In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Vorarlberg: Elisabeth Breidenbrücker

Helden in Grün

"Helden in Grün" heißt Elisabeth Breidenbrückers Label für Sirup, Tee und Honig. Die Vorarlbergerin weiß nicht nur, wo die besten Kräuter wachsen. 

von Peter Schernhuber / 14.11.2013

Edith Klinger nannte "Helden in Grün" als Insider-Tipp. Welche weiteren, neuen Vorarlberger Labels sollten wir unbedingt kennen?
Meine ganz persönlichen lokalen "Heroes" sind der Schafmilchbetrieb Gmeiner in Bizau und der Vetterhof in Lustenau. Weil beide ihre Produkte mit Achtung und Respekt vor Natur und Tier produzieren.

Schafmilchbetrieb Bizau

Kirchdorf 60
6874 Bizau
+43 5514 2509
www.schafmilchbetrieb.com

Schafmilchbetrieb Bizau, Kirchdorf 60 , 6874 Bizau
Die Kräuter, die Sie verarbeiten, wachsen in Ihrem Garten. Wo in der freien Natur sind gute Stellen, um Kräuter zu ernten?
In den Bergen zum Beispiel. Allerdings sollte nur auf ungedüngten Wiesen gesammelt werden, nur für den Eigenbedarf und immer bestandsschonend. Das heißt, dass an einem Ort nicht alle Exemplare gleicher Art mitgenommen werden. Die Kräuter sollen ja nächstes Jahr wieder dort wachsen.
Als unauffällige Superhelden wie Clark Kent beschreiben Sie Ihre Kräuter. Wohin laden Sie Clark Kent zum Essen ein?
Ich würde mit ihm das "Wilde Weiber-Menü" im Biohotel Schwanen in Bizau genießen. Das würde er bestimmt nicht so schnell wieder vergessen.

Biohotel Schwanen

Kirchdorf 77
6874 Bizau
+43 5514 2133
www.schwanen.at

Biohotel Schwanen, Kirchdorf 77, 6874 Bizau
Im Sommer waren "Helden in Grün" bei der Feldküchentour dabei. Wo würden Sie in Ihrer Region gerne regelmäßig eine Feldküche errichten?
Die Jungs von der Feldküche haben da eh ein gutes Auge für die perfekten Plätze. Die Wiese im Großdorf (Feldküche 2012 No2) war aber schon grandios. Da könnte ruhig öfter was veranstaltet werden.
Welcher Koch hat Ihnen kürzlich ein Geschmackserlebnis bereitet?
Ich glaub, meine letzte Gaumenfreude hat mir Antonia Moosbrugger (Schwanen Bizau) mit ihrem Team beschert. Ansonsten liebe ich auch das Essen von Jodok Dietrich. Aber wer nicht?

Innauer

Marktstraße 33
6850 Dornbirn
+43 5572 203488
www.innauer.com

Innauer, Marktstraße 33, 6850 Dornbirn
Das "Helden in Grün"-Logo zeigt eine Feldermaus. Wo in der Region treffen wir auf wilde Tiere?
Ab und zu habe ich Rehe in meinem Garten oder wache nachts auf, weil sich zwei Füchse nicht einig sind.
… vielleicht zeigt das Logo aber auch Batman. Wo sehen Sie gerne Filme?
Genau, das Logo ist in Anlehnung an das Batman-Symbol entstanden. Wir wollten ja die Heldenpower der Pflanzen unterstreichen. Filme sehe ich, um ehrlich zu sein, meistens zu Hause und wenn auswärts, dann lieber in kleinen Lokalitäten. Große Kinokomplexe widerstreben mir irgendwie. Sehr empfehlenswert sind in diesem Zusammenhang die Hans-Bach-Lichtspiele in Andelsbuch. Da läuft jeden ersten Sonntag im Monat filmische Spezialkost.

Hans-Bach-Lichtspiele

Hof 139
6866 Andelsbuch
+43 664 2449221
www.hansbach.at/

Hans-Bach-Lichtspiele , Hof 139, 6866 Andelsbuch
Ihre Produkte sind nicht nur überaus köstlich, sondern auch schlicht und elegant gestaltet. Welches Grafikbüro steckt dahinter?
Das beste weit und breit natürlich. Christian Feurstein von Super BfG in Egg hat das Logo mit allem Drumherum gestaltet.

Super - Büro für Gestaltung

Pfister 619
6863 Egg
+43 660 5201543
www.super-bfg.com

Super - Büro für Gestaltung, Pfister 619, 6863 Egg
Ein Ausflug ins Ländle, um "Helden in Grün"-Produkte zu erstehen. Was sollten wir außerdem einkaufen?
Da man dann ja eh schon im Reformhaus Fürpaß "Irgendwie anders" in Hittisau ist (da kann man die "Helden-in-Grün"-Produkte nämlich erwerben), sollte man sich dort unbedingt auch sonst ein wenig umsehen. Dieses ist nämlich wirklich "irgendwie anders" und beeindruckt mit vielen Besonderheiten. Von kleinen Geschenken, Büchern, über Naturkosmetik bis hin zu handgefertigtem Schmuck aus Steinen ist alles dabei. Da kann man wirklich ein bisschen verweilen. Außerdem muss man selbstverständlich die neueste Ausgabe des Landjäger Magazins sein Eigen nennen. Das ist ein kleines, unabhängiges Vorarlberger Magazin, das sich immer wieder neue Schmankerl fürs Auge und Gemüt einfallen lässt. Die letzte Ausgabe bestand aus neugestalteten Jasskarten. Wirklich cool.

Landjäger Magazin

Buchen 626
6867 Schwarzenberg
www.landjaeger.at

Landjäger Magazin, Buchen 626 , 6867 Schwarzenberg
Es muss nicht immer Kräutersirup sein. In welcher Bar treffen Sie gerne Freunde?
Keine Frage. Im Jöslar in Andelsbuch natürlich.

Jöslar

Hof 139
6866 Andelsbuch
+43 5512 2312
www.joeslar.at

Jöslar, Hof 139, 6866 Andelsbuch


Helden in Grün

6874 Bizau
www.heldeningruen.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.