In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Neusiedl: Fisch, frisch, fantastisch

Die Fischerei

Ein kleines Fischgeschäft in Neusiedl schwört auf heimische Sorten vom nahegelegenen See. Und lukriert damit jede Menge neuer Fisch-Fans.

von Nina Glatzel / 12.04.2013

Was der Neusiedler See sportlich drauf hat, sehen Besucher alljährlich spätestens dann, wenn der Surfweltcup Station im Burgenland macht (Anm.: heuer von 26. April bis 5. Mai). Was der Neusiedler See fischtechnisch drauf hat, zeigt seit August 2012 ein kleines Geschäftslokal im Ortszentrum. Die Fischerei von Christian Oldenburg-Pobatschnig kredenzt Zander, Karpfen, Wels und Hecht, ein paar Gehminuten entfernt, frisch gefangen.

"Neusiedler Seefisch wird immer stärker nachgefragt, oft ist das Angebot kleiner als die Nachfrage", freut sich Oldenburg über das Interesse an den regionalen Sorten, die er (außer in den Monaten der Schonzeit) ganzjährig anbietet. Aus den benachbarten Bundesländern hat der Fischhändler Süßwasserfische wie Forellen und Saiblinge in der Kühlvitrine, die heimischen Flusskrebse verkauft er lebend. Eine weitere Anreise haben der (nachhaltig gefangene) Seeteufel und der Hummer aus der Bretagne, der Risottoreis aus dem Piemont oder die Meersalzflocken der Marke Maldon aus Südengland.

Tipps zum richtigen Umgang mit Fisch postet Christian Oldenburg dazupassend auf seiner Facebook-Seite. Dort reicht das Spektrum von Rezepten bis zur Anleitung, wie man Kinder für Fisch begeistert.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.