Kärnten: Die besten Restaurants am Wasser - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Kärnten: 10 hippe Genuss-Locations am See

Im Sommer sind wir in Kärnten am liebsten am Wasser. Zum Schwimmen und vor allem beim Essen. Wir lotsen dich zu 10 AMA GENUSS REGION Restaurants mit Wellengang in Kärnten und genießen vegetarisch-vegane Gourmetküche, fangfrischen Fisch auf der Seeterrasse oder Hirschburger am Campingplatz.

von Elisabeth Kranabetter / 18.08.2022

Veggie-Gourmetküche im Strandhotel am Weissensee
Das Strandhotel ist das erste vegetarische Hotel des Landes. Damit setzt Christian Halper, dem mit dem Tian in Wien auch ein vegetarisches Sternerestaurant gehört, die Veggie-Gourmetküche konsequent in seinem Haus am Weissensee in Kärnten um. Auf die Teller kommen ausschließlich Bio-Lebensmittel, ganz ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Wenn du nicht vegan-vegetarisch im Hotel schlemmst, kannst du dich auch ins Strand-Café ans Seeufer setzen. Für einen schnellen Ristretto, einen knackigen Salat, feine Antipasti oder eines der täglich wechselnden Mittagsgerichte – gerne auch im Bademantel.
Strandhotel am Weissensee, Neusach 18, 9762 Weissensee

Am Weissensee wartet kreative, regionale Küche auf dich.

Das Regitnig in Techendorf
Essen mit Seeblick: Kannst du im Regitnig. Direkt am Nordufer des Weissensees liegt das kleine, feine Hotel der Familie Eder mitten im Naturpark Weissensee. Mit nur 30 Zimmern, Appartements und super romantischen See-Chalets. In der Küche sorgt Chefin Irmgard Eder persönlich für kulinarische Höhenflüge. Sie hält sich an die feine, regionale Küche und ist dabei kreativ und abwechslungsreich. Auf der Seeblick-Terrasse genießt du traditionelle Rezepte wie Zwiebelrostbraten oder Schnitzerl oder eine von Irmgards Eigenkreationen – Lachsforellen-Sushi, Frühlingsrolle vom Huhn und noch vieles mehr.
Regitnig Hotel & Chalets, Techendorf 33, 9762 Weissensee
Hotel mit eigener Fischzucht: das Seeglück Hotel Forelle
Die Radius-Philosophie kennst du? Das Seeglück Hotel Forelle am Millstätter See, das das Gütesiegel AMA GENUSS REGION trägt, setzt auf R99. Das bedeutet, dass Hotelchefin Stefanie Aniwanter ihre Lebensmittel von Lieferanten aus einem Umkreis von 99 Kilometern ums Hotel herum bezieht. Der fangfrische Fisch auf deinem Teller punktet überhaupt mit R0. Er stammt aus der hauseigenen Fischzucht, direkt aus dem See. Während du auf der auf Stelzen gebauten Restaurant-Terrasse über dem Millstätter See sitzt, kannst du Papa Mathias Aniwanter beim Fischefangen zuschauen. Vor allem Reinanke, Barsch, Hecht, Wels und Forelle beißen bei ihm oft und gerne an.
Seeglück Hotel Forelle, Fischergasse 65, 9872 Millstatt
Alpe-Adria-Küche im Kinderhotel Brennseehof in Feld am See
Das erste Familien-Sporthotel des Landes liegt zwischen Grün und Blau: im Rücken Wald und Wiesen, vorne der Brennsee. Zwischen Sporteln und Wellnessen (das Hotel ist durch einen Bademantelgang direkt mit der Wasser-Erlebniswelt Seewellness verbunden) meldet sich dann auch immer wieder einmal der große oder kleine Hunger. Schauen wir auf die Karte: Darauf finden wir Alpe-Adria-Küche mit Spezialitäten aus Kärnten und Friaul. Obst, Gemüse und Kräuter dafür kommen hauptsächlich aus dem eigenen Garten, Milchprodukte, Eier, Fisch, Rind- und Schweinefleisch aus der Umgebung und der Region. Schau dir hier alle zertifizierten AMA GENUSS REGION Direktvermarkter, Manufakturen und Gastronomiebetriebe an.
Hotel Brennseehof, Seestraße 19, 9544 Feld am See,
Millstätter See: Sterneküche im Schloss
Nur ein Rasenstreifen trennt die See-Villa vom Wasser. Die Terrasse reicht überhaupt bis an den Millstätter See. Das Hotel erinnert ein bisschen an ein Märchenschloss. Seit über 40 Jahren führt es die ursprünglich aus Italien stammende Adelsfamilie Tacoli, in der Villa macht sich Aristokraten-Flair breit. Im mehrfach ausgezeichneten Restaurant interpretiert Küchenchef Christian Unterzaucher regionale Lebensmittel modern. Du isst à-la-carte auf der Seeterrasse – Wild aus eigener Jagd, fangfrischen Fisch, frische Kräuter aus dem Garten und regionales Obst und Gemüse. Im Weinkeller warten neben Tropfen aus dem familieneigenen Weingut auch international bekannte Weine und regionale Geheimtipps auf dich.
Hotel See-Villa, Seestraße 68, 9872 Millstatt

