In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Deli Bluem: Hauptrolle für das Gemüse

Deli Bluem

In Santiago de Chile geboren, in Wien zuhause, zuerst Bankerin, jetzt Gastronomin. Andrea Vaz-König ist wandelbar. Und schwört auf biologisch-pflanzliche Küche.

von Nina Glatzel / 25.02.2014

"Wer auf Dauer glücklich sein will, muss sich oft verändern", zitiert Andrea Vaz-König Konfuzius. Große Veränderungen durchschritt die ehemalige Bankerin in den vergangenen Monaten selbst, nach 15 Jahren als Expertin für komplexe Finanzlösungen sattelte sie auf Gastronomin um. Am 1. März eröffnet sie ein veganes Café im achten Bezirk.

"Pflanzlich und chic" kocht Andrea Vaz-König in Kürze im Deli Bluem am Hamerlingplatz auf, ihr Konzept (das sie aus London mitbrachte) soll "ernährungsbewusste Stadtmenschen ansprechen". Gesunde Gerichte aus biologischem Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Kräutern bereitet sie in der offenen Schauküche zu - gefüllte Fladenbrote (mit Kichererbsen, Spinat und Koriander) ersetzen bei ihr den Burger, die Kraftsuppe gibt es ohne Suppenwürfel. Mit Kuchen, Muffins, Scones und Keksen kommt bei der Neo-Gastronomin auch das Naschen nicht zu kurz, dazu kredenzt sie Bio-Tees von Demmer und Sonnentor und 100-prozentigen Arabica-Kaffee der oberösterreichischen Rösterei Suchan.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.