In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Bootshaus Wien: Strandbar an der Alten Donau

Das Bootshaus

Irmgard und Berndt Querfeld haben das Lokal Neu Brasilien an der Alten Donau übernommen. Sie starten mit einem Pop-up-Lokal, das Lokal wird gerade renoviert.

von Michael Simmer / 07.04.2019

Sie sind aus der Wiener Kaffeehausszene nicht mehr wegzudenken. Irmgard und Berndt Querfeld führen unter anderem das berühmte Café Landtmann oder das Café Museum. Neu im Portfolio ist das ehemalige Neu Brasilien an der Alten Donau. Die Querfelds wollen daraus ein modernes Beachlokal im Stile eines britischen Ruderclubs machen. Momentan wird renoviert, vorerst starten die beiden mit einer Pop-up-Location am oberen Teil der Terrasse durch. Im Mai soll dann das neue Restaurant eröffnen.

Vorerst gibt es Frühstück den ganzen Tag, Biotoasts, Salate, Antipasti, Smoothies, Landtmann-Mehlspeisen, Sundowner-Drinks. Ein Platz direkt am Wasser samt Anlegeplatz für Boote, Schwimmgelegenheit und mit Blick auf Gänsehäufel, UNO City und Wien-Skyline.

Mit dem Ruderboot zum Afterwork

"Wir hatten schon lange den Wunsch nach einem Lokal am Wasser. Da zwei unserer Söhne Ruderer im benachbarten Verein sind, gab es den Kontakt quasi auf Ruderer-Ebene", sagt Berndt Querfeld. Küche, Gasträume, Waschräume, Technik, Infrastruktur, Gastgärten und Floßanlage werden gerade geplant. Die Innenarchitekten von Derenko sind für die Neugestaltung des Lokals verantwortlich, außen und innen soll weiß gestrichen werden. Im Mai soll das Ganztages-Lokal mit eigenem Küchenbetrieb fix und fertig sein und auch im Winter geöffnet haben. Mit Kulinarik quer durch die Bank: Wiener Schnitzel, FischMeeresfrüchte oder Gansl. "Und nachdem meine Frau und ich gelernte Gärtner sind, darf man sich auf Blüten, Duft und selbstverständlich frisch geerntete Kräuter freuen", prophezeit Berndt Querfeld.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.