In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Griechischer Feinkostladen für Mariahilf

Rosmarin nach griechischem Rezept

Elina Georgosopoulou eröffnete in Mariahilf den griechischen Feinkostladen Rosmarin. Sie möchte damit eine Lücke auf dem Wiener Delikatessenmarkt schließen.

von Daniela Illich / 04.09.2017

Als Elina Georgosopoulou vor vier Jahren nach Wien kam, stellte sie fest, dass es "erstaunlicherweise fast unmöglich war, gute griechische Lebensmittel in Wien zu kaufen". Deshalb eröffnete sie in der Nähe der Mariahilfer Kirche das Rosmarin.

Oliven und Olivenöl vom Peloponnes, Graviera-Käse aus Kreta, Bottarga aus Mesolonghi, Pistazien aus Ägina. Das sind ein paar der griechischen Spezialitäten, die Georgosopoulou in ihrem Sortiment hat. Ihre Produkte holt die Griechin von kleinen Produzenten, "die ihre Arbeit lieben und die Umwelt wertschätzen." Wo es möglich ist, greift sie zu bio, künstliche Konservierungsstoffe enthalten sie keine.

Abgesehen von den Delikatessen hat Georgosopoulou auch ein Tagesgericht auf der Karte: "Wir machen für die Wiener einfache und frische Gerichte", sagt sie. "Außerdem haben wir Kaffee und Bier aus Griechenland". Das, was sie von ihren Produzenten erwartet, hält sie auch selbst: Sie recycelt, verwendet Geräte mit niedrigem Energieverbrauch und unterstützt "Wise Greece", eine NGO, die Essen für Bedürftige in Griechenland zur Verfügung stellt.



Rosmarin nach griechischem Rezept

Barnabitengasse 6
1060 Wien
+43 1 5812840
www.rosmarin.wien

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl