In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wyt: Designshop in nordischer Farbpalette

Wyt

Helle Naturtöne, viel Weiß, einfache Kompositionen: Ulrike Knopp eröffnete ein Einrichtungsgeschäft, wie es in Stockholm oder Kopenhagen auch stehen könnte.

von Nina Glatzel / 07.05.2015

"Ich habe wunderschöne Projekte realisiert, aber der tägliche Kontakt mit Menschen ging mir ab". Seit 20 Jahren ist Interiordesignerin Ulrike Knopp in der Einrichtungsbranche. Die letzten sieben Jahre arbeitete sie selbständig meist von zuhause aus. Vielen Kunden verhalf sie in dieser Zeit zu einem schöneren Umfeld - im oberen Drittel der Währinger Straße schuf sie sich nun selbst ein neues Arbeitsumfeld. Zwischen Martinstraße und Aumannplatz eröffnete sie das Wyt. Einen Designshop, wie er in Kopenhagen oder Paris häufig zu sehen ist. Hell, puristisch und modern - und ein perfekter Gegenpol zu den Einrichtungsketten.

"Hier findet man nur Dinge, für die ich brenne", erzählt Ulrike Knopp über ihre Produktauswahl. Mit Herzblut wählte sie aus, was sie selber am liebsten hat. In einer "coolen, nordischen Farbpalette", wie Knopp es bezeichnet, lagern hier Wäschekörbe, Geschirr, Leinenservietten und Spiegel. Sogar kleine Ledertaschen und ein Weekender schafften es ins Regal. Coole Laternen läuten im Wyt schon die Gartensaison ein. Auf 100 Quadratmetern finden Kunden ein nettes Gastgeschenk für Freunde oder ein Wohnaccessoire für daheim. "Genau so ein Geschäft hab ich immer gesucht", sagt Ulrike Knopp. Nun hat sie es höchstpersönlich verwirklicht.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl