In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Hotel Post: Neue Küchenlinie im Bregenzerwald

Hotel Post

Zwei Hauben und 15 Punkte verlieh Gault&Millau dem Gourmetrestaurant Irma im Vorarlberger Hotel Post. Anfang August präsentierte das nun ein neues Konzept.

von Robert Kropf / 04.08.2014

Seit 1994 leitet Susanne Kaufmann das Familienhotel Post im Bregenzer Wald. Sie baute es zum Wellnesstempel aus, etablierte darin ihre Naturkosmetiklinie und initiierte das hauseigene Gourmetrestaurant Irma. Seit 1. August hat dies ein neues Konzept. Statt fixen Menüs serviert die Hausherrin À la carte-Gerichte - mit frischen, saisonalen Zutaten und "ohne Schnickschnack". Sous Chef Stefan Jazbec stieg zum Küchenchef auf.

"Das Alte ehren und das Neue begrüßen" ist das Motto des Irma, Klassiker der Hausmannskost interpretiert Nachwuchstalent Stefan Jazbec modern. Gerichte wie Ziegenfrischkäse-Tascherl, geschmorte Lammschulter mit Artischocken oder Rücken vom Moorschwein mit Ochsenherztomaten und Schnittlauchpüree entstehen mit Zutaten regionaler Lieferanten. Das Schweinefleisch kommt aus Krumbach, der Käse vom Senner Ingo Metzler, Gemüse und Kräuter erntet die Familie aus dem eigenen Garten im Lustenauer Ried.

Weinexperte Dietmar Alge empfiehlt dazu großteils österreichische Weine aus dem hoteleigenen Keller. Fast alle Produzenten besuchte er auch persönlich.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl