In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Gin mit Paprika und Zwiebel im Opern Café

Opern Café

Mehr als bloß Espresso und kleiner Brauner: Im Grazer Opern Café serviert Martin Stühlinger eine kreative Barlinie mit Gewürzen und Gemüse.

von Werner Ringhofer / 15.12.2015

Nach der Neueröffnung des Grazer Opern Café mit traditionell-zeitgemäßem Interieur präsentiert sich auch die Mahagoni-Bar mit jungen Ideen. Abendfrische nennt sich die neue Linie von Martin Stühlinger, die Hauptrolle dabei spielen die selbstgekochten Sirups des Barchefs. Die Inhaltsstoffe klingen auf den ersten Blick durchaus schräg. In den frischgerührten Drinks finden sich Salbei, Birne, Rosmarin, Eukalyptus oder Estragon, die in der warmen Jahreszeit teils im eigenen Garten wachsen. Aus den Zutaten entstehen Drinks wie Gin mit Paprika und Zwiebel.

Ideenpool für Martin Stühlinger ist seine Tochter Hannah: Zwei Jahre alt und mit stilsicherem Geschmack. Auf den ersten Blick erscheinen die Kombinationen manchmal ungewöhnlich. „Erst wenn ich Hannahs Kreation verkoste, erkenne ich die Harmonie des Drinks“, plaudert der Papa aus der (Bar-)Schule. Der Himbeer-Gurken-Drink etwa beruht auf einer Zusammenstellung der Nachwuchsmixerin.

Auch in der Küche steht ein Individualist. Klar, Opern Café-Gulasch muss sein, aber Martin Wagner verlässt gerne die klassischen Pfade. Ergebnis seiner Ausflüge sind Gerichte wie die Flammkuchen-Varianten, Chicken Run (gebratene Hühnerbrust, Ofengemüse, Ginbutter) oder der Curry-Eintopf Kartoffel/Käferbohne/Matsam-Curry – 100 Prozent vegan.



Opern Café

Opernring 22
8010 Graz
+43 316 830436
www.operncafe.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl