In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Bergurlaub in den eigenen vier Wänden

Hohe Welt

Urlaub in Oberlech, ohne Auto, dafür in der "eigenen" Wohnung. In den Serviced Apartments der Hohen Welt.

von Daniela Illich / 02.03.2017

Oberlech ist autofrei. Das ist umweltfreundlich und wahnsinnig praktisch. Das Auto kommt in die Tiefgarage und ruht sich für die Ferienzeit aus. In den Serviced Apartments des Hohe Welt-Hotels braucht man es nämlich nicht. Als Fortbewegungsmittel reichen die Ski.

Die vier Ferienwohnungen – von Architekt Christian Prasser konzipiert und umgesetzt – liegen gleich an der Piste. Am besten nimmt man die Freunde mit, das geht sich in den 60 bis 100 Quadratmetern mit zwei bis fünf und vier bis sieben Betten aus. Die sollen dann auch gleich kochen, in der Küche ist alles da. Muss aber nicht jeden Tag sein, die gute Hausfee macht nicht nur jeden Tag das Frühstück, sie schnippelt auch Fleisch, Gemüse und Brot fürs Fondue. Wenn man geruchstechnisch auf der sicheren Seite bleiben möchte – die Chefin der Hohen Welt hat zwei Restaurants in Gehweite, eines im Hotel Burgwald, das andere im Hotel Petersboden. Und für die absolute Ruhe eine private Sauna plus Dampfbad.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl