In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Graz: Fine Dining im Burgerladen

Freigeist

Neue Fastfood-Dimension in Graz. Freigeist serviert Kreativ-Burger mit selbstgemachten Zutaten. Dazu passen High-End-Mojitos, Designatmosphäre und DJ-Sound.

von Werner Ringhofer / 28.03.2016

Knallrote Fliesen im Eingangsbereich, dahinter ein Raum mit dunklen Lederpölstern, Designerleuchten und einem großen Bild von einem Wald im Abendlicht – gesprayt von Benjamin Hoefler, unter dem Pseudonym Size Two international erfolgreicher Graffitikünstler. Nicht unbedingt das Setting eines Burgerladens, typisch aber für das Freigeist. Genauso individuell wie das Äußere ist auch das Innere.

Karamellzwiebel, Speckmarmelade, Senfkaviar, Trüffel-Aioli, Curry-Aioli, Avocado-Creme, karamellisiertes Ketchup oder Süßkartoffel-Pommes werden als Zutaten für die Burger aufgelistet, alle von Hand gemacht. Genauso wie die Brötchen, die in der eigenen Bäckerei hergestellt werden.

Was dabei herauskommt, sind Rindfleisch-Burger-Kreationen wie Bacon Story (mit Speckstreifen und Cheddar-Käse), Paris Love (mit Café de Paris-Creme), Blue Inspiration (mit Cheddar-Käse) oder Veggie Soul (mit Pilzseitlingen, Rucola und ofengeschmorten Kirschtomaten).

Auch beim Flüssigen ist der Anspruch hoch. Die Kaffeebohnen kommen von Perlanera Caffè in Triest, die Schokolade von Becks Cacao (u. a. von der edlen Criollo-Bohne), der Tee ist Fairtrade. In der eigenen Küche entstehen Milchshakes, Limonaden mit Erdbeer-Basilikum, Himbeere-Limette oder Apfel-Zimt und acht Mojito-Varianten, etwa mit Heidelbeer-Lavendel.

Verantwortlich für den neuen Burger-Boom in Graz sind Andreas Hammer und Christoph Feilhofer, die ein Jahr am Konzept feilten. Am Herd steht mit Tihomir Mudnic ein profunder Könner, der sich die Tiefenschärfe bei Heinz Reitbauer und Gerhard Fuchs geholt hat.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.