In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Oh là là, Léontine!

Léontine

Léontine heißt das französische Lokal in Wien – mit Nicolas Scandella am Herd, der bei Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic gearbeitet hat. Das schmeckt man bei jedem Bissen.

von Marie-Theres Stremnitzer / 31.08.2016

Zuletzt führte Nicolas Scandella gemeinsam mit Ninon-Theresia Roux das Au Sauvage in der Westschweizer Gourmethochburg Fribourg. Dass dort der Pachtvertrag nicht verlängert wurde, ist jetzt das Glück der Wiener. Denn gemeinsam mit der aus Wien stammenden Roux beschert er uns ein Restaurant mit cuisine bistronomique: unkomplizierte französische Küche, mit hohem Qualitätsanspruch und unbestreitbarer Könnerschaft interpretiert.

Die Zutaten für das Essen à la carte oder das Menu Dégustation stammen überwiegend aus heimischer Produktion. Serviert wird in wienerischem, ganz bodenständigem Rahmen zu moderaten Preisen. Im ehemaligen El Fontroussi möbelten Roux und Scandella Schank und Holzvertäfelung auf und setzen ihre Gäste auf einfache Holzstühle. Ohne Musik kann man sich hier Ohne-Schnickschnack-Gaumenfreuden wie mit Eierschwammerln gefüllten Zucchiniblüten oder Schwarzfederhuhn auf Topfenpolenta und guten Gesprächen mit Freunden widmen. Ganz nach dem Motto: Bei Tisch kommen die Leute zusammen. 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.