Schlemmerei direkt am Ufer des Wörthersees. c Daniel Waschnig

Gourmetküche im historischen Badehaus in Pörtschach
Das Werzers Badehaus steht auf 350 Lärchenholzpfählen direkt im Wörthersee. Das denkmalgeschützte Gebäude würde Stück für Stück abgetragen, durchnummeriert, restauriert und wieder aufgebaut. Heute ist es das letzte von mehreren Badehäusern, die um die Jahrhundertwende an den Kärntner Seen errichtet wurden und gehört zum Werzers Hotel Resort. Das Badehaus beherbergt nicht nur einen kleinen Teil des See-Spas (besonders lässig ist der 32 Grad warme Außenpool), sondern mit dem Badehaus Restaurant auch einen Gourmettempel. Auf der Badehaus-Terrasse serviert dir Küchenchef Martin Eisenkölbl regionale Gerichte mit mediterranem Einschlag – typisch Alpe-Adria. Etwa Kärntner-Nudeln, Saiblingsfilet auf Topinambur oder Laxn aus Kärnten mit Käferbohnen, Kartoffeln und Prosciutto.

Werzers Badehaus Restaurant

Werzerpromenade 8
9210 Pörtschach am Wörthersee
+43 4272 22310
www.genussregionen.at/de/betrieb/werzers-badehaus-restaurant

Werzers Badehaus Restaurant, Werzerpromenade 8, 9210 Pörtschach am Wörthersee

Familie Frank vereint Regionales mit einer Prise Exotik und Mittelmeer. c Netzwerk Kulinarik, Martina Siebenhandl

Soleo – Genuss-Hotspot am Wörthersee
Wir bleiben am Wörthersee, fahren allerdings von Pörtschach nach Krumpendorf. Dort kocht Florian Schnurrer im mit dem AMA GENUSS REGION Gütesiegel ausgezeichneten Soleo ganz groß auf. Das Hotel Restaurant der Familie Frank liegt einen Katzensprung vom See entfernt, direkt beim Radweg. Auf der Restaurant-Terrasse schnupperst du die Waldluft aus dem angrenzenden Föhrenwald. Die Karte ist nicht ganz so alltäglich. Florian verleiht bodenständigen Produkten aus der Region eine Prise Exotik und Mittelmeer.
Hotel-Restaurant Soleo, Am Föhrenwald 17, 9201 Krumpendorf

Slow Food aus Kärnten gibt es am Maltschachersee. c Netzwerk Kulinarik, arnoldpoeschl.com

Maltschacher Seewirt: Dem Gras beim Wachsen zuhören
Wenn du auf der Terrasse des Maltschacher Seewirts sitzt und du die Ohren spitzt, hörst du nicht nur das Wasser plätschern, sondern auch das Gras wachsen. Ganz naturnah liegt der AMA GENUSS REGION zertifizierte Betrieb direkt neben dem Maltschachersee, umgeben von Wiesen, Bäumen und Schilf. Am besten genießt du dazu Kärntner Slowfood aus der Region – entweder als kreative Neuinterpretation oder Klassiker der regionalen Küche. Frischen Fisch, von Hand gekrendelte Kasnudeln, flaumige Knödel.

Maltschacher Seewirt

Maltschach am See 2
9560 Feldkirchen
+43 4277 2637
www.genussregionen.at/de/betrieb/maltschacher-seewirt

Maltschacher Seewirt, Maltschach am See 2, 9560 Feldkirchen
Ein typisches Kärntner Wirtshaus: die Stub’n am Klopeiner See
Ziemlich urig geht’s in der Stub’n zu. Das Traditionsgasthaus liegt in St. Kanzian nahe dem Klopeiner See. Im Teichweg serviert Gottfried Teuschl in seinem gemütlichen Wirtshaus typische Kärntner Gerichte. Allesamt qualitativ hochwertig mit Lebensmitteln von Produzent*innen aus der Umgebung, aber nicht alle davon am Tablett: Den Grillteller fährt er lieber in einer Holzscheibtruhe an den Tisch.

Zur Stub’n

Teichweg 6
9122 St. Kanzian am Klopeiner See
+43 676 7288943
www.genussregionen.at/de/betrieb/zur-stubn

Zur Stub’n, Teichweg 6, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Martinz: Campingplatz mit Restaurant
Am Terassencamping Ossiacher See versteckt sich zwischen Hecken, Bäumen, Bächen, Stränden und Buchten das Restaurant der Familie Martinz. Dort bekommst du an heißen Tagen nicht nur coole Cocktails mit Blick aufs Wasser, sondern auch Steakspezialitäten, Wild, Fisch, Burger, Pizza und Pasta. Natürlich mit Zutaten aus der Region. Eine besondere Spezialität: der Hirschburger. Das Wildfleisch dafür bringt Chef Bruno persönlich ins Haus.
Restaurant Martinz, Ostriach 67, 9570 Ossiach


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.