In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Waldviertel: Birgit Weinstabl

Birgit Weinstabl

Porzellanschmuck, Installationen, Malerei. Das Schaffensfeld der Künstlerin Birgit Weinstabl ist weit. Ihre Kreationen entstehen im Waldviertel, Wien und Berlin.

von Nina Glatzel / 20.01.2015

Was ist neu im Waldviertel, das Sie vor Kurzem entdeckt haben?
Als leidenschaftliche Teetrinkerin bin ich verzaubert vom Teesalon Tee-Zeit in Sprögnitz. Das Sonnentor-Hauptquartier hat dort einen Ort mit lauschiger Wohnzimmeratmosphäre geschaffen. Eine wunderbare Option für einen gemütlichen Sonntagnachmittag bietet der Kulturverein Salon Ditta (Bahnhofstraße 25, Gmünd). Er stellt alle zwei Monate zwei Künstlerkollektive aus dem Genre "Singer/Songwriter" und einen Vertreter aus dem Bereich "Lyrik/Poetik" zusammen - diese treten dann gemeinsam an untypischen Orten im Waldviertel auf.

Tee-Zeit

Sprögnitz 15
3910 Zwettl
+43 2875 20300
www.sonnentor.at

Tee-Zeit, Sprögnitz 15, 3910 Zwettl
Die Kunstfabrik in Groß-Siegharts, die Ihre Werke bereits gezeigt hat, ist einer der Kreativschauplätze in der Region. Welche anderen Galerien und Museen mögen Sie?
Ein Highlight ist der Artwalk in Groß-Siegharts. Leerstehende Lokale, ehemalige Fabriken und historische Gebäude werden für zwei Tage zu Galerien und Ausstellungsräumen umfunktioniert. Ein verstecktes Juwel darf man das Museum Humanum nennen, das im kleinen Örtchen Fratres überrascht. Das jährliche Sommerprogramm kann mit Großstadtmuseen leicht mithalten. Ein kleiner Ausflug nach Slavonice ist ebenso Pflicht.

Museum Humanum

Fratres 11
3844 Waldkirchen an der Thaya
+43 664 3944811
www.museumhumanum.com

Museum Humanum, Fratres 11, 3844 Waldkirchen an der Thaya
Welche Nachwuchstalente in der Region machen von sich reden?
Ein wichtiger Vertreter im Bereich Subkultur stellt der Verein sub etasch im oberen Waldviertel dar. Er versucht, spartenübergreifende Projekte zu unterstützen, bei denen Künstler und Musiker gemeinsam arbeiten, sich beeinflussen und neue Ausdrucksformen finden. Ein jährliches Gustostückerl ist das von ihnen veranstaltete Progress Festival im Waldviertler Hoftheater.

sub etasch

Schulgasse 26
3950 Gmünd
www.subetasch.org

sub etasch, Schulgasse 26, 3950 Gmünd
Mit Installationen, Malerei und Porzellan setzen Sie sich mit Ihrer Umwelt auseinander. Wo im Waldviertel werden Sie inspiriert?
Mich inspiriert vor allem die Grenzlandschaft zwischen dem Waldviertel und Böhmen. Der Wanderweg des 20. Jahrhunderts stellt in zwei Varianten die historische Entwicklung der Region während dieser Zeit mit all seinen dramatischen Umbrüchen dar.

Weg des 20. Jahrhunderts

Reingers 81
3863 Reingers
+43 2863 8208
www.themenwege.eu

Weg des 20. Jahrhunderts, Reingers 81, 3863 Reingers
Gibt es sogenannte Kraftplätze für Sie in der Region? Wo tanken Sie auf?
Im „steinreichen“ Waldviertel wimmelt es nur so vor einzigartigen Steinformationen. Dem ein oder anderen Steinchen werden magische Kräfte zugesprochen. Wackelstein, Käs-im-Laib-Stein, Geyersteine!
Durch Joseph Brot oder Grossauer Pesto wurde das Waldviertel in den letzten Jahren auch als Produktionsstätte für Slow Food bekannt. Bei welchen Local Heroes kaufen Sie gerne?
Meine Heroes sind die Kräuterfarm der Familie Bauer, die in dritter Generation Teemischungen, Cremen und Öle herstellt (Seyfrieds 5, Heidenreichstein) und die frischen Fische von Fischers Fritz. Sein Räucherkarpfenaufstrich ist ein Traum.

Fischers Fritz

Kleinpertholz 13
3860 Heidenreichstein
+43 2862 52618
www.waldviertler-fische.at

Fischers Fritz, Kleinpertholz 13, 3860 Heidenreichstein
Welcher Wirt serviert Ihnen gesundes und regionales Essen?
Den besten Schweinsbraten gibt's jeden Samstag beim Dorfwirt Weinstabl. Das Landgasthaus Topf (Kaltenbach 26, Vitis) besticht durch typisch österreichische Gerichte mit französischem Einschlag.

Dorfwirt Weinstabl

Kleinpertholz 9
3860 Heidenreichstein
+43 2862 53455
www.weinstabl-dorfwirt.at

Dorfwirt Weinstabl, Kleinpertholz 9, 3860 Heidenreichstein
Mit Kremstal, Kamptal und der Wachau beherbergt das Waldviertel drei große Weinregionen. Wo trinken Sie gerne ein Achterl?
Die Weinbar Pius in Waidhofen an der Thaya lässt Weingenießerherzen mit einer wechselnden Palette ausgesuchter Weine höherschlagen. Mein Favorit ist der Welschriesling aus dem Weingut Christoph Bauer.

Weinbar Pius

Hauptplatz 29
3830 Waidhofen/Thaya
+43 2842 24129
www.weinbar-pius.at

Weinbar Pius, Hauptplatz 29, 3830 Waidhofen/Thaya
Ihr liebster Winterwanderweg im Waldviertel?
Die schönsten Wege sind "hintausquerfeldein". Der Klassiker bleibt noch immer der Naturpark Heidenreichstein, im Winter frei zugänglich.

Naturparkverein Heidenreichsteiner Moor

Waidhofener Straße 80
3860 Heidenreichstein
+43 664 3582759
www.moornaturpark.at

Naturparkverein Heidenreichsteiner Moor, Waidhofener Straße 80, 3860 Heidenreichstein
Ein verlängertes Wochenende im Waldviertel: Welches Hotel empfehlen Sie uns und warum?
Frühstückspension Weinstabl in Heidenreichstein (Kleinpertholz 9) besticht durch sein riesiges Frühstücksbuffet mit Waldviertler Produkten und bietet Einstellmöglichkeiten für Biker- und Radtouristen. Wellness- und Thermenbegeisterte werden sich im Hotel Sole Felsen Bad wohlfühlen.

Hotel Sole Felsen Bad

Albrechtser Straße 14
3950 Gmünd
+43 2852 20203203
www.hotel-sole-felsen-bad.at

Hotel Sole Felsen Bad, Albrechtser Straße 14, 3950 Gmünd


Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl