In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Salzburg: Fleischhakers eröffnen Glüxfall

Glüxfall

Petra, Stefanie und Klaus Fleischhaker machen gemeinsam mit Dominik Standl eine Café-Bar in der Salzburger Altstadt auf. Gelungener Name: Glüxfall.

von Maria Schoiswohl / 17.06.2013

Glück gehabt - das Hochwasser hat das neue Lokal der Familie Fleischhaker in Salzburg verschont. Kein Wunder, bei dem Namen der Café-Bar direkt an der Salzach: Glüxfall.

Anfang Juli will man eröffnen, noch werde am Franz-Josef-Kai ordentlich umgebaut. "Es ist ein altes Haus und man kann nicht überall hineinschauen", sagt Stefanie Fleischhaker gut gelaunt. Die Tochter von Klaus und Petra Fleischhaker, den ehemaligen Betreibern des Salzburger Pfefferschiffs, wird Glüxfall künftig gemeinsam mit ihrem Freund Dominik Standl führen. "Es ist ein Familienprojekt und jeder kann sich wunderbar einbringen", erzählt sie. Der Vater bei den Speisen, die Mutter bei den Weinen, der Freund im Barbereich. Und Stefanie in der Führung, sie ist gleichzeitig Direktorin des Hotels Rosenvilla in Salzburg. Die Familie betreibt überdies das Hotel Rathaus Wein & Design in Wien.

Insgesamt 80 Sitzplätze hat der Glüxfall in Salzburg - je 40 im Lokal und im Gastgarten. Dort serviert die Gastro-Familie künftig Frühstück von 9 bis 14 Uhr "mit viel Hausgemachtem" und abends neben Wein und Cocktails kleine Speisen à la Flammkuchen (Petra Fleischhakers Spezialität) und Antipasti. "Diese Familiensache - das alles macht viel Spaß", sagt Stefanie Fleischhaker. Das glauben wir - und freuen uns drauf!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.