In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Grün, grüner, Green Garden

The Green Garden

"Grün" regiert im Salzburger Nonntal: Das vegetarisch-vegane Restaurant "The Green Garden" eröffnete dort kürzlich.

von Jeanette Fuchs / 13.12.2013

"Willkommen im Garten der fleischlosen Gelüste" ­– mit diesen Worten wird man seit kurzem von einem dreiköpfigen Team in der Nonntaler Hauptstraße empfangen. Mit "The Green Garden" ist das Salzburger Nonntal – ein Viertel, das auch Interieurläden und Kunstgalerien für sich entdeckt haben – um eine kulinarische Adresse reicher.

Hier denkt und isst man grün, mehr noch: Der grüne Garten ist ein rein vegetarisch-veganes Restaurant. Kein Fleisch und noch nicht mal Fisch, so will es das junge Trio. Küchenchef ist der erst 22-jährige David Schröck. Seine Ausbildung hat er im M32 absolviert, gekocht hat er zuvor im Restaurant Friesacher. Bei nur 28 Sitzplätzen lohnt es, einen Tisch zu reservieren. Tischnummern gibt es nicht, stattdessen ist für jede Tafel ein anderes Kraut gewachsen: Zwischen Thymian, Oregano, Salbei & Co servieren Julia Platzer und ihr Mann Christian Kartoffel-Gemüse-Curry, Räuchertofu-Spieße oder Flammkuchen mit Feta und Spinat. Dazu Smoothies und Macha Tee. Mittags wählen Vegetarier, Veganer und all jene, die der Fleischeslust gelegentlich entsagen möchten, zwischen mehreren Menüs. Für Eilige gibt es Lunchpakete und Sandwiches zum Mitnehmen.

Nicht nur Essen und Deko geben sich "light", auch das Interieur verströmt mit Akzenten in den Farben Grün und Weiß sommerliche Leichtigkeit. Im Sommer sprießt übrigens kein echter Garten, allerdings erweitert eine Terrasse das Lokal um 20 Sitzplätze.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl