snowpark und die Langlaufarena Pirkdorf. Jugendliche unter 18 Jahren fahren zum Kinderpreis!

Naturpark Weissensee

Urlaubsoase im Sommer und im Winter: Im Skigebiet im Naturpark Weissensee vergnügst du dich auf sieben Pistenkilometern und fünf Liften. Perfekt für den Nachwuchs: die Kinderskiwelt Weissensee mit Förderband für Anfänger und Skikarussell. Bonus-Tipp: Unbedingt eine Eislauf-Runde am zugefrorenen Weissensee drehen!

Ankogel/Mallnitz

Im Skigebiet Ankogel/Mallnitz machst du Skiurlaub in der Nationalparkregion Hohe Tauern. Zwei Seilbahnen, drei Lifte und ein Förderband kutschieren dich gen Berg, ins Tal geht's auf zwölf Pisten und knapp 18 Kilometern, die Hälfte davon beschneit. Die längste Route: die Ankogel Talabfahrt mit 1.349 Meter Höhenunterschied. Von der Bergstation hast du eine traumhafte Aussicht auf das Tal und die umliegenden Berge! Plus: In der Gegend findest du 29 Skitourenrouten und eine beleuchtete Naturrodelbahn.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.